Foto: Ralf Geithe - stock.adobe.com
mann am notebook

Datenschutz-Grundverordnung

Vorsicht vor DSGVO-Abmahnungen mit Schadsoftware!

Die Datenschutz-Grundverordnung muss für vieles herhalten. Jetzt verschicken Kriminelle Abmahnungen per Mail mit einer Schadsoftware im Anhang.

Er nennt sich Rechtsanwalt Dr. Hans Dittrichs und verschickt angeblich E-Mails im Namen seiner Mandanten. Darin weist er die Empfänger darauf hin, dass sie eine Informationspflichtverletzung nach Artikel 13 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) begangen haben. Doch was ist das? Aus der E-Mail geht das nicht hervor.

„Die neue Regelung der EU-DSGVO geht dabei weit über das bisher erforderliche ihrer Website hinaus“, heißt es in dem Schreiben lediglich. Mehr sollen die Empfänger erfahren, wenn sie das Dokument im Anhang öffnen.

Doch genau davor warnt die Rechtsanwaltskammer Karlsruhe derzeit, die die E-Mail unter www.rak-karlsruhe.de veröffentlicht hat. „Die Mail dient erkennbar nur der Versendung von Viren- oder Schadsoftware mittels des angehängten zip-Archivs“, teilt sie mit.

Zu dieser Einschätzung kommt auch der Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz, dem ebenfalls eine solche Mail vorliegt. „Öffnen Sie den Anhang nicht“, lautet deshalb der Tipp für Handwerker. Aus Sicht des Verbandes sprechen vier Gründe dafür, dass hier eine Fake-Mail vorliegt:

  1. Im bundesweiten Rechtsanwaltsverzeichnis wird niemand mit dem Namen Dr. Hans Dittrichs geführt.

  2. Es gibt keine Kanzlei namens D&D.

  3. In der E-Mail fehlt eine Signatur.

  4. Seriöse Kanzleien schreiben im Erstkontakt niemanden per E-Mail an.

Mehr zum Thema DSGVO-Abmahnungen lesen Sie im Beitrag "Oberlandesgericht sagt „vielleicht“ zu DSGVO-Abmahnungen".

Auch interessant: [embed]https://www.handwerk.com/dsgvo-abzocke-per-fax[/embed]

DSGVO: 12.500 Euro Strafe weil SSL-Zertifikat fehlt?

Einigen Unternehmern flattern derzeit Abmahnungen wegen fehlender SSL-Zertifikate ins Haus. Jurist Niko Härting verrät, wie Betroffene damit umgehen sollten.
Artikel lesen

DSGVO: Abmahnungen? Sicher! Viele? Wahrscheinlich nicht!

Eine Abmahnwelle wegen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)? Davor haben viele Handwerksunternehmer Angst. Aber ist die auch begründet? Und wo könnten mögliche Risiken lauern?
Artikel lesen

Frustriert von der Mitarbeitersuche?

handwerk.com und die Schlütersche helfen Ihnen Ihre offenen Stellen einfach, zeit- und kostensparend mit den richtigen Kandidaten zu besetzen! Mehr als 500 Betriebe vertrauen uns bei der Mitarbeitersuche!

Jetzt Bewerber finden!

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.

IT-Sicherheit

Vorsicht Schadsoftware: E-Mail zu Corona-Arbeitsschutz

Getarnt als Schreiben des Bundesgesundheitsministeriums verschicken Cyberkriminelle aktuell Schadsoftware. So erkennen Sie die schädliche E-Mail.

    • IT-Sicherheit, Digitalisierung + IT

Datenschutz-Grundverordnung

DSGVO: Abmahnungen? Sicher! Viele? Wahrscheinlich nicht!

Eine Abmahnwelle wegen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)? Davor haben viele Handwerksunternehmer Angst. Aber ist die auch begründet? Und wo könnten mögliche Risiken lauern?

    • Recht, Digitalisierung + IT

Politik und Gesellschaft

Abmahnmissbrauch: Koalition will (langsam) dagegen vorgehen

Einen schnellen Schutz vor Abmahnungen wegen Verstößen gegen die Datenschutz-Grundverordnung wird es nicht geben. Die Politik will das Problem grundlegender angehen.

    • Politik und Gesellschaft

Datenschutz-Grundverordnung

DSGVO: Was kleine Betriebe wirklich wissen müssen

Alles Wichtige zur Datenschutz-Grundverordnung auf nur zwei Seiten? Ja, so etwas gibt es! Das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht hat eine Handreichung speziell für Handwerksbetriebe erstellt.

    • Digitalisierung + IT