AdobeStock_329062108-web.jpeg
Foto: PheelingsMedia - stock.adobe.com
Termine bequem online beim Dienstleister buchen: Laut einer aktuellen Studie wünschen sich 78 Prozent der Kunden von mehr Unternehmen ein solches Angebot.

Digitalisierung + IT

So gefragt sind Terminplanungs-Tools bei Kunden

Per Online-Buchungstool können Kunden Termine mit Dienstleistern bequem buchen. Das kommt gut an: Laut einer Studie wünschen sich Kunden mehr solcher Angebote.

Die Online-Suche gewinnt weiter an Bedeutung, wie eine aktuelle Studie von „Das Telefonbuch“ und dem Marktforschungsinstitut Forsa zeigt. 89 Prozent der Verbraucher, die einen Dienstleister beauftragen wollen, würden demnach im Netz suchen. 2019 waren es noch 86 Prozent.

Doch für Betriebe ist es nicht nur wichtig, dass sie im Netz gefunden werden. Auch digitale Tools und Vertriebswege sind für Kunden von Bedeutung. So gaben 64 Prozent der Befragten an, dass sie wegen Corona Anbieter bevorzugen, die digitale Tools und kontaktlose Angebote einsetzen.

Bei diesem Meister buchen Kunden Termine online

Bei Fliesenlegermeister Marcell Tasler können Kunden online Termine vereinbaren. Das sorgt für Entlastung im Betriebsalltag und hilft ihm, neue Kunden zu gewinnen.
Artikel lesen

Doch welche Angebote nutzen Verbraucher aktuell? Laut Studie haben wegen der Pandemie 60 Prozent Vorbestell- und Abholmöglichkeiten im Geschäft genutzt, weitere 39 Prozent der Befragten hat Termine online über ein Terminbuchungs-Tool vereinbart und knapp ein Drittel gab an, zusätzliche Kontaktangebote per E-Mail oder Chat zu nutzen.

Gerade bei den Terminplanungs-Tools scheint aber noch Luft nach oben zu sein: 78 Prozent der Studienteilnehmer wünschen sich, dass mehr Unternehmen eine Online-Terminvereinbarung anbieten. Das sind zehn Prozent mehr als noch vor zwei Jahren. Mehr als ein Drittel der Studienteilnehmer ist davon überzeugt, dass die Corona-Pandemie den Bedarf nach Online-Buchungstools verstärkt hat. Rund 50 Prozent der Befragten geht von einem unveränderten Bedarf aus.

Tipp: Sie wollen mehr über Digitalisierung im Handwerk erfahren? Mit dem handwerk.com-Newsletter bleiben Sie auf dem Laufenden. Jetzt anmelden!

Auch interessant:

So finden Sie das passende Terminplanungs-Tool für Ihre Website

Sie suchen ein Terminplanungs-Tool für Ihre Website? Dann sollten Sie sich vor allem mit zwei Fragen auseinandersetzen.
Artikel lesen

So punkten Sie beim Kunden vor dem Termin!

Terminbestätigungen sparen Zeit und Ärger. Aber müssen sie auch besonders freundlich formuliert werden? Unbedingt - denn so stimmen Sie Ihre Kunden positiv auf den Termin ein! Hier 25 freundliche Musterformulierungen für eine gelungene Terminbestätigung.
Artikel lesen

Wenn Kunden Termine platzen lassen: Mittel gegen den Ärger

Sie bleiben Terminen fern und haben Ausreden schneller parat als Entschuldigungen. Unzuverlässige Kunden sind der Ärger der Neuzeit. Was kann man dagegen tun?
Artikel lesen
Umfrage-hwc-default-web.jpeg
Foto: handwerk.com

1-Klick-Umfrage

Terminplanungs-Tool: Können Kunden bei Ihnen Termine online buchen?

Viele Kunden schätzen es, wenn sie online Termine vereinbaren können. Haben Sie ein Terminplanungs-Tool auf Ihrer Website?

kliemisch-online-termine.jpeg
Foto: Kliemisch Heizung + Sanitär, boyhey - stock.adobe.com

Digitalisierung + IT

Hier buchen Kunden Handwerker-Termine einfach online

Keine Bindung an Öffnungszeiten, keine langen Telefonate: In diesem Betrieb buchen Kunden ihre Wartungstermine online. Das läuft wie geschmiert.

Soll der Online-Terminplaner eine Cloud-Lösung sein, die von einem externen Anbieter kommt? Oder soll es eine Lösung sein, die auf der eigenen Website läuft?
Foto: kucherav - stock.adobe.com

Digitalisierung + IT

So finden Sie das passende Terminplanungs-Tool für Ihre Website

Sie suchen ein Terminplanungs-Tool für Ihre Website? Dann sollten Sie sich vor allem mit zwei Fragen auseinandersetzen.

moebelkonfigurator-carstensen-neuer.jpeg
Foto: Tischlerei Carstensen, Screenshot

Holzhelden

Konfigurator lockt Kunden: erst gestalten, dann bestellen

Die Tischlerei Carstensen lässt Kunden ihr Wunschmöbelstück per Konfigurator gestalten. Das zieht Neukunden an und spart sogar manchen Aufwand.

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.