Einfach so nebenbei? Das reicht nicht, um auf Facebook erfolgreich zu sein, sagt Handwerksmeister Christan Wigge.
Foto: Drobot Dean - Fotolia.com

Marketing und Werbung

Facebook: Da muss der Chef ran

Zack, zack, nebenbei. Ist das Ihre Facebook-Methode? Handwerksmeister Christian Wigge kennt die Alternative.

Der Chef spielt beim Facebook-Marketing die entscheidende Rolle, sagt der Dachdeckermeister im handwerk.com-Interview.:

Mehr Tipps von Christian Wigge zur Nutzung von Facebook

Facebook: Der Fuß in der Tür des Kunden

Wie finden Betriebe den Kunden, der zu ihnen passt? Eine Möglichkeit zeigt Handwerksmeister Christian Wigge – in einer Minute.
Artikel lesen >

Facebook: Klickkäufe sind toll – fürs Ego

Klartext in einer Minute: Was er von „Klickkäufen“ hält, sagt Handwerksmeister Christian Wigge im handwerk.com-Video.
Artikel lesen >

Facebook: Das Gute daran ist das Böse darin

Facebook ist eine Datenkrake: Und genau das ist eine Chance für Betriebe, sagt Handwerksmeister Christian Wigge.
Artikel lesen >

Marketing und Werbung

Facebook: Das Gute daran ist das Böse darin

Facebook ist eine Datenkrake: Und genau das ist eine Chance für Betriebe, sagt Handwerksmeister Christian Wigge.

Marketing und Werbung

Facebook: Klickkäufe sind toll – fürs Ego

Klartext in einer Minute: Was er von „Klickkäufen“ hält, sagt Handwerksmeister Christian Wigge im handwerk.com-Video.

Marketing und Werbung

Facebook: Der Fuß in der Tür des Kunden

Wie finden Betriebe den Kunden, der zu ihnen passt? Eine Möglichkeit zeigt Handwerksmeister Christian Wigge – in einer Minute.

Online-Marketing

Meister macht 60 Prozent seines Umsatzes über die Website

Für Meister Jan Voges läuft es rund. Doch das ist für den Unternehmer kein Grund, sich auf den Lorbeeren auszuruhen. Er sorgt im Netz für schlechtere Zeiten vor.