Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Weiterbildung im Gebäudemanagement

Weiterbildung im Gebäudemanagement

Weiterbildungsangebote im Facility Management für Handwerker sind rar. Eine Ausnahme bildet die Qualifikation zum „Fachwirt im Gebäudemanagement“ der Akademie des Handwerks in Hamburg. Praxisorientiert werden Handwerksmeister und qualifizierte Gesellen an die verschiedenen Aspekte des Gebäudemanagents herangeführt.

Weiterbildungsangebote im Facility Management für Handwerker sind rar. Eine Ausnahme bildet die Qualifikation zum Fachwirt im Gebäudemanagement der Akademie des Handwerks in Hamburg. Das von der Handwerkskammer Hamburg und der Zentralstelle für Weiterbildung im Handwerk entwickelte Angebot wird vom Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) ausdrücklich empfohlen.

Die Fortbildung qualifiziert zur ganzheitlichen Bewirtschaftung von Immobilien. Die modular strukturierte Fortbildung untergliedert sich in einen Grundlagenteil sowie die vier Fachmodule Technisches Gebäudemanagement, Infrastrukturelles Gebäudemanagement, Kaufmännisches Gebäudemanagement und Projektmanagement.

Besonderer Wert wird auf eine praxisnahe Schulung der Prüfungsteilnehmer

gelegt. Im Fach Projektmanagement wird anhand konkreter Kundenaufträge

vermittelt, wie gehobene kaufmännische, technische und infrastrukturelle

Dienstleistungen im Immobilienbereich zu erbringen sind.

Die Fortbildung richtet sich insbesondere an Handwerksmeister aus dem Bau- und Ausbaugewerbe, aber auch an qualifizierte Gesellen, die über Vorkenntnisse im Gebäudemanagement verfügen, sowie an Absolventen von Hoch- und Fachhochschulen. Die Kursgebühr beträgt 2.975 Euro zuzüglich Prüfungsgebühren.

Weitere Informationen zu diesem Thema:

Akademie des Handwerks Hamburg AHH

Holstenwall 12

20355 Hamburg

Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Begriffsverständnis

Was ist Facility Management?Was ist Facility Management?

Facility Management ist derzeit als Schlagwort in vieler Munde, doch was genau verbirgt sich dahinter?

Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Facility Management

Facility Management - Kooperationen als Systemanbieter

Komplettleistungen stehen hoch im Kurs, wenn es um den Dienst an der Immobilie geht. Handwerksunternehmen, die lediglich Einzelleistungen aus diesem Spektrum anbieten, laufen Gefahr, zum Subunternehmer degradiert zu werden. Kooperationen bieten Handwerkern hingegen die Chance, sich als Anbieter im Facility Management zu etablieren.

Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Handwerkskooperationen

Gebäudemanager bilden Leistungsverbund

Die Facility Management Aktiengesellschaften des Handwerks haben sich zu einem Verbund zusammengeschlossen. Gemeinsam wollen sie ihre Leistungen bundesweit anbieten und ihr Management koordinieren.

Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Prognose

Konkurrenzkampf um die ImmobilienverwaltungKonkurrenzkampf um die Immobilienverwaltung

Facility-Manager stehen unter Druck. Um die Bewirtschaftung von Immobilien ist ein Konkurrenzkampf ausgebrochen. Handwerks-Kooperationen rechnen dennoch mit Chancen im Geschäft mit der Gebäudebewirtschaftung.

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.