eine herkömmliche Jeans.
Foto: niki spasov - stock.adobe.com

Panorama

Praktisch veranlagt: Tischler überlebt mit Rettungsjeans

Bei stürmischer See riss es den Oldenburger Arne Murke von Bord eines Bootes. Doch mit etwas Geschick knotete er sich ein lebensrettendes Hilfsmittel.

Insekten sind wichtige Nahrungsquellen für Singvögel wie dieses Rotkehlchen. Doch das Nahrungsangebot schrumpft.
Foto: Ingo Bartussek - stock.adobe.com

Panorama

Tischler betreut Schülerprojekt gegen Vogelsterben

Für Vögel wird es immer schwieriger, geeignete Nahrung zu finden. Daher nahm Tischlermeister André Wolf Schüler an die Hand, um Futterhäuschen zu bauen.

In dieser Region ist die 51-Jährige verunglückt.
Foto: ©bboitier - stock.adobe.com

Panorama

Harzer Handwerker retten verunglückte Isländerin

Minusgrade, eine steile Felswand, unten tobt der Atlantik. Drei Handwerker wollten dieses Naturschauspiel sehen – und wurden zu Rettern in größter Not.

Auch skurrile Geschichten machen nicht Halt vor Justitia.
Foto: Aerial Mike - stock.adobe.com

Panorama

Großes Theater: Freiheitsberaubung aus Zeitmangel

Ein Handwerkerduo in Eile, ein hartnäckiger Arbeitskontrolleur und ein Bauzaun. Fertig ist der Stoff für eine unvergessliche Gerichtsverhandlung.

Verzicht, der schlank und gesund macht.
Foto: afishman64 - stock.adobe.com - Montage: handwerk.com

Panorama

Fasten nach den tollen Tagen?

Die Fastenzeit hat begonnen. Laut einer Umfrage will knapp jeder vierte Deutsche in der Fastenzeit auf etwas verzichten. Und was fasten Sie bis Ostern?

Freie Termine sind in Handwerksbüchern vielerorts Mangelware.
Foto: auremar - stock.adobe.com

Panorama

Funktionieren die? Tipps für schnelle Handwerker-Termine

Im Interview mit RTL Nord gibt eine SHK-Fachfrau Tipps, wie Kunden schneller zu Handwerker-Terminen kommen. Wie gut würden die bei Ihnen funktionieren?

Auf den Plätzen zwei und drei folgten die Fächer Berufs- und Studienorientierung sowie Wirtschaft.
Foto: Fotowerk - stock.adobe.com

Yougov-Umfrage

Was an Schulen Pflichtfach sein sollte

Programmieren, Wirtschaft oder Schönschrift als Pflichtfach? Nein! Die Deutschen haben laut einer aktuellen Umfrage einen ganz anderen Favoriten.

Die helfende Hand in der Not.
Foto: mantinov - stock.adobe.com

Panorama

Echt menschlich: Dorfgemeinschaft hilft Zimmerer in Not

Ein Brand sorgte im Februar für einen herben Rückschlag im jungen Unternehmerleben von Manuel Näf. Doch seine Nachbarschaft mindert die Not, wo sie kann.

Malermeister Thomas Engler fühlt sich von der Inhaltsmenge dieser Dose Spachtelmasse getäuscht.
Foto: privat

Panorama

Schummelware vom Baumarkt? Viel Dose, wenig Inhalt

Braucht Thomas Engler spontan Material, hat er nur eine Option: den örtlichen Baumarkt. Doch für den ist neuerdings wohl weniger mehr.

Die Bildzeitung ruft die Klempner-Krise aus. Im Interview hat sich Wirtschaftsminister Peter Altmaier zu den Gründen geäußert. Selbst hat der Politiker allerdings keine schlechten Erfahrungen gemacht.
Foto: mikola249 - stock.adobe.com

Panorama

Gibt es bei Handwerksleistungen einen Minister-Bonus?

Zwei Jahre Wartezeit auf Handwerker? Die Bildzeitung Interviewt Minister Altmaier zur „Klempner-Krise“. Doch der musste nie lang auf Handwerker warten.

Weil er sich vom Arbeitslärm gestört fühlte, bedrohte ein Nachbar einen Handwerker mit einer Machete.
Foto: Markus Bormann - stock.adobe.com

Panorama

Zu laut: Nachbarn gehen auf Handwerker los

Zwei Handwerker in Helmstedt und Dresden sind mit Hieb- und Stichwaffen angegriffen und bedroht worden, weil sich Nachbarn vom Baulärm gestört fühlten.

Mann bei Dacharbeiten.
Foto: aetb - stock.adobe.com

Panorama

Wacklige Gefahr: Sonderschicht am Ton-Koloss

Ein gefährlicher Mangel unterbricht die Arbeitsroutine dieses Hamburger Dachdeckers. Doch der reagiert besonnen und sorgt für einen glimpflichen Ausgang.

Betrüger fischen Rechnungen aus Briefkästen und manipulieren die Kontodaten.
Foto: Viktor Pryymachuk-stock.adobe.com

Betrüger unterwegs

Achtung Rechnungsbetrug!

Handwerkskammer Trier warnt vor fiesen Manipulationen: Betrüger verändern Kontodaten auf echten Rechnungen.

Die App soll Nutzern dabei helfen, im Alltag Raum für Entspannung zu schaffen und den möglichen Ursachen von Stress auf die Spur zu kommen.
Foto: Sergey - stock.adobe.com

Panorama

Stress-Mentor: Im Alltag per App entspannen lernen

Unternehmer haben täglich Dutzende Aufgaben. Zeit für Entspannung kommt oft zu kurz. Die App „Stress-Mentor“ soll helfen, die nötigen Freiräume zu schaffen.

Den größten Anteil quer durch alle Altergruppen hat der Messenger-Dienst Whatsapp.
Foto: Hasloo Group - stock.adobe.com

Online-Studie

Social Media: Wer nutzt welchen Kanal?

Digital-Index: Whatsapp liegt bei allen Altersgruppen vorn, Facebook auf Platz zwei. Jüngere User nutzen auch Youtube, Instagram und Snapchat.

Eine Pistole und fünf Handgranaten aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs entdeckten Handwerker unter einem Dielenboden in einem Mehrfamilienhaus.
Foto: Polizei Chemnitz

Panorama

Handwerkerfund: Weltkriegswaffen im Dielenboden

Explosive Sanierungsüberraschung: In Sachsen entdeckten Handwerker ein Waffenversteck mit Pistole und Granaten. Hatten Sie auch schon kuriose Arbeitsfunde?

Die meisten Auftraggeber sind mit ihren Handwerkern zufrieden.
Foto: Wellnhofer Designs - stock.adobe.com

Wertschätzung

Umfrage: Auftraggeber sind zufrieden mit Handwerkern

78 Prozent geben positives Urteil über das Preis-Leistungs-Verhältnis ab. Handwerklich begabte Kunden sind am zufriedensten.

Doch sind sie dabei durch die gesetzliche Unfallversicherung geschützt, wenn sie gerade ehrenamtlich im Einsatz sind? Das Bayerische Landessozialgericht hat diese Frage geklärt.
Foto: Zerbor - stock.adobe.com

LSG-Urteil

Haben ehrenamtlich Tätige Unfallversicherungsschutz?

Ein Sturz von der Leiter beim ehrenamtlichen Einsatz: Gilt da der Schutz durch die gesetzliche Unfallversicherung? Ein Gericht hat diese Frage geklärt

Das kann Ihnen laut Verivox in 240 Ortschaften passieren.
Foto: Tran-Photography - stock.adobe.com

Panorama

Sprachverbindung: Mangelhaft – Deutschlands Funklöcher

Was haben Baden-Baden, Berchtesgaden und Braunlage gemein? Dasselbe wie 237 andere Orte in Deutschland: schlechte Netzqualität. Wie ist es bei Ihnen?

2018 brachte es Deutschland auf 1,5 Millionen Staukilometer.
Foto: zilvergolf - stock.adobe.com

Panorama

Rekordjahr für Staus: Wo Deutschland stillsteht

2018 war ein Rekordjahr der Blechlawinen in Deutschland. 1,5 Millionen Staukilometer hat der ADAC ermittelt. Raten Sie mal, wo es am schlimmsten war.

Marco Weiß unter dem Dach der St. Marienkirche in Göttingen. Auch der verdeckte Ausstieg stammt von ihm.
Foto: Denny Gille

Panorama

Denkmalschutz-Dachdecker: vom Handwerk nur das Beste

Das Herz von Marco Weiß schlägt für alte Gebäude und anspruchsvolles Handwerk. Damit begeistert er seine Auftraggeber und tausende Social-Media-Nutzer.