Weil er sich vom Arbeitslärm gestört fühlte, bedrohte ein Nachbar einen Handwerker mit einer Machete.
Foto: Markus Bormann - stock.adobe.com

Panorama

Zu laut: Nachbarn gehen auf Handwerker los

Zwei Handwerker in Helmstedt und Dresden sind mit Hieb- und Stichwaffen angegriffen und bedroht worden, weil sich Nachbarn vom Baulärm gestört fühlten.

Mann bei Dacharbeiten.
Foto: aetb - stock.adobe.com

Panorama

Wacklige Gefahr: Sonderschicht am Ton-Koloss

Ein gefährlicher Mangel unterbricht die Arbeitsroutine dieses Hamburger Dachdeckers. Doch der reagiert besonnen und sorgt für einen glimpflichen Ausgang.

Betrüger fischen Rechnungen aus Briefkästen und manipulieren die Kontodaten.
Foto: Viktor Pryymachuk-stock.adobe.com

Betrüger unterwegs

Achtung Rechnungsbetrug!

Handwerkskammer Trier warnt vor fiesen Manipulationen: Betrüger verändern Kontodaten auf echten Rechnungen.

Die App soll Nutzern dabei helfen, im Alltag Raum für Entspannung zu schaffen und den möglichen Ursachen von Stress auf die Spur zu kommen.
Foto: Sergey - stock.adobe.com

Panorama

Stress-Mentor: Im Alltag per App entspannen lernen

Unternehmer haben täglich Dutzende Aufgaben. Zeit für Entspannung kommt oft zu kurz. Die App „Stress-Mentor“ soll helfen, die nötigen Freiräume zu schaffen.

Den größten Anteil quer durch alle Altergruppen hat der Messenger-Dienst Whatsapp.
Foto: Hasloo Group - stock.adobe.com

Online-Studie

Social Media: Wer nutzt welchen Kanal?

Digital-Index: Whatsapp liegt bei allen Altersgruppen vorn, Facebook auf Platz zwei. Jüngere User nutzen auch Youtube, Instagram und Snapchat.

Eine Pistole und fünf Handgranaten aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs entdeckten Handwerker unter einem Dielenboden in einem Mehrfamilienhaus.
Foto: Polizei Chemnitz

Panorama

Handwerkerfund: Weltkriegswaffen im Dielenboden

Explosive Sanierungsüberraschung: In Sachsen entdeckten Handwerker ein Waffenversteck mit Pistole und Granaten. Hatten Sie auch schon kuriose Arbeitsfunde?

Die meisten Auftraggeber sind mit ihren Handwerkern zufrieden.
Foto: Wellnhofer Designs - stock.adobe.com

Wertschätzung

Umfrage: Auftraggeber sind zufrieden mit Handwerkern

78 Prozent geben positives Urteil über das Preis-Leistungs-Verhältnis ab. Handwerklich begabte Kunden sind am zufriedensten.

Doch sind sie dabei durch die gesetzliche Unfallversicherung geschützt, wenn sie gerade ehrenamtlich im Einsatz sind? Das Bayerische Landessozialgericht hat diese Frage geklärt.
Foto: Zerbor - stock.adobe.com

LSG-Urteil

Haben ehrenamtlich Tätige Unfallversicherungsschutz?

Ein Sturz von der Leiter beim ehrenamtlichen Einsatz: Gilt da der Schutz durch die gesetzliche Unfallversicherung? Ein Gericht hat diese Frage geklärt

Das kann Ihnen laut Verivox in 240 Ortschaften passieren.
Foto: Tran-Photography - stock.adobe.com

Panorama

Sprachverbindung: Mangelhaft – Deutschlands Funklöcher

Was haben Baden-Baden, Berchtesgaden und Braunlage gemein? Dasselbe wie 237 andere Orte in Deutschland: schlechte Netzqualität. Wie ist es bei Ihnen?

2018 brachte es Deutschland auf 1,5 Millionen Staukilometer.
Foto: zilvergolf - stock.adobe.com

Panorama

Rekordjahr für Staus: Wo Deutschland stillsteht

2018 war ein Rekordjahr der Blechlawinen in Deutschland. 1,5 Millionen Staukilometer hat der ADAC ermittelt. Raten Sie mal, wo es am schlimmsten war.

Marco Weiß unter dem Dach der St. Marienkirche in Göttingen. Auch der verdeckte Ausstieg stammt von ihm.
Foto: Denny Gille

Panorama

Denkmalschutz-Dachdecker: vom Handwerk nur das Beste

Das Herz von Marco Weiß schlägt für alte Gebäude und anspruchsvolles Handwerk. Damit begeistert er seine Auftraggeber und tausende Social-Media-Nutzer.

handwerk.com-Leser sagen ihre Meinung.
Foto: Kzenon - Fotolia.com

Leserstimmen zum Horrorkunden-Boykott

Weniger Kunden - mehr Zufriedenheit

Ein Fliesenleger, der bestimmte Kunden ausschließt – das hat viele handwerk.com-Leser interessiert. Auch sie haben Erfahrungen mit Problem-Kunden gemacht und haben der Redaktion geschrieben.

Nicht alle Kunden akzeptieren die handwerklichen Fähigkeiten.
Foto: CandyBox Photography-stock.adobe.com

Horrorkunden

Fliesenleger arbeitet nicht mehr für Audi-Ingenieure

Besserwisserei und Probleme mit der Zahlungsmoral: Ein bayerischer Fliesenleger hatte genug und schloss Ingenieure von Audi und Siemens als Kunden aus.

Nach ihrer Zeit als Instrument beginnt für diese Gitarre nun ein Leben als Möbelstück.
Foto: AUSGESPIELT

Panorama

Ausgespielt: Neues Leben für alte Instrumente

Gitarre, Schlagzeug, Ukulele: Gründer Samuel Karl macht aus alten Instrumenten außergewöhnliche Möbelstücke. Alles begann mit einem Schulprojekt.

Ob Spielfeld oder Baustelle: Die Stresssituationen sind vergleichbar.
Foto: Heiner Siefken

Im Hauptberuf Handwerker

Das Doppelleben des Sören Storks

Der Mann ist Zimmermeister und Bundesligaschiedsrichter. Wir haben uns mit Sören Storks über seine zwei Berufswelten unterhalten – und zahlreiche Schnittstellen entdeckt.

Mancher Autofahrer erkennt Baustellen erst auf den zweiten Blick.
Foto: ginettigino - stock.adobe.com

Panorama

Mysterium Baustelle: der ganz normale Irrsinn

Manchem Fahrer knipst es einfach den Denkkasten aus, wenn er gestreifte Baken erblickt. Verkehrsteilnehmer trifft Baustelle: Das kann nicht gut enden.

Was würden Sie wählen?
Foto: tomertu - stock.adobe.com - Montage: handwerk.com

Panorama

Was würde Ihnen die Vorweihnachtszeit erleichtern?

Urlaube drohen, Papierkram ist abzuarbeiten und noch kein Geschenk besorgt. Vor Weihnachten steigt der Stresspegel. Was würde Ihnen die Zeit erleichtern?

Weil viele seiner Mitarbeiter keinen Führerschein haben, hat Handwerksunternehmer Jan Burger für seinen Betrieb ein Lastenfahrrad angeschafft. Weitere sollen folgen.
Foto: Julien L. Balmer/Stocksy - stock.adobe.com

Panorama

Handwerker ohne Führerschein: Chef kauft Lastenfahrrad

Ein Transporter, aber mehrere Mitarbeiter ohne Führerschein. Im Betriebsalltag ist das ein Problem. Ein Handwerksunternehmer hat der Bild verraten, welche Lösung er gefunden hat.

Wegen einer zugeparkten Ausfahrt wurde ein Handwerker von einem betrunkenen Autofahrer angegriffen.
Foto: stadtratte - stock.adobe.com

Panorama

Falsch geparkt: Autofahrer prügelt auf Handwerker ein

Aggressives Verhalten im Straßenverkehr ist leider keine Ausnahme. Das bekam jetzt ein Handwerker am eigenen Leib zu spüren.

Laut einem Headhunter, der beim RBB ausgepackt hat, sind vor allem die Branchen Hochbau, Heizung, Sanitär- und Elektrotechnik betroffen.
Foto: Hanna - stock.adobe.com

Personalführung

Abwerben im Handwerk: Ein Headhunter berichtet

Auch im Handwerk sind Headhunter aktiv. Im Auftrag der Konkurrenz jagen sie Betrieben Fachkräfte ab. Ein Headhunter hat im RBB verraten, wie er vorgeht.

Die Dachdeckermeister Patrick Radom und Hannes Pape haben 1500 Euro für ein gemeinsames Team-Event gewonnen.
Foto: eyewave – Fotolia.com

Panorama

Aktion „Lieblingskollege“: Dachdeckermeister gewinnen Team-Event

Sie sind seit ihrer Lehre befreundet und führen mittlerweile beide einen Betrieb. Zwei Dachdeckermeister haben bei der Aktion „Lieblingskollege“ gewonnen.