Bis zum 1. März 2018 ist er bundesweit in den Werbesequenzen verschiedener Sender zu sehen.
Foto: Das Handwerk

TV-Spot

Western-Feeling im Handwerk

Wer Erfüllung im Arbeitsalltag sucht, ist im Handwerk genau richtig – so lautet die zentrale Botschaft des neuen TV-Spots der Imagekampagne des deutschen Handwerks.

„Die Handwerker im TV-Spot zeigen stellvertretend für ihre 5,4 Millionen Kollegen in Deutschland, welche Momente sie mit Stolz erfüllen – von der Problemlösung mit handwerklichem Geschick bis zum zufriedenen Kunden“, sagt Holger Schwannecke, Generalsekretär des Zentralverbands des Deutschen Handwerks.

Der neue Spot ist ein 20-Sekünder, der an das Western Genre angelehnt ist. Ausgestrahlt wird er in den Werbesequenzen von RTL, SAT.1, VOX, Super RTL, RTL 2, ProSieben, n-tv, DMAX, Welt, Sport1 und ARD. Zudem gibt es eine Langfassung. Sie ist unter anderem auf handwerk.de und dem Youtube-Kanal des Handwerks zu sehen.

Begleitend zum Clip gibt es eine bundesweite Plakatkampagne sowie Infoscreens und Busbeklebungen. Auch hier geht es um die vielfältigen Momente der Erfüllung in handwerklichen Berufen. (red)

Auch interessant:

Die neuen Motive der Imagekampagne sollen Jugendliche bewegen, sich um eine attraktive Ausbildung im Handwerk zu kümmern.

#einfachmachen - das neue Motto der Imagekampagne des Handwerks

„Probiert Euch aus“, fordert das Handwerk von den Jugendlichen. Mit Sprüchen, die junge Menschen erreichen, will die Imagekampagne ihre Botschaften verbreiten.
Artikel lesen

Die Rekordpraktikanten Charlotte Stanke und Marvin Möller ziehen ein positives Fazit.

Rekordpraktikanten: "Das Handwerk überrascht"

44 Praktika in fünf Monaten: Die „Rekordpraktikanten“ beenden ihren Handwerk-Roadtrip – mit positivem Fazit.
Artikel lesen
Sie will gegen das angestaubte Image im Handwerk kämpfen und liebt ihre Freiheiten als Tischlerin.
Foto: handwerk.de

Imagekampagne des Handwerk

Neue Kampagne - neue Gesichter

Tischlermeisterin Johanna Röh ist eine von fünf neuen Botschaftern für die Imagekampagne des Handwerks. Ihr Ziel: Mehr Menschen für Berufe im Handwerk zu inspirieren.

„Aufrechter Gang, Berufsehre, Stolz – das sind so Dinge, die müssen Handwerker einfach wieder lernen."
Foto: privat

Panorama

"Das Handwerk hat sich zu lange unter Wert verkauft"

Malermeister Oliver Gimber spricht auf Sat1 Imageprobleme des Handwerks an. Er fordert mehr Stolz. Der ZDH bewertet das Thema ähnlich.

Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Pack mit an!

Neuauflage der Imagekampagne

Vier Drehtage, 15 Locations und mehr als 150 Mitwirkende: Ein aufwendig produzierter TV-Spot bildet den Auftakt zur neuen Imagekampagne der Handwerksorganisationen. Unter dem Motto „Die Welt war noch nie so unfertig. Pack mit an.“, soll er junge Menschen ansprechen.

Wer Erfüllung im Arbeitsalltag sucht, ist im Handwerk genau richtig – so lautet die zentrale Botschaft der neuen Imagekampagne.
Foto: Leupold

Und? Was hast du heute gemacht?

Imagekampagne 2018: So können Betriebe mitmachen!

Bei der neuen Imagekampagne dreht sich alles um Erfüllung – wie sie nur ein Handwerksberuf bietet. Nach TV-Spot und Plakaten können nun auch Betriebe Teil der neuen Kampagne werden.

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.