Einfach so nebenbei? Das reicht nicht, um auf Facebook erfolgreich zu sein, sagt Handwerksmeister Christan Wigge.
Foto: Drobot Dean - Fotolia.com

Marketing und Werbung

Facebook: Da muss der Chef ran

Zack, zack, nebenbei. Ist das Ihre Facebook-Methode? Handwerksmeister Christian Wigge kennt die Alternative.

Der Chef spielt beim Facebook-Marketing die entscheidende Rolle, sagt der Dachdeckermeister im handwerk.com-Interview.:

Mehr Tipps von Christian Wigge zur Nutzung von Facebook

Facebook: Der Fuß in der Tür des Kunden

Wie finden Betriebe den Kunden, der zu ihnen passt? Eine Möglichkeit zeigt Handwerksmeister Christian Wigge – in einer Minute.
Artikel lesen >

Facebook: Klickkäufe sind toll – fürs Ego

Klartext in einer Minute: Was er von „Klickkäufen“ hält, sagt Handwerksmeister Christian Wigge im handwerk.com-Video.
Artikel lesen >

Facebook: Das Gute daran ist das Böse darin

Facebook ist eine Datenkrake: Und genau das ist eine Chance für Betriebe, sagt Handwerksmeister Christian Wigge.
Artikel lesen >

Marketing und Werbung

Facebook: Klickkäufe sind toll – fürs Ego

Klartext in einer Minute: Was er von „Klickkäufen“ hält, sagt Handwerksmeister Christian Wigge im handwerk.com-Video.

Marketing und Werbung

Facebook: Das Gute daran ist das Böse darin

Facebook ist eine Datenkrake: Und genau das ist eine Chance für Betriebe, sagt Handwerksmeister Christian Wigge.

Marketing und Werbung

Facebook: Der Fuß in der Tür des Kunden

Wie finden Betriebe den Kunden, der zu ihnen passt? Eine Möglichkeit zeigt Handwerksmeister Christian Wigge – in einer Minute.

Personalbeschaffung

1.500 Euro Abwerbeprämie! Unverschämt oder unvermeidbar?

Ein hessischer Handwerksmeister umgarnt die Mitarbeiter von Kollegen ganz offen mit speziellen Geldleistungen. Ist das unfair oder völlig in Ordnung?