Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Markenbewusst

Transporter-Aufbrüche: Diebe mögen Makita

Nicht die teuren Transporter selbst, sonder ihr Inhalt ist derzeit bei Langfingern angesagt - sogar am hellichten Tag.

 - Foto: Promo
Foto: Promo

Allein im niedersächsischen Braunschweig sind im vergangenen halben Jahr "30 Handwerker-Fahrzeuge aufgebrochen" worden. Das vermeldet newsklick.de.

Eine Bande habe es seit April in großem Stil auf hochwertige Werkzeuge abgesehen: "Qualitätsmarken wie Stihl, Hilti, Makita und Dewalt" sind offenbar auch bei Langfingern beliebt.

Der Gesamtschaden allein in Braunschweig: 120.000 Euro.

Bislang seien vor allem Handwerker aus dem metallverarbeitenden Gewerbe betroffen: "Klempner zum Beispiel und Heizungsbauer."

Wo landet das Diebesgut? Die Polizei vermute, dass die Täter die Werkzeuge in Osteuropa zum Verkauf anbieten, schreibt newsklick.de. Auf den "gängigen Vertriebswegen für Hehlerware in Deutschland" seien die Werkzeuge nicht aufgetaucht.

Ein Problem für die Betriebe: Die Werbung auf den Firmentransportern gerät zur Einladung für die Diebe.

Und sogar tagsüber seien die "dreisten Aufbrecher" am Werk. Der wichtigste Tipp der Polizei lautet dennoch: "Hochwertige Werkzeuge nachts aus den Fahrzeugen zu räumen."

(sfk)

Foto: konradbak - Fotolia.com

Fuhrpark

Fahrzeugwerbung lockt Werkzeugdiebe an

Knack mich auf, es lohnt sich: Das ist die unerwünschte Botschaft, die bei Werbung auf Firmentransportern mitschwingt. Mit 7 Maßnahmen sichern Sie Ihre teuren Spezialwerkzeuge.

Foto: RioPatuca - Fotolia.com

Werkzeug

Werkzeugdieb: unverschämt verliert

An seinen teuren Baustellenwerkzeugen konnte sich ein Dieb in Hamburg nur kurz erfreuen. Grund: sehr aufmerksame Mitarbeiter.

Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Autodiebstahl

VW-Bus ist Autodiebs Liebling

Transporter von VW sind beliebt und werden zusehends beliebter. Auch bei Dieben. Ein Leidensbericht.

Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Diebstahl

Transporter: Werkzeug versichern!

Fahrzeuge von Handwerkern sind für Diebe eine wahre Fundgrube: Leicht zugänglich und oft voller wertvoller Markenwerkzeug. So bekommen Sie Ihr Eigentum ersetzt.

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.