Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Archiv

Vorkasse ist Vertrauenssache

Vorkasse nur bei Bürgschaft: Immer mehr Kunden wollen sich so absichern, berichtet handwerk.com-Leserin Ingrid Holz. Doch wer soll das bezahlen?

Verbraucherschützer empfehlen Handwerkskunden, sich bei Vorauszahlungen abzusichern, zum Beispiel per Bürgschaft. Das Problem: Von den Kosten, die das mit sich bringt, wollen die Kunden oft nichts wissen. Für Ingrid Holz von der Schreinerei Holz in Wallhausen ein Unding: "Es ist eine Vertrauenssache mit Vorausleistung zu arbeiten. Es handelt sich hier um eine Gegenleistung, nämlich um ein Geben und ein Nehmen, denn auch wir leisten durch Planungs- und Beratungsarbeit und durch die Materialbeschaffung und Montage in gewissem Sinne eine Vorausleistung. Auch verlangen unsere Vorlieferanten teilweise Anzahlungen. Warum soll ein Bauherr einem Handwerker gegenüber dann auch nicht in Vorausleistung bei der Bezahlung gehen?"

(jw)

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.
Handwerk Archiv

„Gebäudemanagement ist Vertrauenssache“

„Gebäudemanagement ist Vertrauenssache“

In Niedersachsen sammeln sich Handwerksbetriebe in einer Aktiengesellschaft, um den Markt für Facility Management zu erschließen. Noch suchen die Initiatoren nach Mitstreitern – und müssen dabei viele Fragen beantworten. Was Handwerker wissen wollen? handwerk.com berichtet.

    • Archiv
Handwerk Archiv

Leserstimme

Lücken im BGB

Bauhandwerker können sich mit einer Bürgschaft gegen Zahlungsprobleme ihrer Kunden absichern. Aber was ist, wenn der Bauherr eine Privatperson ist? Hier klafft im BGB eine Lücke, meint handwerk.com-Leser Klaus Vorwald.

    • Archiv

Marketing

Aufträge sind Vertrauenssache

Handwerksbetriebe leben von Empfehlungen. Doch wie gewinnt man das Vertrauen von Kunden?

    • Marketing, Marketing und Werbung
Handwerk Archiv

Urteil

Kein Recht auf komplette Vorkasse

Handwerker dürfen die vollständige Bezahlung von Werkleistungen nicht einfach per Vorkasse verlangen. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden: Sonst habe der Kunde kein Druckmittel mehr.

    • Archiv