Und wovon haben Sie gerade zu wenig?
Foto: David Bokuchava - stock.adobe.com, Montage: handwerk.com

Strategie

Wovon haben Sie gerade zu wenig?

Aufträge, Personal, Geld: Irgendwas fehlt eigentlich immer. Doch nicht in jedem Betrieb, jeder Branche oder Region fehlt das gleiche. Wovon haben Sie gerade zu wenig?

Sollten Sie die Umfrage nicht sehen können, folgen Sie einfach diesem Umfrage-Link, um teilzunehmen.

So wurde abgestimmt: Klicken Sie hier um das aktuelle Ergebnis der Umfrage zu sehen.

Auch interessant:

Mitarbeitersuche online: Zwei Betriebe berichten

Die Suche nach Fachkräften findet vor allem im Internet statt. Zwei Handwerksbetriebe machten gemischte Erfahrungen und gehen auch andere Wege.
Artikel lesen >

Myhammer und Co: 7 Tipps für den Einstieg in Auftragsportale

Brauchen Handwerker derzeit Auftragsportale wie Myhammer, Blauarbeit oder Homify? 7 Tipps verraten, ob sich der Einstieg lohnt – und bei wem.
Artikel lesen >
Foto: BillionPhotos.com - Fotolia.com, Montage: handwerk.com

Unternehmensfinanzierung

Wie zügig stellen Sie Ihre Rechnungen?

Der Auftrag ist erledigt, jetzt fehlt nur noch die Bezahlung. Aber wie zügig stellen Sie Ihren Kunden eigentlich die Schlussrechnung aus?

Foto: B.Stefanov - stock.adobe.com, Montage: handwerk.com

Personal

Setzen Sie auf bezahlte Überstunden für Ihre Mitarbeiter?

Viele Aufträge, zu wenig Personal. Dabei könnten Ihre Mitarbeiter 48 Stunden pro Woche arbeiten, wenn die Motivation stimmt. Hand aufs Portemonnaie: Setzen Sie auf bezahlte Überstunden?

Foto: handwerk.com-Redaktion

Umfrage

Planen Sie Kündigungen in der Corona-Krise?

Niemand weiß sicher, wie lange die Corona-Krise und deren Folgen dauern werden. Grund genug, Personal abzubauen?

Foto: peshkov - stock.adobe.com - handwerk.com

Strategie

Machen Sie Betriebsferien?

Der Betrieb macht Pause, die individuelle Urlaubsplanung entfällt. Betriebsferien haben Vor- und Nachteile. Was überwiegt für Sie: Machen Sie Betriebsferien?

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.