Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Urteil

Wie wird Alt-Urlaub bei Teilzeit berechnet?

Ein Mitarbeiter wechselt in Teilzeit und hat noch Resturlaub – aus dem Vorjahr oder aus den Monaten vor dem Wechsel in die Teilzeit? Dafür gibt es jetzt neue Regeln.

Nach einem Wechsel in Teilzeit darf der Alt-Urlaub nicht gekürzt werden.
Foto: BilderBox.com

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.

Urteil

Wenn der Teilzeitwunsch in Elternzeit zum Problem wird

Eine Mitarbeiterin geht in Elternzeit. Und der Chef hat auch schon eine langfristige Vertretung eingestellt. Doch als die frischgebackene Mutter nach einigen Monaten die Elternzeit in Teilzeit beantragt, lehnt der Chef ab. Ist das rechtens?

    • Recht, Arbeitsrecht

Urteil

Teilzeit-Azubis: Gekürzte Vergütung ist zulässig

Wer eine Ausbildung in Teilzeit absolviert, bekommt auch weniger Geld als ein Vollzeit-Azubi. Ob das rechtens ist, entschied jetzt das Bundesarbeitsgericht.

    • Recht, Arbeitsrecht
Handwerk Archiv

Urteil

Urlaub verfällt bei Wechsel in Teilzeit nicht

Urlaubsansprüche dürfen bei einem Wechsel von Voll- in Teilzeitarbeit nicht mehr verfallen. Ein entsprechendes Urteil des Europäischen Gerichtshofs gilt auch für deutsche Arbeitnehmer.

    • Archiv
Handwerk Archiv

ZDH

ZDH gegen Anspruch auf Teilzeitarbeit

Der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) lehnt einen Rechtsanspruch auf Teilzeitarbeit ab. Das ZDH-Präsidium setzt hingegen auf die freiwillige Erhöhung der Teilzeitstellen.

    • Archiv