Verzicht, der schlank und gesund macht.
Foto: afishman64 - stock.adobe.com - Montage: handwerk.com

Panorama

Fasten nach den tollen Tagen?

Die Fastenzeit hat begonnen. Laut einer Umfrage will knapp jeder vierte Deutsche in der Fastenzeit auf etwas verzichten. Und was fasten Sie bis Ostern?

Die Partytage sind vorbei, jetzt beginnt die Zeit des Verzichts. Jeder vierte Deutsche plant laut einer aktuellen Umfrage zu fasten: 2.060 Teilnehmer hat das Marktforschungsinstitut Yougov im Auftrag des Energie- und IT-Unternehmens Lichtblick in einer repräsentativen Untersuchung zu ihren Plänen für die Fastenzeit befragt. Ganz oben auf der Fastenliste: Alkohol, Zigaretten und Süßigkeiten, gefolgt von Fleisch. 30 Prozent wollen grundsätzlich weniger konsumieren. Und worauf verzichten Sie?

Sollten Sie die Umfrage nicht sehen können, folgen Sie einfach diesem Umfrage-Link, um teilzunehmen.

So wurde abgestimmt: Klicken Sie hier um das aktuelle Ergebnis der Umfrage zu sehen.

Auch interessant:

Montag Urlaub – Dienstag feiern – Mittwoch krank

Krankschreibungen: In der Regel völlig in Ordnung – und manchmal einfach nur daneben?
Artikel lesen >

Schluss mit dem Druck! Meister nimmt Auszeit

Bürokratie, Umsatzdruck, Mitarbeiterverantwortung: Dieser Meister wurde vom Unternehmer zum Getriebenen. Nun hat er seine Selbstbestimmtheit zurückerobert.
Artikel lesen >

Strategie

Nehmen Sie noch an öffentlichen Ausschreibungen teil?

Aufträge für die öffentliche Hand bedeuten oft mehr Aufwand als Projekte für private Auftraggeber. Nehmen Sie (noch) an öffentlichen Ausschreibungen teil?

Yougov-Umfrage

Was an Schulen Pflichtfach sein sollte

Programmieren, Wirtschaft oder Schönschrift als Pflichtfach? Nein! Die Deutschen haben laut einer aktuellen Umfrage einen ganz anderen Favoriten.

Work-Life-Balance

Wie gut können Sie abschalten?

Feierabend, der Kopf ist frei, Sie tanken auf. Schöne Theorie – doch die klappt nur, wenn der Kopf mitspielt. Wie gut können Sie abschalten?

Personal

Wie sehr kämpfen Sie mit Krankheitsausfällen?

Ein Teammitglied fällt krank aus. Das ist ärgerlich, bringt Pläne durcheinander – gehört erst mal aber zum Arbeitsalltag. Fallen Mitarbeiter jedoch ständig aus, wird das zum Problem. Wie sehr kämpfen Sie mit Krankheitsausfällen?