Versuchen Ihre Kunden vermehrt Preise zu drücken?
Foto: Holmessu - stock.adobe.com / Montage: handwerk.com

1-Klick-Umfrage

Versuchen Ihre Kunden vermehrt Preise zu drücken?

Die Corona-Krise macht sich bei vielen im Portemonnaie bemerkbar. Versuchen Kunden bei Ihnen die Preise zu drücken?

Sollten Sie die Umfrage nicht sehen können, folgen Sie einfach diesem Umfrage-Link, um teilzunehmen.

So wurde abgestimmt: Klicken Sie hier um das aktuelle Ergebnis der Umfrage zu sehen.

Tipp: Sie wollen an der Strategie Ihres Betriebes feilen und suchen neue Impulse? Mit dem handwerk.com-Newsletter gelingt Ihnen das. Melden Sie sich jetzt an!

Auch interessant:

Handwerker dürfen grundsätzlich vom Kostenvoranschlag abweichen. Doch dabei sollten sie einiges beachten.

Was Handwerker bei Kostenvoranschlägen beachten müssen

Kostensteigerungen oder eine Vergütung für den Kostenvoranschlag können zu Ärger mit Kunden führen. Ein Baurechtler erklärt, was Handwerker beachten müssen.
Artikel lesen

So berechnen Sie Anfahrtskosten korrekt

Die Benzinpreise steigen - da werden die Kunden auch bei den Anfahrtskosten immer empfindlicher. So landete ein Elektro-Handwerker wegen 10 Euro zu viel gerade in der Bild-Zeitung. Worauf Sie bei den Fahrtkosten achten sollten
Artikel lesen

Anfahrtskosten nie mehr ohne Vorwarnung!

Fahrtkosten dürfen Handwerker ihren Kunden in Rechnung stellen. Doch die Rechtslage hat sich verschärft. 5 Tipps, was Sie jetzt beachten müssen.
Artikel lesen
Stellen Sie sich aufgrund der Corona-Krise strategisch neu auf?
Foto: handwerk.com

1-Klick-Umfrage

Stellen Sie sich aufgrund der Corona-Krise strategisch neu auf?

Nicht jedes Geschäftsmodell funktioniert in der Corona-Krise optimal. Wie ist es bei Ihnen: Stellen Sie sich jetzt strategisch neu auf?

Hat sich die Auftragslage durch Corona für Sie verändert?
Foto: handwerk.com

1-Klick-Umfrage

Corona: Hat sich die Auftragslage bei Ihnen verändert?

Manche Betriebe haben durch Corona viel zu tun, anderen machen die Folgen der Pandemie wirtschaftlich zu schaffen. Wie ist die Lage bei Ihnen?

Foto: handwerk.com

1-Klick-Umfrage

Werden Sie Überbrückungshilfe beantragen?

Nach der Corona-Soforthilfe kommt nun die Überbrückungshilfe für Betriebe, die nach wie vor unter Umsatzeinbußen leiden. Werden Sie Überbrückungshilfe beantragen?

Welche Kunden versuchen bei Ihnen besonders die Preise zu drücken?
Foto: Sergey Nivens - stock.adobe.com / handwerk.com

Umfrage

Wer sind die schlimmsten Preisdrücker?

Nicht alle Kunden zahlen ohne Wenn und Aber. Manche feilschen um jeden Cent. Wer sind bei Ihnen die schlimmsten Preisdrücker?

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.