Foto: peterschreiber.media - stock.adobe.com, Montage: handwerk.com

Corona

Macht Ihnen das Coronavirus sorgen?

Die steigende Zahl der Corona-Erkrankten in Deutschland beschäftigt zunehmend die Gesellschaft. Sorgen Sie sich um mögliche Folgen für Ihren Betrieb?

Sollten Sie die Umfrage nicht sehen können, folgen Sie einfach diesem Umfrage-Link, um teilzunehmen.

So wurde abgestimmt: Klicken Sie hier um das aktuelle Ergebnis der Umfrage zu sehen.

Auch interessant:

Kranke Azubis: "Es ist zum Verzweifeln"

Sind Auszubildende öfter krank als andere Mitarbeiter? Diese Frage bestätigt mancher Chef im Handwerk. Und Krankenkassen machen dieselbe Erfahrung.
Artikel lesen >

Darum melden sich Arbeitnehmer krank

Drei Krankheitsbilder sind für mehr als die Hälfte der Fehltage verantwortlich. Rückenleiden stehen auf Platz eins. Nur jeder Zweite ist krankgeschrieben.
Artikel lesen >
Foto: Joachim Wendler - stock.adobe.com, Montage: handwerk.com

Wirtschaft

Corona-Gefahren: Was ist Ihre größte Sorge?

Das Coronavirus bedroht die wirtschaftliche Stabilität vieler Betriebe – auf verschiedene Arten. Welche ist derzeit Ihre größte Sorge?

Foto: Gerisch - stock.adobe.com, Montage: handwerk.com

Umfrage

Coronavirus: Haben Sie staatliche Hilfen beantragt?

Wegen der Corona-Pandemie haben Bund und Länder diverse Förderprogramme für Betriebe aufgelegt. Haben Sie schon staatliche Hilfen beantragt?

Foto: substancep - stock.adobe.com, Montage: handwerk.com

Corona

Wie rüsten Sie Ihren Betrieb für Corona?

Schulen schließen, das öffentliche Leben wird eingeschränkt: Selbst ohne Erkrankung im Umfeld ist die Corona-Pandemie eine Herausforderung für Betriebe und Mitarbeiter. Wie rüsten Sie sich?

Foto: yudhistirama - stock.adobe.com, Montage: handwerk.com

Panorama

4 Horror-Wörter für Betriebe: Welches gruselt Sie am meisten?

Vier fiese Wörter, vier Szenarien aus dem Betriebsalltag: Sie durchkreuzen Pläne, kosten Zeit, Geld und Nerven. Vor welchem graut es Ihnen besonders?

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.