Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Weiterbildung

Weiterbildung als Unternehmensressource

Weiterbildung steht in den Betrieben hoch in Kurs: "Schulungen der Mitarbeiter zahlen sich im Wettbewerb für uns langfristig aus", sagen 53 Prozent der User in der aktuellen handwerk.com-Umfrage.

Weiterbildung steht in den Betrieben hoch in Kurs: "Schulungen der Mitarbeiter zahlen sich im Wettbewerb für uns langfristig aus", sagen 53 Prozent der User in der aktuellen handwerk.com-Umfrage.

Doch nicht jeder User steht der Weiterbildung so offen gegenüber: "Wer sein Handwerk versteht, lernt in der Praxis genug", argumentieren 21 Prozent der Befragten. Eine dritte Gruppe bringt dagegen organisatorische Vorbehalte zum Ausdruck: "Wir brauchen unsere Leute im Betrieb", stellen 26 Prozent der User heraus.

"Der Weiterbildungsbedarf ist in der Tat so hoch wie noch nie", weiß der Weiterbildungsberater der Handwerkskammer Hannover, Matthias Mölle. Dies hänge nicht zuletzt mit der immer kürzeren Halbwertzeit des Wissens zusammen.

Während die Betriebe auf technologische Veränderungen mit Schulungen sehr schnell reagierten, fielen Wissensgebiete wie Personalführung, Teamentwicklung oder Kundenservice regelmäßig unter den Tisch.

Den Betrieben empfiehlt Mölle, offensiv die Fördermöglichkeiten der Bundesländer zu nutzen: " In Niedersachsen können so beispielsweise bis zu 90 Prozent einer Weiterbildungsmaßnahme eingespart werden."

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.
Handwerk Archiv

Bulmahn: Weiterbildung tariflich verankern

Bulmahn will Weiterbildung tariflich verankern

Das Recht auf Weiterbildung soll nach den Worten von Bundesbildungsministerin Edelgard Bulmahn (SPD) künftig im Tarifvertrag verbindlich festgeschrieben werden. Zugleich sollten die Rechte von Betriebsräten bei Weiterbildungsfragen gestärkt werden. Es müsse gewährleistet werden, dass alle Arbeitnehmer an Weiterbildungsmaßnahmen teilnehmen können.

    • Archiv
Handwerk Archiv

Weiterbildung im Gebäudemanagement

Weiterbildung im Gebäudemanagement

Weiterbildungsangebote im Facility Management für Handwerker sind rar. Eine Ausnahme bildet die Qualifikation zum „Fachwirt im Gebäudemanagement“ der Akademie des Handwerks in Hamburg. Praxisorientiert werden Handwerksmeister und qualifizierte Gesellen an die verschiedenen Aspekte des Gebäudemanagents herangeführt.

    • Archiv
Handwerk Archiv

Elektronische Weiterbildung bindet Mitarbeiter

Elektronische Weiterbildung bindet Mitarbeiter

Bei der Bindung ihrer Fachkräfte setzen die meisten Unternehmen auf Weiterbildungsmaßnahmen. Bei dieser Qualifizierung der Mitarbeiter spielen E-Learning-Angebote eine immer größere Rolle.

    • Archiv

Zukunft der Arbeit

Weiterbildung als Wettbewerbsvorteil

Durch die Digitalisierung verändern sich Prozesse und die Anforderungen in den Betrieben. Wer künftig auf dem Markt bestehen will, muss sein Team fit halten: mit cleveren Weiterbildungskonzepten.

    • Digitalisierung + IT