Created with GIMP
Foto: deagreez stock.adobe.de / Montage: handwerk.com
Influencer machen Werbung für Produkte oder Dienstleistungen in den sozialen Netzwerken: Hat Ihr Betrieb schon mal ein Kooperationsangebot bekommen?

Marketing und Werbung

Werbung im Netz: Wurden Sie schon mal von Influencern kontaktiert?

Manche Influencer sprechen gezielt Unternehmen an, weil sie deren Produkte oder Dienstleistungen bei Instagram kostenpflichtig vorstellen wollen. Ist Ihnen das schon passiert?

Sollten Sie die Umfrage nicht oder nicht ganz sehen können, folgen Sie einfach diesem Umfrage-Link, um teilzunehmen.

Sie sind genervt, weil sie ständig von Influencern kontaktiert werden, die Ihnen teure Angebote machen? Oder Sie haben schon Erfahrungen mit Affiliate-Marketing gemacht? Dann schreiben Sie uns an redaktion@handwerk.com oder kommentieren Sie hier direkt unter dem Beitrag.

Tipp: Sie wollen mehr zum Thema Marketing & Werbung erfahren? Mit dem handwerk.com-Newsletter versorgen wir Sie mit interessanten Infos. Jetzt anmelden!

Auch interessant:

Bilder auf Instagram: Vorsicht vor Schleichwerbung

Wer Bilder auf Instagram mit einem Link zum Hersteller versieht, muss sie als Werbung kennzeichnen. Ohne Hinweis handelt es sich um Schleichwerbung, entschied das Landgericht Hagen.
Artikel lesen

Werbung auf Instagram: Was ist erlaubt?

Wer zu werblichen Zwecken Texte und Fotos auf Instagram verwendet, kann abgemahnt werden – vor allem für die falsche Verwendung von Links. 6 Tipps zeigen, worauf Sie achten müssen.
Artikel lesen

Influencer auf Youtube: Handwerker verrät Erfolgsrezept

Dirk Hobein begeistert regelmäßig Zehntausende mit seinen Do-it-yourself-Videos auf Youtube. Überzeugen kann er mit jahrelanger Erfahrung und Ehrlichkeit.
Artikel lesen

Frustriert von der Mitarbeitersuche?

handwerk.com und die Schlütersche helfen Ihnen Ihre offenen Stellen einfach, zeit- und kostensparend mit den richtigen Kandidaten zu besetzen! Mehr als 500 Betriebe vertrauen uns bei der Mitarbeitersuche!

Jetzt Bewerber finden!

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.

Bei Google werben

Google Ads: Die Wunschzielgruppe im Fokus

Mit Google Ads können Betriebe für Dienstleistungen und Produkte werben. Diesem Malerbetrieb brachte das mehr Kunden aus der Wunschzielgruppe und weniger Angebotssammler.

    • Online Marketing, Marketing und Werbung
AdobeStock_111553755.jpeg

Internetauftritt

Erfolgreiche Website: Diese 4 Tipps sollten Handwerker beachten

Konkrete Infos zu Dienstleistungen anstatt eines „Bauchladens“ im Netz: Wer Kunden über die Website erreichen will, sollte seine Kernkompetenzen mit Text und Bild gezielt in Szene setzen.

    • Online Marketing

Personal

Würden Sie für die Vermittlung guter Fachkräfte zahlen?

Mancher Dienstleister schlägt Kapital aus dem Fachkräftemangel und verlangt üppige Provisionen für die Vermittlung von Mitarbeitern. Würden Sie zahlen?

    • Personal
Vier blaue Figuren und eine gelbe Figur in einer Reihe. Die gelbe Figur steht kurz davor von einem gelben Haken erfasst und hochgezogen zu werden.

Personal

Wurde Ihnen schon mal ein Mitarbeiter abgeworben?

Fachkräfte sind rar: Manche Arbeitgeber setzen deshalb gezielt auf Abwerbungen. Haben Sie auf diese Weise schon Mitarbeiter verloren?

    • Personal