Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Umfrage zur Bankenzufriedenheit

Schlechte Noten für Banken

Für kleine Unternehmen nimmt der Handlungsdruck bei der Finanzierung weiter zu.

 - ist die Voraussetzung für eine gute Zusammenarbeit
ist die Voraussetzung für eine gute Zusammenarbeit
Foto: MEV

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) schätzen ihre Finanzierungs- und Banken-Situation schlechter ein als im Vorjahr. Das belegen die Ergebnisse des „KMU-Banken-Barometer 2016“. www.kmu-berater.de Zum dritten Mal haben die Initiatoren KMU befragt. Der Vergleich der Ergebnisse identischer Fragestellungen von 2014 bis 2016 zeigt, dass sich die Qualität der Zusammenarbeit in der Wahrnehmung der Unternehmen nahezu durchgehend verschlechtert hat:

Die kleineren Unternehmen (bis 40 Mitarbeiter) schätzen ihre Banken-Situation deutlich „zurückhaltender“ ein, als die anderen.
Die Genossenschaftsbanken schneiden vergleichsweise am besten ab.
Die Sparkassen folgen mit Abstand auf dem zweiten Platz.
Die anderen Kreditinstitute werden am schlechtesten bewertet – mit Ausnahme der Unternehmen mit mehr als 100 Mitarbeitern.

Daraus leiten die KMU-Berater folgende Handlungsempfehlungen ab:
Um die Situation zu verbessern, benötigen Unternehmen eine klare Finanzierungsstrategie und einen Handlungsplan für die Umsetzung.
In der Zusammenarbeit mit Kreditgebern kommt es darauf an, dass die Unternehmen ihre „Verhandlungsmachtposition“ realistisch einschätzen können.
Voraussetzung dafür ist ein intensiver Austausch mit den Kreditgebern über Ergebnisse und Verbesserungspotenziale im Rating, in der Kapitaldienstfähigkeit und die Bewertung der vom Unternehmen gestellten Sicherheiten.

(red)

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten:
Alles Käse?: Was taugen Zusatzangebote von der Bank?
Falsche Auskunft von der Auskunftei: Plötzlich war die Bonität im Keller
KMU-Banken-Barometer: Selbstcheck für die Bankbeziehung

Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

KMU-Banken-Barometer

Selbstcheck für die Bankbeziehung

Zum dritten Mal startet der Verband der KMU-Berater das KMU-Banken-Barometer als Selbstcheck für den Mittelstand.

Kreditinstitute sollen kleine und mittlere Unternehmen (KMU) aufklären, warum sie Kredite ablehnen.
Foto: Gina Sanders - stock.adobe.com

Kein Kredit?

Banken sollen Kreditablehnung begründen – auf Nachfrage

Aus welchen Gründen wurde der Kreditantrag für Ihr Unternehmen abgelehnt? Diese Fragen sollen Banken jetzt erläutern – aber nicht automatisch.

Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Abhängig von der Hausbank? KMU-Banken-Barometer 2015

Abhängig von der Hausbank?

Banken und Sparkassen könnten bei der Kreditvergabe demnächst noch wählerischer werden. Doch wie groß ist die Gefahr? Wie abhängig ist der Mittelstand von seinen Banken? Diese Frage soll eine Umfrage des KMU-Beraterverbandes beantworten.

Das will der KMU-Berater-Verband wissen.
Foto: styleuneed - Fotolia.com

Unternehmensfinanzierung

Welche Rolle spielt die Internet-Finanzierung für KMU?

Online-Finanzierung wird zunehmend interessanter für kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Ob die Betriebe solche Angebote schon nutzen, untersucht das KMU-Banken-Barometer des KMU-Berater-Verbandes.

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.