Foto: Natalia Merzlyakova - stock.adobe.com
Businessman email concept

Whatsapp-Spam

Leiten Sie diesen Kettenbrief nicht weiter!

Auf Whatsapp verbreitet sich gerade eine Schockmeldung: Ein Virus namens Martinelli soll sich über ein Video verbreiten und Smartphones lahmlegen. Alles Quatsch.

Ein kleiner Kettenbrief, eine besorgniserregende Botschaft – in nicht ganz sauberem deutsch: Ein Virus namens Martinelli kommt. „Morgen“. Er verbreite sich über ein Video. „Er hackt dein Telefon und kann nicht mehr repariert werden“, zitiert das IT-Newsportal heise.de aus dem Kettenbrief.

Die Warnung ist zwar nicht mehr ganz frisch – ein Jahr soll Martinelli bereits alt sein. Doch laut Heise schlägt sie in den letzten Tagen vermehrt auf. In der aktuellen Version werde die Warnung kombiniert mit einer Trojanerwarnung namens „WhatsApp Gold“.

Doch weder existiert ein Martinelli-Virus, noch ein Whatsapp-Gold-Trojaner. Was Sie daher tun sollten: Ignorieren Sie die Warnung, wenn Sie eine bekommen. Teilen Sie dem, der sie an sie weitergeleitet hat, bestenfalls mit, dass es sich um eine Falschmeldung handelt – und Martinelli wird schnell wieder in der Versenkung verschwinden.

Auch interessant:

Vorsicht: Verbraucherzentrale warnt vor DSGVO-Phishing

Wo neue Gesetze für breite Verunsicherung sorgen, sind auch Kriminelle nicht weit, die das nutzen wollen. Jetzt meldet die Verbraucherzentrale NRW Betrugsversuche mit DSGVO-Masche.
Artikel lesen

Frustriert von der Mitarbeitersuche?

handwerk.com und die Schlütersche helfen Ihnen Ihre offenen Stellen einfach, zeit- und kostensparend mit den richtigen Kandidaten zu besetzen! Mehr als 500 Betriebe vertrauen uns bei der Mitarbeitersuche!

Jetzt Bewerber finden!

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.

IT-Sicherheit

Schwere Sicherheitslücke: Experten empfehlen Whatsapp-Update

Eine Sicherheitslücke im Whatsapp-Messenger erlaubt es Hackern, mit nur einem Video-Anruf die Kontrolle über ein Smartphone zu erlangen.

    • IT-Sicherheit, Digitalisierung + IT

Datenschutz

Whatsapp: So verhindern Sie den Zugriff auf Kontakte

Whatsapp greift automatisch auf alle Kontakte zu, die auf einem Smartphone gespeichert sind. Das lässt sich verhindern, glücklich macht das allerdings nicht.

    • Digitalisierung + IT

Kommunikation

Haben Sie schon eine Whatsapp-Alternative getestet?

Whatsapp ist der am weitesten verbreitete Messenger, aber aus Datenschutzgründen auch besonders umstritten. Haben Sie schon eine Alternative ausprobiert?

    • Digitalisierung + IT, Kommunikation

Fuhrpark

Videotelefonate sind beim Autofahren verboten

Da helfen weder Freisprechanlage noch eine Halterung für das Smartphone am Armaturenbrett: Wer beim Videotelefonat am Steuer erwischt wird, muss zahlen!

    • Fuhrpark