Torsten Hamacher
Torsten Hamacher

Content Management

ist seit vielen Jahren in unterschiedlichen Funktionen in den Medien aktiv. Seine Begeisterung für technische Themen und die Fotografie ziehen sich wie ein roter Faden durch seinen Werdegang. Menschen, die ihn gut kennen, beschreiben ihn zwischen ruhendem Pol und treibender Kraft im Produktionsprozess, den er als Content-Manager verantwortet.

Schwerpunkt: Fuhrpark

Telefon (0511) 8550-2456

Die Transporterflotte ist für viele Handwerksbetriebe ein unverzichtbarer Garant für die nötige Mobilität.

Transporter-Frühling 2019

Mehr Komfort – weniger Emissionen

Die Hersteller geben Gas und bringen immer individueller auf die Kundeninteressen zugeschnittene Transporter auf den Markt. Eine Übersicht.

Der VW Amarok Aventura macht auch abseits befestigter Straßen eine gute Figur.

Fuhrpark

VW Amarok Aventura im Praxistest

Eine Woche lang hat Jörg Lindemann seinen Firmenwagen gegen den VW Amarok Aventura getauscht und den großen Pick-up getestet. Wie der Testwagen sich geschlagen hat, lesen Sie hier.

Werkzeug

Sauber abgeschnitten: Metabo-Stichsäge im Test

Stichsägen sind so eine Sache – selten wirklich präzise, meistens kabelgebunden und oft ziemliche Dreckschleudern. Dass es auch anders geht, zeigt Metabo mit der STA 18 LTX 140.

Fuhrpark

Unterwegs mit dem neuen Nissan X-Trail

Sieben Sitze, kompakte Abmessungen, SUV-Optik – Nissan hat mit dem X-Trail ein echtes Multitalent im Angebot. Wir waren mit der Neuauflage unterwegs.

Zeitmanagement

"Chef-Sprechstunden": So bringen Sie Ruhe in den Arbeitsalltag

Sie sind genervt von dauernden Störungen und Unterbrechungen? Abhilfe schaffen "Chef-Sprechstunden" – fast wie beim Arzt. Wie das funktioniert, lesen Sie hier – Schritt für Schritt.

Das Markendesign steht dem neuen Crafter gut zu Gesicht.

Fuhrpark

„Der Crafter? Überraschend handlich!”

Unterwegs mit dem neuen Crafter von VW: Unternehmer Michael Biesel hat den eigenen Fiat gegen einen VW getauscht und den neuen Crafter ein paar Tage im betrieblichen Alltag getestet. Sein Fazit: „Ein tolles Fahrzeug.” Aber es gibt für den Unternehmer auch einen gewaltigen Haken.