Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Telefonmarketing

"Umleitung lohnt sich“

Eine Malermeisterin hat gute Erfahrung mit Telefonservice per Rufumleitung gesammelt.

Eine Malermeisterin hat gute Erfahrung mit Telefonservice per Rufumleitung gesammelt.

Die Melzer Malereibetrieb GmbH aus Hannover gehört zu den Handwerksbetrieben, die für die Annahme ihrer Telefonate ein Business-Center engagiert haben. Das erste, was Geschäftsführerin Marina Gießler zum Business-Center BBC GmbH am Messegelände Hannover einfällt, ist großes Lob: "Vor sieben Jahre habe ich den Malereibetrieb meines Vaters zusammen mit meinem Mann übernommen. Ein halbes Jahr lang lief bei uns der Anrufbeantworter, wenn wir auf Kundenterminen waren. Ich habe auf dem Gerät immer nur gesehen, dass verschiedene Leute angerufen haben, doch niemand hinterließ eine Nachricht."

Sie lacht, als ihr ein besonders skurriles Erlebnis aus dieser Zeit einfällt: "Die Rufumleitung auf das Handy war auch nicht die richtige Lösung: Einmal stand ich mit einer hochwertigen Tapete in der Hand bei einem Kunden, als plötzlich mein Handy klingelte. Mit spitzen Fingern habe ich den Anruf angenommen - es war jemand, der mir Diamanten verkaufen wollte."

Heute kann sich Marina Gießler ihre Geschäftstätigkeit überhaupt nicht mehr ohne die Rufumleitung vorstellen. Nicht nur die ständige Erreichbarkeit spielt für die Malerei-Fachleute eine Rolle, sondern auch die Möglichkeit, Telefonate mit juristischen Folgen in Zusammenhang mit dem Business-Center abzuwickeln. Marina Gießler: "Wir hatten vor Jahren einen Fall, dass ein Kunde der BBC-Mitarbeiterin telefonisch einen Auftrag für unseren Betrieb erteilt hat. Dieser Anruf wurde protokolliert. Hinterher behauptete der Anrufer, nichts von diesem Anruf zu wissen, doch der Richter hat das Protokoll als Beweis akzeptiert, dass der Kunde tatsächlich diesen Auftrag erteilt hat. Wir als Geschäftsführer hätten gar keine Aussage machen dürfen, und ohne das Telefonprotokoll hätten wir große Schwierigkeiten gehabt, den Anruf nachzuweisen."

Das Fazit der Malermeisterin: "Jeder Anruf ist ein potenzieller Auftrag. Deshalb lohnt sich die Telefonumleitung meiner Meinung auch dann, wenn nur wenige Telefonate eingehen. Für den Preis, den ich monatlich entrichte, kann ich mir keine professionelle Telefonkraft ins Büro setzen, die in Vollzeit unsere Anrufe annimmt."

Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Telefonmarketing

Immer erreichbar per Rufumleitung

Call-Center und Rufumleitung erleichtern den Kontakt zum Kunden.

Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Leserstimmen zu Telekom-Pannen bei der IP-Telefonie

Gestörte Leitung lähmt Betriebe

Lange Ausfälle, erfolglose Servicetechniker und endlose Warteschleifen: Die Zuschriften unserer Leser zeugen von den Pannen der Telekom bei der Umstellung auf IP-Telefonie. Und von den katastrophalen Folgen.

Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Handy-Gespräche mit dem Festnetz-Telefon

Handy-Gespräche mit dem Festnetz-Telefon

Wer auch zu Hause keine Handy-Gespräche verpassen will, muss das Gerät eingeschaltet lassen oder die teure Rufumleitung aktivieren. Nun ist es möglich, dass nervige Gebimmel zu bündeln und direkt auf die Basis-Station des Heimgerät zu leiten.

Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

IP-Telefonie mit Mobilfunk

Einfach vernetzt

Nahtlose Integration, reduzierte Telefonkosten und garantierte Erreichbarkeit: "Fixed Mobile Convergence" besser als jeder Butler. Es verbindet IP-Telefonie mit Mobilfunk.

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.