Spielen Handwerker ihre Stärken richtig aus, punkten sie auch bei Fachkräften.
Foto: stockpics - stock.adobe.com

Personal

Tipps zur Fachkräftesicherung: So finden und binden Sie Mitarbeiter

Sie wollen Ihr Personal halten und möglicherweise sogar wachsen? Wir haben die passenden Tipps, die Ihnen dabei helfen.

Der Fachkräftemangel gehört zu den Dauer-Herausforderungen im Handwerk. Die Konkurrenz – auch zu anderen Branchen – ist groß. Aber das Handwerk hat Stärken und Charme und das kann manch guten Mitarbeiter überzeugen.

Wie sollten Sie sich präsentieren, um gute Mitarbeiter zu finden – und was können Sie tun, um sie zu halten? Wertvolle Anregungen finden Sie in diesen Artikeln.

Wir starten mit einem Praxisbeispiel. Die Firma Barghorn legt sich richtig ins Zeug, um Mitarbeiter zu gewinnen: Ihr Chef bewirbt sich bei ihnen.

Firma Barghorn bewirbt sich - um Mitarbeiter!

Sein Unternehmen bewirbt sich bei potenziellen Mitarbeitern.

Firma Barghorn bewirbt sich - um Mitarbeiter!

Verkehrte Welt? Beim Stahlbauunternehmen Barghorn aus Brake schickt der Chef die Bewerbung und nicht der Bewerber.
Artikel lesen

Unternehmer Nico Robben hat eine andere Strategie erprob, um Fachkräfte zu gewinnen. Er punktet mit einem zwanglosen Treffen, bevor er Bewerbungsunterlagen sehen will.

Lockere Art kommt bei jungen Bewerbern an

Lockere Art kommt bei jungen Bewerbern an

Auf seine Online-Stellenanzeigen melden sich Bewerber oft per Whatsapp-Nachricht. Nico Robben lädt zunächst zum zwanglosen Treffen ein, bevor er die Bewerbungsunterlagen sehen will. Kann das funktionieren?
Artikel lesen

Im Fachkräfte-Wettbewerb mit der Industrie haben kleine Handwerksbetriebe auch natürliche Stärken, die sie ausspielen können. Wie Sie diese nutzen, lesen Sie hier.

5 Argumente: So überzeugen kleine Betriebe Fachkräfte

Auch als kleiner Betrieb können Sie für Fachkräfte interessant sein.

5 Argumente: So überzeugen kleine Betriebe Fachkräfte

Arbeitnehmer zieht es zu Konzernen, weil dort die Arbeitsbedingungen besser sind? Mit diesen 5 Argumenten können Sie als kleines Unternehmen punkten.
Artikel lesen

Tipps für die Mitarbeitersuche im Internet haben wir natürlich auch für Sie.

Fachkräftemangel? 7 Tipps für Ihre Online-Suche!

Ob Fachkraft oder Azubi - mittlerweile gibt es spezielle Apps für die Mitarbeitersuche.

Fachkräftemangel? 7 Tipps für Ihre Online-Suche!

Welche Jobbörse ist die richtige oder inseriere ich lieber bei Ebay-Kleinanzeigen? Wenn Sie solche Fragen beschäftigen, helfen Ihnen unsere 7 Tipps weiter.
Artikel lesen

Mitarbeiter finden ist das eine. Doch wie bindet man sie erfolgreich an den Betrieb? Probieren Sie mal ein paar unserer 10 Tipps zur Mitarbeiterbindung aus.

Zehn Tipps, damit Ihr Team bei der Stange bleibt

Ob Mitarbeiter ihrem Unternehmen emotional verbunden sind, liegt in erster Linie am direkten Vorgesetzten.

Zehn Tipps, damit Ihr Team bei der Stange bleibt

Die emotionale Bindung von Mitarbeitern an ein Unternehmen hängt vor allem vom direkten Vorgesetzten ab. Mit diesen Tipps bleibt Ihr Team Ihnen treu.
Artikel lesen

Ein großes Thema bei Mitarbeitern ist häufig die Wertschätzung durch den Chef. Das fängt beim Loben an – allerdings liegt das nicht jedem. Die gute Nachricht: Loben kann man lernen.

Mitarbeiter loben – so geht’s

Ein Lob zur rechten Zeit motiviert.

Mitarbeiter loben – so geht’s

Wer seine Leute im Team halten will, muss ihnen Wertschätzung entgegenbringen. Doch loben ist nicht immer einfach – so machen Sie es richtig.
Artikel lesen

Allein beim Lob hört Wertschätzung noch lange nicht auf. Wie man seinem Team ehrlich und erfolgreich zeigt, dass es einem wichtig ist, können am besten die Unternehmer erklären, die darauf großen Wert legen. Hier haben wir zwei für Sie!

Erfolg mit Wertschätzung – dieser Betrieb ist ein Fachkräftemagnet

Erfolg mit Wertschätzung – dieser Betrieb ist ein Fachkräftemagnet

Fachkräftemangel ist für diesen Betrieb kein Thema. Und das liegt nicht am Standort. Bei Heideglas sollen sich einfach alle wohlfühlen. Das Konzept geht auf.
Artikel lesen

Mit Wertschätzung gegen den Fachkräftemangel

Dustin Minschke, Henry Groß und Damjan Vasilic.

Mit Wertschätzung gegen den Fachkräftemangel

André Plagemann geht mit einem großen Versprechen auf Fachkräftesuche: Wertschätzung. Der Jungunternehmer hält, was er verspricht. Das zahlt sich aus.
Artikel lesen

Auch interessant:

Manchmal muss man zweimal hingucken, aber es gibt immer was zu lachen!

Die 8 witzigsten Momente auf der Baustelle

Auf Baustellen gibt es manches zum Schmunzeln, manchmal muss man auch nur den Kopf schütteln. Hier unsere 8 Favoriten!
Artikel lesen

Das hilft Chefs und Mitarbeitern.

Motivierte Mitarbeiter, zufriedene Chefs: 3 Glücks-Tricks für Ihren Betrieb

Besser führen, Mitarbeiter motivieren und gleichzeitig glücklicher als Chef! Klingt nach viel Arbeit? Ist es gar nicht. Wenn Sie diese 3 Tricks nutzen.
Artikel lesen
Viele Unternehmen bieten kostenlose Getränke und andere Annehmlichkeiten an.
Foto: auremar - stock.adobe.de

Personal

Extras zum Wohlfühlen: Das bieten Unternehmen Mitarbeitern

Verpflegung, Weiterbildung oder dicke Gehälter: Im Wettstreit um Fachkräfte locken Betriebe mit manchem Wohlfühlextra. Das sind die beliebtesten.

Sein Unternehmen bewirbt sich bei potenziellen Mitarbeitern.
Foto: Barghorn GmbH & Co. KG

Neue Ideen bei der Fachkräftesuche

Firma Barghorn bewirbt sich - um Mitarbeiter!

Verkehrte Welt? Beim Stahlbauunternehmen Barghorn aus Brake schickt der Chef die Bewerbung und nicht der Bewerber.

Foto: bizoo_n - Fotolia.com

Personal

Radikale Fachkräftesicherung: Kaufe Betrieb samt Personal!

Wer nicht wächst, stirbt aus, sagt dieser Handwerksmeister. In Betriebsaufkäufen sieht er ein Mittel gegen den Fachkräftemangel. Dafür hat er schlüssige Argumente.

5 Tipps machen Ihnen das Finden leichter.
Foto: Андрей Яланский - stock.adobe.com

Personal

5 Tipps: So finden Sie Ihren Wunsch-Azubi

Sie versuchen verzweifelt, eine Lehrstelle zu besetzen, aber es klappt nicht? Dann helfen Ihnen diese Tipps weiter.

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.