Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

einiges unter der Haube

SUVs - Sportlich und viel mehr

Sie bieten Fahrspaß, haben einiges unter der Haube und sind sicher dazu - die sportlichen Geländewagen. Wir haben uns auf dem Markt umgeschaut.

Audi Q5

Audi bezeichnet den Q5 ganz selbstbewusst als #132;Performance-SUV #147;, und in der Tat hat der kompakte kleine Bruder des Q7 eine Menge zu bieten. Schon die Karosserie des gerade mal 1,65 m hohen Q5 mit ihrem hohen Anteil aus hoch- und höchstfesten Stahlkomponenten bietet eine hohe Crash-Sicherheit #150; und senkt das Gewicht auf schlanke 1 730 Kilogramm.

Der Radstand von 2,81 Meter sorgt großzügige Platzverhältnisse an Bord. Auf Wunsch und gegen Aufpreis lässt sich die Rückbank um zehn Zentimeter längs verschieben, damit wächst das Kofferraumvolumen bis 1560 Liter. Der Umbau zum #132;Lastwagen #147; ist simpel: Entriegelungshebel an den Flanken der Rückbank und im Kofferraum selbst erlauben die Verwandlung zum Transporter von allen Seiten aus.

Permanenter Allradantrieb gehört beim Q5 unabhängig von der Motorisierung zum Serienumfang. Im normalen Fahrbetrieb ist der Quattroantrieb fahrdynamisch optimiert ausgelegt, 40 Prozent der Antriebskraft gehen an die Vorder- und 60 Prozent an die Hinterachse. Ab sofort gibt es zwei neue Einstiegsmotorisierungen: Den 2.0 TDI und den 2,0-Liter TFSI, jeweils kombiniert mit der 6-Gang-Handschaltung. Die Preise beginnen bei 36 500 Euro.

Weitere Information:

www.audi.de

BMW X1

Am 24. Oktober ist es soweit, dann kommt der X1 auf den europäischen Markt. Der neue Coup von BMW wurde bereits im Vorfeld als #132;geschrumpfter Geländewagen #147; (welt-online) und als die tiefergelegte Variante des X3 bezeichnet. Er ist kleiner, sportlicher und sparsamer als sein großer Bruder. Laut BMW gehört der X1 zu den #132;Premium-Fahrzeugen des Kompaktsegments #147;.

Die erhöhte Sitzposition, eine klare und sportliche Innenraumausstattung und drei Sitzplätze im Fond bieten eine großzügige Bewegungsfreiheit. Das Gepäckraumvolumen kann von 420 auf bis zu 1 350 Liter erweitert werden; und der Unterfahrschutz beweist nicht nur optisch, dass der X1 ins Gelände kann. Moderne Antriebstechnologie garantiert exzellente Fahrleistungen: Je nach Modellvariante (acht Varianten mit Allrad- oder Heckantrieb) stehen Benzin- oder Dieselmotoren sowie umfangreiche #132;Efficent-Dynamics-Maßnahmen #147; einschließlich Bremsenergie-Rückgewinnung, Auto-Start-Stop-Funktion und Schaltpunktanzeige zur Auswahl.

Große Effizienz erreicht zum Beispiel der BMW X1 sDrive18d (4-Zylinder-Dieselmotor) mit Hinterradantrieb und einem Durchschnittsverbrauch von 5,2 Litern/100 km sowie einem CO2-Wert von 136 Gramm/Kilometer #150; der kommt allerdings erst im Dezember auf den Markt. Die Preise für das kleine #132;X #147; beginnen bei 29 550 Euro.

Weitere Information:

www.bmw.de

Volvo XC60

Das Erfolgsmodell Volvo XC60 ist ab Modelljahr 2010 auch als Frontantriebsversion erhältlich. Neue Basisvariante ist der 2.4D DRIVe mit 175 PS (129 kW) starkem Dieselmotor und einem Verbrauch von nur 6,0 Litern auf 100 km. Ebenfalls neu ist der D5 Turbodiesel mit 205 PS (151 kW), der nicht nur 20 PS mehr leistet als der gleichnamige Vorgänger, sondern darüber hinaus verbesserte Fahrleistungen bei gesunkenen

Verbrauchswerten aufweist. Bei den Benzinern erweitert Volvo das Angebot durch einen Sechszylinder-Motor mit 238 PS (175 kW) #150; damit stehen insgesamt zwei Benzin und drei Dieseltriebwerke zur Verfügung. Alle Modelle sind mit 6-Gang-Getriebe ausgestattet.

Außerdem feiert der Volvo XC60 R-Design auf der diesjährigen IAA in Frankfurt Premiere: Die neue Variante des Cross-Over-Modells verspricht viel sportliche Optik: Dazu zählen Außenspiegel-Gehäuse, Zierleisten und Dekoreinlagen mit mattsilbernem Finish, Unterfahrschutz und Doppel-Auspuff mit verchromten Endrohren. Hinzu kommen 18-Zoll-Leichtmetallfelgen im Fünf-Speichen-Design. Im Innenraum sorgen Details wie Aluminium-Einlagen in der Mittelkonsole, den Türverkleidungen und im Lenkrad oder Sportpedale aus gebürstetem Aluminium für sinnliches Fahrvergnügen.

Weitere Information:

www.volvocars.de

Kommende Woche informieren wir Sie über noch mehr aktuelle Modelle.

(kkt)

Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Kraftprotze

SUVs – Robuste Rennwagen

Kraftprotze sind die neuesten Modelle der Autohersteller. Wir haben eine aktuelle Auswahl der SUVs für Sie zusammengestellt. Fahrspaß garantiert!

Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Archiv

Grüne Welle

Sie frisieren ihre Motoren zu Saubermännern auf, und sie schrauben an alternativen Antrieben: Die Nutzfahrzeughersteller haben auf der IAA ihre neuen Errungenschaften vorgestellt. Die sorgen dafür, dass Betriebe auch künftig freie Fahrt haben. Ein Überblick.

Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Fahrspaß trifft Vernunft

Die sieben spannendsten neuen Kombis im Herbst

Die Zielgruppe Handwerk ist beliebt. Entsprechend eifrig rollt die Automobilindustrie dieser Tage eine ganze Reihe spannender Neuheiten im Bereich der Chef-Kombis zu den Händlern. Hier finden Sie die wichtigsten Neuheiten.

Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Zwischen Lifestyle und Nutzlast

Fünf neue Kombis für Ihren Fuhrpark

Sie versprechen mehr Komfort, mehr Sicherheit und zum Teil deutlich weniger Verbrauch – die neuen Chef-Kombis, die dieser Tage zum Händler rollen. Wir haben die spannendsten Neuheiten für Ihren Fuhrpark für Sie zusammengestellt.

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.