Das neue Berufsschulgesetz gibt auch volljährigen Azubis frei, wenn der Berufsschultag endet. Was bedeutet das für Ihren Betrieb?
Foto: GavranBoris - stock.adobe.com, Montage: handwerk.com

Personal

Was halten Sie vom Azubi-frei nach Schulschluss?

Seit Anfang des Jahres dürfen auch volljährige Azubis nach der Berufsschule Feierabend machen. Was bedeutet das für Ihren Betrieb?

Sollten Sie die Umfrage nicht sehen können, folgen Sie einfach diesem Umfrage-Link, um teilzunehmen.

So wurde abgestimmt: Klicken Sie hier um das aktuelle Ergebnis der Umfrage zu sehen.

Auch interessant:

Für alle Azubis ist nach der Berufsschule Feierabend

Das neue Berufsbildungsgesetz erlaubt auch volljährigen Azubis, nach einem Schultag nach Hause zu gehen. Und es gibt noch mehr Änderungen.
Artikel lesen >

Lehrermangel: Was lernen die Azubis noch?

Kammern und Handwerker sind alarmiert: Schlechte Unterrichtsversorgung an den Berufsschulen gefährdet die Qualität der Ausbildung
Artikel lesen >

Work-Life-Balance

Wie gut können Sie abschalten?

Feierabend, der Kopf ist frei, Sie tanken auf. Schöne Theorie – doch die klappt nur, wenn der Kopf mitspielt. Wie gut können Sie abschalten?

Umfrage

Was halten Sie von der Bonpflicht?

Um gegen Steuerhinterziehung vorzugehen, hat der Gesetzgeber zum Jahreswechsel die Bonpflicht eingeführt. Was halten Sie davon?

Panorama

Würden Sie Ihren Beruf noch einmal wählen?

Viele reden vom unbeliebten Handwerksimage. Aber wie gut kommt Ihr Handwerk bei Ihnen selbst weg? Würden Sie Ihren Beruf erneut wählen?

Meister werden Bachelor

Was halten Sie vom Zusatztitel Bachelor Professional?

Geselle und Meister-Titel sollen demnächst ergänzt werden durch Berufsspezialist und Bachelor Professional. Was halten Sie davon?