Weibliche  Azubis und Handwerkerinnen prägen immer mehr Betriebe im Handwerk. Auch bei Ihnen?
Foto: JenkoAtaman - stock.adobe.com, Montage: handwerk.com
Weibliche  Azubis und Handwerkerinnen prägen immer mehr Betriebe im Handwerk. Auch bei Ihnen?

Personal

Beschäftigen Sie Handwerkerinnen?

Fröhlichen Weltfrauentag! Weibliche Azubis und Fachkräfte findet man in immer mehr Handwerksbetrieben. Auch bei Ihnen?

Weibliche Azubis und Handwerkerinnen prägen immer mehr Betriebe im Handwerk. Zum Weltfrauentag möchten wir von Ihnen wissen, ob Sie Frauen zu Handwerkerinnen ausbilden oder weibliche Fachkräfte im Handwerk beschäftigen.

Sollten Sie die Umfrage nicht oder nicht ganz sehen können, folgen Sie einfach diesem Umfrage-Link, um teilzunehmen.

Tipp: Sie wollen mehr Nachrichten lesen, die das Handwerk betreffen? Im kostenlosen handwerk.com-Newsletter finden Sie sie. Melden Sie sich jetzt an!

Auch interessant:

„Frauen verbessern das Betriebsklima“

Vorurteile gegenüber Frauen sind überholt, findet Meister Hermann Schenk. Er schätzt Frauen im Team – aus mehreren Gründen.
Artikel lesen

Sind Sie offen für weibliche Azubis?

Die Zahl der Frauen in Männerberufen im Handwerk steigt – langsam. Damit es mehr werden, müssen sich beide Seiten öffnen: die Betriebe und die jungen Frauen.
Artikel lesen
Gerrit Wermter will seinen Betrieb als guten Arbeitgeber positionieren.
Foto: Hoklartherm

Personal

Mitarbeitersuche: „Betriebe sollten sich öffnen“

Bewerbertag statt Stellenanzeigen: Mit einer Einladung in seinen Betrieb hat dieser Kollege neue Fachkräfte und Azubis gefunden.

Handlungsleitfaden_Frauen.jpeg
Foto: Schmitz / Handwerkskammer

Download

Leitfaden: So gewinnen Sie Frauen für Ihr Handwerk

Ein neuer Leitfaden gibt Betrieben in männerdominierten Gewerken Tipps für die gezielte Ansprache von Mädchen und Frauen.

Acht Folgen, acht Gäste: Die bekannte TV-Moderatorin Anna Planken interviewt im Podcast  prominente Gäste aus Handwerk, Politik, Wissenschaft oder öffentlichem Leben.
Foto: handwerk.de/DHKT

Panorama

Podcast gegen den Fachkräftemangel: „Wer macht Morgen?“

Handwerkliche Fachkräfte sind gefragt wie nie, trotzdem fehlen dem Handwerk Azubis. Dieser Podcast soll klären, wie das zu ändern ist.

keine-empfehlung.jpeg
Foto: Tran-Photography - stock.adobe.com

Mitarbeitersuche

Darum empfiehlt Ihr Team Sie nicht als Arbeitgeber

Diese 5 Fehler verhindern, dass Ihre Mitarbeiter neue Fachkräfte für Ihren Betrieb werben.

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.