Foto: Antonioguillem - Fotolia.com

Marketing und Werbung

5 Tipps: So fallen Ihre Werbebriefe auf!

Je persönlicher ein Werbebrief wirkt, desto besser sind die Erfolgsaussichten. Doch wie formuliert man Werbung persönlich? 5 Tipps, wie Sie die Wirkung Ihrer Schreiben deutlich verstärken!

Foto: stefan_weis - Fotolia

Recht

Werbung mit zulassungspflichtigen (Handwerks-)Leistungen unzulässig

Wer mit zulassungspflichtigen Handwerksleistungen wirbt, muss dafür auch die entsprechende Qualifikation vorweisen. Das hat das Landgericht Halle entschieden.

Foto: M.Dörr und M.Frommherz

Digitalisierung + IT

Website-Tipp: Lassen Sie Kunden kreativ werden

Egal, ob Heizungsrechner oder Möbelkonfigurator: Dürfen Kunden sich auf Ihrer Website kreativ austoben, erhöht das Ihre Auftragschancen. Was Sie bei den Produkt-Baukästen beachten sollten, erklärt Internet-Marketing-Experte Thomas Issler.

Foto: Giulio_Fornasar - Fotolia.com

Digitalisierung + IT

Online-Konfiguratoren: Interaktiv zu neuen Kunden

Wie gewinnen Sie neue Kunden im Netz? Interaktive Produkt-Konfiguratoren können helfen. Während Ihr Kunde sich sein Wunschsystem auf Ihrer Website zusammenbaut, sparen Sie Zeit bei der Angebotserstellung.

Foto: handwerk.com-Redaktion

Marketing und Werbung

Wie nutzen Sie die Fläche auf Ihren Nutzfahrzeugen?

Mit Nutzfahrzeugen fahren Handwerker auf dem Weg zum Kundentermin an so manch potenziellem Neukunden oder Mitarbeiter vorbei. Wie machen Sie auf Ihren Betrieb aufmerksam?

Foto: Andrey Popov - Fotolia.com

Marketing und Werbung

So profitieren Handwerker vom Vertrauen der Kunden

Die Deutschen vertrauen einer Studie zufolge keinem Wirtschaftsbereich so sehr wie dem Handwerk. Doch können Betriebe von diesem Vertrauensbonus auch profitieren? Ja, aber dafür müssen sie beim Marketing auf zwei Aspekte achten.

Foto: handwerk.de

Marketing und Werbung

#einfachmachen - das neue Motto der Imagekampagne des Handwerks

„Probiert Euch aus“, fordert das Handwerk von den Jugendlichen. Mit Sprüchen, die junge Menschen erreichen, will die Imagekampagne ihre Botschaften verbreiten.

Foto: momius - Fotolia

Recht

E-Mail-Werbung: Betriebe müssen Einwilligung detailliert nachweisen

Wer Newsletter digital verschickt, muss die Einwilligung der Empfänger nachweisen können – auch bei Double-Opt-In-Verfahren. Wie detailliert der Nachweis über die Einwilligung erfolgen muss, damit hat sich das Oberlandesgericht München beschäftigt.

Foto: Drobot Dean - Fotolia.com

Marketing und Werbung

Facebook: Da muss der Chef ran

Zack, zack, nebenbei. Ist das Ihre Facebook-Methode? Handwerksmeister Christian Wigge kennt die Alternative.

Foto: Brad Pict - Fotolia.com

Marketing und Werbung

Facebook: Das Gute daran ist das Böse darin

Facebook ist eine Datenkrake: Und genau das ist eine Chance für Betriebe, sagt Handwerksmeister Christian Wigge.

Foto: Heiner Siefken

Marketing und Werbung

Facebook: Klickkäufe sind toll – fürs Ego

Klartext in einer Minute: Was er von „Klickkäufen“ hält, sagt Handwerksmeister Christian Wigge im handwerk.com-Video.

Foto: Heiner Siefken

Marketing und Werbung

Facebook: Der Fuß in der Tür des Kunden

Wie finden Betriebe den Kunden, der zu ihnen passt? Eine Möglichkeit zeigt Handwerksmeister Christian Wigge – in einer Minute.

Foto: Monkey Business - Fotolia.com

Recht

Schaufensterwerbung auch ohne Preisangabe zulässig

Bisher galt: Wer seine Ware im Schaufenster ausstellt, muss sie mit einem lesbaren Preis kennzeichnen. Der Bundesgerichtshof hat nun entschieden: Schaufensterwerbung ist auch ohne Preisangabe möglich.

Foto: anyaberkut - fotolia.com

Marketing und Werbung

So verbessern Sie mit Bildern Ihr Google-Ranking

Wer gute Fotos auswählt und sie sinnvoll benennt, kann in der Google-Suche einige Plätze gut machen. Wie das funktioniert? Hier sind die 7 wichtigsten Tipps.

Foto: froxx - Fotolia

Marketing und Werbung

Wie rechtssicher sind die Links auf Ihrer Website?

Zwei Urteile zwingen Unternehmen zur Kontrolle aller Links, die sie auf andere Websites setzen. Denn bei Urheberrechtsverletzungen drohen Abmahnungen und Schadenersatz. Wir zeigen, was Sie überprüfen müssen und wie Sie sich absichern.

Foto: Kötter

Marketing und Werbung

Geschäftlich danke sagen - aber richtig

Nach dem Auftrag ist vor dem Auftrag. Mit einem gelungenen Dank an den Kunden bleibt Ihr Betrieb in bester Erinnerung. Wie aus Ihrem "danke" mehr als eine Floskel wird, lesen Sie hier.

Foto: Bilderbox.com

Marketing und Werbung

12 Grußformeln für Ihre Geschäftspost

Freundliche, herzliche oder einfach nur viele Grüße: Welche Grußformel eignet sich für welche Geschäftsbeziehung? 12 Grußformeln und Tipps für Ihre passende Verwendung.

Foto: BilderBox.com

Marketing und Werbung

12 Tipps für Ihre geschäftlichen Telefonate

Beim Telefonieren zählt der erste Satz – wenn der nicht sitzt, könnte der potenzielle Kunde verloren sein. Auch im Gespräch können Sie überzeugen, wenn Sie diese 12 Tipps beachten.

Foto: BilderBox.com

Marketing und Werbung

So punkten Sie beim Kunden vor dem Termin!

Terminbestätigungen sparen Zeit und Ärger. Aber müssen sie auch besonders freundlich formuliert werden? Unbedingt - denn so stimmen Sie Ihre Kunden positiv auf den Termin ein! Hier 25 freundliche Musterformulierungen für eine gelungene Terminbestätigung.

Foto: BilderBox.com

Marketing und Werbung

Diese 4 Kundentypen sollten Sie kennen!

Mit manchen Kunden wird man einfach nicht warm. Ein falsches Wort genügt, schon war es das mit dem Auftrag. Dabei geht es auch anders: So erkennen Sie die 4 wichtigsten Kundentypen sofort und kommen sicherer zum Abschluss.