Foto: Gina Sanders - stock.adobe.com

Banken sollen Kreditablehnung begründen – auf Nachfrage

Aus welchen Gründen wurde der Kreditantrag für Ihr Unternehmen abgelehnt? Diese Fragen sollen Banken jetzt erläutern – aber nicht automatisch.

Inhaltsverzeichnis

Aus welchen Gründen wurde der Kreditantrag für Ihr Unternehmen abgelehnt? Diese Fragen sollen Banken jetzt erläutern – aber nicht automatisch.

-Anzeige-

Foto: Bjoern Wylezich - stock.adobe.com

So verhindern Sie Liquiditätsengpässe

Aufträge ohne Ende und trotzdem Liquiditätsprobleme – wie kann das sein? Ein wesentlicher Grund ist das Kapital, das in halbfertigen Arbeiten steckt. Hier erfahren Sie, wie Sie Lücken rechtzeitig erkennen. Das hilft auch bei Kreditverhandlungen.

Inhaltsverzeichnis

Aufträge ohne Ende und trotzdem Liquiditätsprobleme – wie kann das sein? Ein wesentlicher Grund ist das Kapital, das in halbfertigen Arbeiten steckt. Hier erfahren Sie, wie Sie Lücken rechtzeitig erkennen. Das hilft auch bei Kreditverhandlungen.

-Anzeige-

Foto: Erwin Wodicka - fotoilai.com

Ratenzahlungen weiter im Visier der Insolvenzverwalter

Änderungen im Insolvenzrecht sollten Auftragnehmern mehr Rechtssicherheit bei Ratenzahlungen bieten. Experten sagen nun: Insolvenzverwalter können weiterhin längst bezahlte Rechnungen vom Handwerker zurückfordern.

Inhaltsverzeichnis

Änderungen im Insolvenzrecht sollten Auftragnehmern mehr Rechtssicherheit bei Ratenzahlungen bieten. Experten sagen nun: Insolvenzverwalter können weiterhin längst bezahlte Rechnungen vom Handwerker zurückfordern.

-Anzeige-

Bearbeitungsgebühren für Kredite jetzt zurückfordern!

Banken dürfen von Unternehmen keine Bearbeitungsgebühren für Kredite verlangen. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden. Für wie viele Jahre gilt das Urteil rückwirkend?

Inhaltsverzeichnis

Banken dürfen von Unternehmen keine Bearbeitungsgebühren für Kredite verlangen. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden. Für wie viele Jahre gilt das Urteil rückwirkend?

-Anzeige-

Foto: styleuneed - Fotolia.com

Welche Rolle spielt die Internet-Finanzierung für KMU?

Online-Finanzierung wird zunehmend interessanter für kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Ob die Betriebe solche Angebote schon nutzen, untersucht das KMU-Banken-Barometer des KMU-Berater-Verbandes.

Online-Finanzierung wird zunehmend interessanter für kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Ob die Betriebe solche Angebote schon nutzen, untersucht das KMU-Banken-Barometer des KMU-Berater-Verbandes.

-Anzeige-

Foto: Stefan Yang - Fotolia

So bekommen Sie Kredit – auch ohne Sicherheiten!

Keine Sicherheiten, kein Kredit? Oft können die Förderbanken von Bund und Ländern mit Bürgschaften und Haftungsfreistellung helfen. Ein anderes Problem müssen Unternehmer jedoch alleine lösen.

Inhaltsverzeichnis

Keine Sicherheiten, kein Kredit? Oft können die Förderbanken von Bund und Ländern mit Bürgschaften und Haftungsfreistellung helfen. Ein anderes Problem müssen Unternehmer jedoch alleine lösen.

-Anzeige-

Foto: rcfotostock - Fotolia.com

Außenstände: Der Zaster der Zahlungsfaulen

Vorauszahlungen, Abschläge, Sicherheiten: Bei größeren Aufträgen lassen viele Betriebe nichts anbrennen. Aber auch bei kleineren Aufträgen von Privatkunden gibt es Möglichkeiten, die das Risiko minimieren.

Vorauszahlungen, Abschläge, Sicherheiten: Bei größeren Aufträgen lassen viele Betriebe nichts anbrennen. Aber auch bei kleineren Aufträgen von Privatkunden gibt es Möglichkeiten, die das Risiko minimieren.

-Anzeige-

Foto: M. Schuppich - Fotolia

Geldwäsche? Zu viel Bargeld macht verdächtig!

Fehlalarm mit Folgen: Banken melden Bargeldzahlungen bei Verdacht auf Geldwäsche. Selten ist was dran – doch das Finanzamt wird in jedem Fall nachfassen.

Inhaltsverzeichnis

Fehlalarm mit Folgen: Banken melden Bargeldzahlungen bei Verdacht auf Geldwäsche. Selten ist was dran – doch das Finanzamt wird in jedem Fall nachfassen.

-Anzeige-

Foto: Bjoern Wylezich

Vorsicht: Überweisungsbetrüger legen Mitarbeiter herein

Mit einer neuen Masche und fingierten Rechnungen kassieren Betrüger Beträge unter 10.000 Euro ab. Der Trick: Eine täuschend echte E-Mail vom Chef führt die Buchhaltung aufs Glatteis.

Mit einer neuen Masche und fingierten Rechnungen kassieren Betrüger Beträge unter 10.000 Euro ab. Der Trick: Eine täuschend echte E-Mail vom Chef führt die Buchhaltung aufs Glatteis.

-Anzeige-

Unternehmensfinanzierung abonnieren

Ihre Stimme zählt: Was können wir besser machen?

Wir wollen unsere Whatsapp-News und unsere App „Handwerk“ verbessern. Helfen Sie uns, indem Sie ein paar kurze Fragen beantworten – damit Sie die Infos bekommen, die Ihnen wirklich nützen!

Hier geht es zur Umfrage