Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Der Businessplan ist der Fahrplan in die Selbstständigkeit

Tipp: Zum Bankgespräch mit dem BusinessplanTipp: Zum Bankgespräch mit dem Businessplan

Der Businessplan ist der Fahrkarte in die Selbstständigkeit. So können sich Existenzgründer auf das Bankgespräch vorbereiten.

"Der Businessplan ist der Fahrplan in die Selbstständigkeit"

von Heiko C. Ernst

"Gehen Sie am besten ganz systematisch vor. Von der ersten Geschäftsidee bis zur Eröffnung. Die Schrittfolge heißt dabei: Informieren - Kalkulieren - Realisieren.

Informieren Sie sich vorab bei Kammern, Verbänden und sprechen Sie mit einem Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer. Sichern Sie sich eine qualifizierte, kontinuierliche Beratung.

Dann müssen Sie Ihren Fahrplan in die Selbstständigkeit, den Businessplan, aufstellen. Er beschreibt Ihr Geschäftkonzept schlüssig und stellt dessen Rentabilität dar.

Der Weg zu einer tragfähigen, gesicherten Finanzierung führt zumeist über die Banken: Bereiten Sie sich auf die Bankgespräche optimal vor. Je besser Sie Ihre Bankpartner informieren, desto qualifizierter kann das Beratungsgespräch geführt werden. Eine gute Geschäftsidee, entsprechend präsentiert, ist bisher nie an der Finanzierbarkeit gescheitert.

Für kompetente Bankberater spielt hierbei der Businessplan eine wichtige Rolle.

Neben Ihren persönlichen Angaben sollte der Businessplan alle Daten, Fakten, Prognosen und Schätzungen enthalten, die für die Umsetzung Ihrer Geschäftsidee wichtig sind. Auch die finanzielle Seite Ihrer Existenzgründung wird im Businessplan dargestellt: Gewinn- und Verlustrechnungen, Bilanzen, Liquiditätsplan und Was-wäre-wenn-Simulationsrechnungen beschreiben Ihr Vorhaben und verdeutlichen Chancen und Risiken Ihrer Unternehmensgründung."

Heiko C. Ernst ist Leiter Kundenbetreuung Kreditgenossenschaften Gewerbliches Geschäft der DG BANK Hannover.

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.
Handwerk Archiv

Die richtige Strategie für das Bankgespräch

Die richtige Strategie für das Bankgespräch

Wer sich gut vorbereitet, kann im Bankgespräch eine Bresche für die eigene Firma schlagen. Tipps für die Strategie gibt es bei handwerk.com

    • Archiv
Handwerk Archiv

Beteiligungskapital

Businesspläne leicht gemacht

Egal ob Kredit, staatliches Darlehen oder Risikokapital – Geld gibt es nur, wenn der Businessplan überzeugt. Das Buch "Businesspläne für kleine und mittlere Unternehmen" zeigt anschaulich, worauf es in der Praxis ankommt.

    • Archiv
Im Bankgespräch können Sie am besten mit aussagekräftigen Zahlen überzeugen.

Unternehmensfinanzierung

Bankgespräch 2022/23: So sind Sie vorbereitet!

Auch wenn es Ihrem Betrieb (noch) gut geht: Ihre Bank hat viele Kunden mit echten Problemen und ist im Krisenmodus. Das werden auch Handwerker spüren – beim nächsten Bankgespräch. 

    • Energiekosten, Unternehmensfinanzierung
Handwerk Archiv

Test: Fit für die Selbstständigkeit?

Test: Fit für die Selbstständigkeit?Test: Fit für die Selbstständigkeit?

Sind Sie fit für die Selbstständigkeit? Prüfen Sie Ihre persönlichen Voraussetzungen beim Existenzgründer-Test von handwerk.com.

    • Archiv