Unbürokratische Hilfe bekamen Unternehmen zu Beginn der Corona-Krise. Doch die Behörden prüfen, wer berechtigt war und fordern Geld zurück.
Foto: flydragon - stock.adobe.com - Montage: handwerk.com

Corona

Rückforderung von Corona-Hilfen: Kennen Sie Betroffene?

Unbürokratische Hilfe bekamen Unternehmen zu Beginn der Corona-Krise. Doch die Behörden prüfen, wer berechtigt war und fordern Geld zurück. Kennen Sie Betroffene?

Sollten Sie die Umfrage nicht sehen können, folgen Sie einfach diesem Umfrage-Link, um teilzunehmen.

Sie sind betroffen und wollen Ihren Fall schildern? Schreiben Sie uns an redaktion@handwerk.com.

So wurde abgestimmt: Klicken Sie hier um das aktuelle Ergebnis der Umfrage zu sehen.

Tipp: Sie interessieren sich für das Thema Unternehmensfinanzen? Im handwerk.com-Newsletter finden Sie aktuelle Infos dazu. Jetzt kostenlosen anmelden!

Auch interessant:

Rückforderung von Corona-Hilfen: Was können Handwerker tun?

Mit den Corona-Soforthilfen hat der Staat viel Geld ausgeschüttet, um Betrieben finanziell zu helfen. Doch was, wenn der jetzt das Geld zurückfordert?
Artikel lesen >

Kurzarbeitergeld soll verlängert werden

Das Kurzarbeitergeld soll bis Ende 2021 verlängert werden, die Überbrückungshilfe bis Ende 2020. Darauf hat sich der Koalitionsausschuss geeinigt.
Artikel lesen >

-Anzeige-

Foto: handwerk.com

Umfrage

Corona-Hilfe beantragt – Haben Sie schon eine Rückmeldung?

Bund und Länder haben in der Corona-Krise zahlreiche Förderprogramme aufgelegt. Sie haben Hilfen beantragt: Aber haben Sie auch schon eine Rückmeldung?

Foto: vegefox.com - stock.adobe.com, Montage: handwerk.com

Strategie

Verlangen Sie häufiger Anzahlungen und Teilzahlungen?

Wer einen Teil seiner Ausgaben noch im laufenden Auftrag decken kann, ist vor Liquiditätsproblemen besser geschützt. Können Sie das nutzen? Verlangen Sie häufiger Anzahlungen und Teilzahlungen?

Foto: handwerk.com

1-Klick-Umfrage

Corona und Zahlungsmoral: Zahlen Ihre Kunden pünktlich?

Die Zahlungsmoral ist während der Corona-Krise leicht gesunken, vor allem bei B2B-Geschäften. Wie ist es in Ihrem Betrieb? Zahlen Ihre Kunden trotz Krise pünktlich?

Foto: Alan Smithers - stock.adobe.com, Montage: handwerk.com

Corona

Vereinfachte Überbrückungshilfe: Nutzt Ihnen die etwas?

Weichere Zugangsbedingungen erleichtern Anträge für die zweite Phase der Corona-Überbrückungshilfe. Kann Ihr Betrieb davon profitieren?

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.