Image
Umfrage-hwc-default-web.jpeg
Foto: handwerk.com
Kommunikation, Terminbuchung, Arbeitszeiterfassung oder Arbeitsabläufe: Wo ist Ihr Betrieb zuletzt digitaler geworden?

Digitalisierung + IT

Wo ist Ihr Betrieb zuletzt digitaler geworden?

Ob effiziente Einsatzplanung oder die Kommunikation mit Kunden – die Digitalisierung eröffnet neue Möglichkeiten. Wo sind Sie zuletzt digitaler geworden?

Sollten Sie die Umfrage nicht oder nicht ganz sehen können, folgen Sie einfach diesem Umfrage-Link, um teilzunehmen.

Tipp: Sie wollen mehr über Digitalisierung im Handwerk erfahren? Mit dem handwerk.com-Newsletter bleiben Sie auf dem Laufenden. Jetzt anmelden!

Auch interessant:

Mit digitaler Technik gegen den Fachkräftemangel?

Lange Wartezeiten und unbesetzte Stellen. Das sind altbekannte Probleme im Handwerk. Doch eine ZDF-Reportage zeigt auch Auswege aus der Krise auf.
Artikel lesen

Digitalisierung und Corona: So läuft es im Baugewerbe

Die Corona-Pandemie hat die Digitalisierung in vielen Wirtschaftsbereichen vorangetrieben. Aber gilt das auch für die Baubranche?
Artikel lesen

Wie steht es um das Digitalisierungspotenzial im Handwerk?

Welche Digitalisierungsmaßnahmen haben besonderes Potenzial und gibt es regionale Unterschiede bei der Digitalisierung? Eine neue Studie liefert Antworten.
Artikel lesen
Die Bedarfsanalyse digitales Handwerk soll den Weg weisen.
Foto: opolja - stock.adobe.com

Digitalisierung + IT

Wie digital ist Ihr Betrieb? Lassen Sie sich analysieren!

Die Bedarfsanalyse digitales Handwerk hilft Betrieben, den individuellen Status quo ihrer Digitalisierung zu ermitteln und zeigt Entwicklungspotenziale.

Laut einer Befragung der KfW-Bankengruppe planen 52,2 Prozent fest, in den kommenden 2 Jahren in Digitalisierung zu investieren.
Foto: opolja - stock.adobe.com

Unternehmensbefragung der KfW

Digitalisierung: Jeder zweite Betrieb plant Investitionen

Im Handwerk wollen viele Betriebe digitalisieren. Doch wofür planen sie, Geld auszugeben, und was sind die größten Hemmnisse? Eine Studie liefert Antworten.

97 Prozent der Betriebe haben demnach mittlerweile eine Website. Social Media nutzen hingegen nur knapp ein Drittel.
Foto: bernardbodo - stock.adobe.com

Studie von ZDH und Bitkom

So digital sind Handwerksbetriebe im Jahr 2020

Die meisten Handwerksbetriebe sehen die Digitalisierung als Chance, wie eine Studie zeigt. Sie deckt auch auf, worauf Betriebe setzen und was sie hemmt.

Handwerksbetriebe haben digitale Werkzeuge unterschiedlich stark in ihr Unternehmen integriert.
Foto: bernardbodo - stock.adobe.com

Digitalisierung + IT

Digitalisierungsindex: So digital sind Handwerker

Was macht Digitalisierung im Handwerk aus und in welchen Schritten läuft sie ab? Eine neue Untersuchung liefert Antworten.

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.