Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Unerlaubte Telefonwerbung

Telefonterror: 3 Tipps, wie sich Unternehmerfrauen wehren

Termingeschäfte, Software, Leiharbeiter: Per Telefon versuchen unseriöse Anbieter, Betrieben alles Mögliche zu verkaufen. Drei Unternehmerfrauen berichten im Video von ihren Erfahrungen mit nervenden Anrufern.

Nervig sind die Anrufer allemal: Fast jede Woche klingelt bei den drei Unternehmerfrauen das Telefon - unerwünscht, versteht sich. Denn diese Anrufer wollen den Betrieben Dienstleistungen und Produkte verkaufen, die am Ende teuer werden.

Wie die Frauen die lästigen Anrufer abwimmeln, erzählen Sie in diesem Video.

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.
Handwerk Archiv

UFH Wolfenbüttel

Unternehmerfrauen unterwegs

Im Rahmen des Ferienstammtisches haben im Juli d. J. 25 Unternehmerfrauen des Handwerks aus Wolfenbüttel eine Führung durch die Klosteranlage Wöltingerode mit anschließender Verköstigung teilgenommen.

    • Archiv
Handwerk Archiv

Arbeitskreis Wolfenbüttel

Sommermeeting der Unternehmerfrauen im Handwerk

Erfahrungsaustausch in Hannover: Vorstandsmitglieder der Unternehmerfrauen im Handwerk trafen sich in Langenhagen. Spannende Anregungen und Fachvorträge standen auf dem Programm.

    • Archiv
Handwerk Archiv

Unerlaubte Anrufe

Telefonterror: So gehen Sie mit lästigen Werbeanrufern um

Beschwerden zu unerlaubter Telefonwerbung reißen nicht ab. Seit einem Jahr gibt es zwar Geldstrafen, aber die zeigen nur wenig Wirkung. So können Sie sich gegen lästige Telefonwerber wehren.

    • Archiv
Handwerk Archiv

AK Wolfenbüttel

Unternehmerfrauen auf Weinreise

Führung durch die Weinberge und anschließende Weinprobe: Die Unternehmerfrauen aus dem Arbeitskreis Wolfenbüttel haben die Saison zu einer Weinreise genutzt.

    • Archiv