Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Unternehmerinterview: 9 Fragen digital

„YouTube für die neuesten Trends aus Asien und Amerika“

Im Salon das Smartphone, zu Hause das Laptop: Friseurmeisterin Barbara Johnson ist digital gut unterwegs, zum Beispiel mit einem eigenen Blog.

Firmensteckbrief:

  • Firmenname: Barbara Johnson Hairdesign; www.friseurhannover.com
  • Ort: Hannover
  • Gewerk: Friseur
  • Mitarbeiterzahl: 3
  • Gründung: 2013
  • Funktion: Inhaberin
 - Barbara Johnson, Inhaberin des Salons Hairdesign in Hannover.
Barbara Johnson, Inhaberin des Salons Hairdesign in Hannover.
Foto: Privat


1. Surfen Sie eher mobil oder am PC/Notebook?
Zuhause am Laptop, weil ich da mehr Ruhe habe. Hier im Betrieb ist tagsüber zuviel los. Da nutze ich manchmal das Smartphone.

2. Was ist derzeit Ihre Lieblings-App – und warum?
WhatsApp nutze ich oft. Youtube, um zu sehen, was Friseure z.B. in Amerika und Asien so machen. Und Facebook für die Firmenseite.

3. Beziehen Sie Produkte für Ihren Betrieb zunehmend über Online-Händler?
Bei einem Händler aus Süddeutschland bestelle ich online. Die anderen kommen hier vorbei. Ich schätze das Persönliche sehr und dass ich die Produkte vorab anfassen kann.

4. Was war bisher Ihre größte digitale ­Herausforderung?
Die Erstellung und Pflege meiner Website, inklusive Blog. Und momentan gerade die Wahl eines neuen Kassensystems, weil es ab 2017 Pflicht wird.

5. Wofür nutzen Sie Social Media?
Facebook für die Betriebsseite. Sonst weniger.

6. Was war Ihre wichtigste digitale Anschaffung im Betrieb?
Meine Website, darüber kommen nach wie vor viele Kunden. Und mein dienstliches Smartphone.

7. Windows, Android oder Apple?
Mein Laptop hat Windows, mein Smartphone Android.

8. Gönnen Sie sich Online-Auszeiten?
Ja, ab 20 Uhr habe ich Feierabend und schalte ab.

9. Welche ist Ihre Lieblings-Website – und warum?
Habe ich explizit gar nicht.

(ja)


Weitere Themen, die Sie interessieren könnten:

Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Unternehmerinterview: 9 Fragen digital

„Handwerkliches Können perfektionieren“

Wozu nutzt eine Goldschmiedin Social Media? So ziemlich für alles. Nicole Kerler zeigt dort, was sie kann und tauscht sich mit Kunden aus. Doch ihre Lieblings-Website ist Youtube.

Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Unternehmerinterview: 9 Fragen digital

"Alle Mitarbeiter sind vernetzt"

Im Autohaus Müller in Genthin sind die Mitarbeiter nicht nur per Smartphone vernetzt. Sie können aus mehreren Filialen zentral auf alle Daten zugreifen, berichtet die Chefin Cornelia Müller in unserem kurzen Interview.

Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Unternehmerinterview: 9 Fragen digital

„Kunden erwarten eine Internetpräsenz“

In seinem Betrieb wird alles immer digitaler: Einkauf, Fertigung. Prüfinstrumente. Doch am wichtigsten ist für Uhrmachermeister Reginald Rudloff seine Website.

Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Unternehmerinterview - 9 Fragen digital

"Google Earth ist mein täglicher Begleiter"

Für Kerstin Grabinski ist besonders wichtig, wie das Wetter jeden Tag wird. Die Chefin eines Gerüstbaubetriebs hat aber noch einen wichtigen Informationslieferanten: Google Earth. Warum, verrät sie hier.

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.