Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Schlichten statt richten

Schlichten statt richten

Während das Konjunkturbarometer nach unten weist, steigt die Zahl der Prozesse im Baubereich. Eine kostengünstige und vor allem nervensparende Alternative zu den Gerichtsverfahren können Verfahren vor Bauschlichtungsstellen sein.

Während das Konjunkturbarometer nach unten weist, steigt die Zahl der Prozesse im Baubereich. Bauherren täuschen immer häufiger Mängel vor,

Zahlungen werden zunehmend verschleppt, sagt Ilona Klein, Sprecherin des

Zentralverbands des Deutschen Baugewerbes. Eine kostengünstige und vor allem

nervensparende Alternative zu den dann anstehenden Gerichtsverfahren können

Verfahren vor Bauschlichtungsstellen sein.

Wenn wir das hier noch mit einer umlaufenden Leiste abdecken, sieht man das Malheur gar nicht mehr oder was meinen Sie? Die Frage bleibt in dem kleinen Raum in der Luft hängen. Mit prüfendem Blick taxiert der Angesprochene erst die Schadstelle und dann sein Gegenüber. Doch. Da haben sie Recht. Ich bin einverstanden.

Der Dritte im Bunde hört zu und macht einen Haken auf seiner langen Liste. Meistens beginne ich meine Arbeit mit kleineren, weniger strittigen Punkten, sagt Dr. Lothar Haas, Leiter der Niedersächsischen Bauschlichtungsstelle. Dann plaudert er weiter aus dem Nähkästchen: Vieles relativiert sich ganz einfach, wenn man vor dem Streitobjekt steht.

Daher verhandelt Haas grundsätzlich nur am beziehungsweise im Streitobjekt: Vor Ort wird gemeinsam überlegt, wie mit einem Mangel umgegangen werden soll. Dabei komme ihm meist die gemeinsame Kreativität entgegen. Genau hier liegt nach seiner Einschätzung einer der Hauptvorteile der Schlichtungsstelle.

Kein Prozess ohne Sachverständige

Wird eine Baustreitigkeit dagegen vor Gericht ausgetragen, geht es gar nicht ohne Sachverständige. Nicht selten bleibt einem dann gar nichts anderes übrig, als etwa eine Wand wieder aufzustemmen, um zu sehen, ob darunter tatsächlich unsauber gearbeitet wurde, weiß Haas als Richter a. D. aus Erfahrung.

Hinzu komme, dass eine richterliche Entscheidung ab einem bestimmten Punkt nicht mehr beeinflusst werden kann. Man muss also die Entscheidung des Gerichtes hinnehmen, egal ob man damit einverstanden ist oder nicht.

Weiterer Nachteil: Ein Bauprozess zieht sich nicht selten über mehrere Jahre hin, sagt Haas, der bis zu seinem Wechsel an die Spitze der Bauschlichtungsstelle als Vertreter des Niedersächsischen Justizministeriums die Schuldrechtsnovelle auf Bundesebene mitgestaltet hat.

Verfahren vergleichsweise schnell

Das Verfahren vor der Schlichtungsstelle sei vergleichsweise schnell: Nach einer ersten Kontaktaufnahme, die vielfach telefonisch erfolgt, lasse ich mir von den Kontrahenten die nötigen Unterlagen schicken, um mir ein erstes Bild des konkreten Falls machen zu können, berichtet Haas. Anschließend werde mit beiden Parteien ein Termin am Ort des Geschehens vereinbart. Auch das ist ein Vorteil gegenüber einem Gerichtsverfahren, wo die Beteiligten ohne Rücksprache geladen werden.

Vor Ort können die Verhandlungen dann schon eine ganze Weile dauern manchmal bis zu zehn Stunden am Stück, räumt Haas nach kurzem Überlegen ein. Allerdings müsse man eben auch die Vorteile sehen. Und: Vor der Bauschlichtungsstelle wird nach pragmatischen und einfachen Lösungen gesucht, mit denen beide Parteien leben können. Und die werden meist noch vor Ort fixiert.

Schlichtungsstellen in Deutschland:

Niedersächsische Bauschlichtungsstelle

VHN

Ferdinandstraße 3

30175 Hannover

Telefon (05 11) 38 08 70

www.bauschlichtungsstelle.de

Bau-Innung Hamburg

Baugewerbehaus

Johnsallee 53

20148 Hamburg

Telefon (040) 41 52-7 10

Bauschlichtungsstelle Bremen

Altenwall 9

28195 Bremen

Telefon (04 21) 32 18 23

Fax (0421) 32 02 48

Bau-Schlichtungsstelle bei der Handwerkskammer Düsseldorf

Georg-Schulhoff-Platz 1

40221 Düsseldorf

Telefon (02 11) 8 79 55 11

Bau-Schlichtungsstelle bei der Handwerkskammer Dortmund

Reinoldistraße 7-9

44135 Dortmund

Telefon (02 31) 5 49 3-0 (-159)

Bau-Schlichtungsstelle bei der Handwerkskammer Rhein-Main

Emil-von-Behring-Straße 5

60439 Frankfurt am Main

Telefon (069) 95 80 90

Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Schlichter machen schnellen Prozess

Schlichter machen schnellen Prozess

Bei Unstimmigkeiten mit dem Handwerker muss man nicht immer gleich den Anwalt einschalten. Eine dritte Partei kann häufig neutral zwischen den streitenden Parteien vermitteln. Schlichtungsstellen bieten eine kostengünstige Alternative zu einem langwierigen und kostspieligen Gerichtsprozess. Und doch führen die Bauschlichtungsstellen oft ein Schattendasein.

Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Archiv

Schneller Schlichter

Fingerspitzengefühl und Menschenkenntnis – damit schlichtet Dr. Lothar Haas Streitigkeiten am Bau.

Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Euro-Berater

Kompetente Ansprechpartner der Handwerksverbände

Wer Fragen zum Euro hat, ist bei den Handwerksorganisationen an der

richtigen Adresse. Viele Kammern und Fachverbände haben eigene

Euro-Berater abgestellt, um den Mitgliedsunternehmen bei der Umstellung

auf die neue Währung behilflich zu sein. Und hier die vollständige

Liste:

Euro-Beauftragte der Handwerkskammern

Handwerkskammer Aachen

Sandkaulbach 21

52062 Aachen

Tel.: 02 41/4 71-173

Dipl.-Bw. Eckhard Nikolaizig

Handwerkskammer Arnsberg

Brückenplatz 1

59821 Arnsberg

Tel.: 0 29 31/87 70

Foto: K.- P. Adler - Fotolia.com

Politik und Gesellschaft

Verbraucherschlichtung: Das wird für Betriebe im Februar Pflicht

Seit 2016 gibt es ein neues Schlichtungsverfahren. Zum 1. Februar müssen viele Handwerksbetriebe deshalb ihre Webseiten und AGB anpassen – wer das nicht macht, riskiert eine Abmahnung.

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.