Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Digitale Buchhaltung

Zeitersparnis mit Zusatznutzen

Sie lassen Ihre Buchhaltung von Ihrem Steuerberater machen? Dann sollten Sie sich „Unternehmen online“ von der Datev genauer ansehen. Handwerksunternehmer Ulf Salomon hat es getan. Wie ist seine Erfahrung?

 - Handwerksunternehmer Ulf Salomon und Bürokauffrau Eve Thorandt.
Handwerksunternehmer Ulf Salomon und Bürokauffrau Eve Thorandt.
Hamacher

Eve Thorandt legt die eingegangenen Rechnungen auf den Kopierer neben ihrem Arbeitsplatz. Während das Gerät beginnt, den Stapel einzulesen überprüft die Mitarbeiterin der Firma Salomon Haustechnik in Magdeburg auf ihrem Rechner, ob das Gerät alles sauber erfasst hat. „Wenn ich jetzt hier klicke, sind die Daten wenig später auf den Servern der Datev gespeichert und unser Steuerberater in Braunschweig kann aktiv werden“, erläutert sie. „Parallel kann aber auch ich digital auf die Daten zugreifen, um beispielsweise mit einem Kunden in die Nachverhandlungen zu einem Auftrag einzusteigen“, sagt Thorandts Chef, Ulf Salomon.

Möglich macht dem Handwerksunternehmen derart vernetztes Arbeiten die Lösung „Unternehmen online“ von der Datev. „Das System hat uns mein Steuerberater empfohlen. Wir waren damit in Magdeburg mit die Ersten, die die Lösung eingesetzt haben“, sagt Salomon. Was ihn begeistert: „Mit der Lösung habe ich über meinen Laptop alle Daten auch unterwegs im Blick.“ Und unterwegs ist Salomon viel. Mit seinen fünf Mitarbeitern hat sich Salomon auf Planung und Bau größerer Heizungsanlagen für die Industrie spezialisiert. In dieser Funktion hat er mit seiner Mannschaft Kunden im gesamten Bundesgebiet.

Mehr Transparenz in der Buchführung. Wie? Das lesen Sie auf der Seite 2

Mehr Transparenz

Inzwischen setzt der Unternehmer die Lösung seit mehreren Jahren ein – und ist zufrieden. Denn zum einen habe er so mehr Transparenz in der Buchführung. Und zum anderen habe sich die Zusammenarbeit mit seinem Steuerberater deutlich intensiviert.

„Das geht so weit, dass er bei uns anruft, wenn, wie neulich, als ich im Urlaub war, am Monatsende weniger Umsätze als sonst auf den Geschäftskonten eingegangen sind.

Auch eine Betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA) kann er mir innerhalb weniger Minuten liefern“, sagt Salomon. In einem Gespräch mit der Hausbank habe ihm genau das schon mal wertvolle Dienste geleistet.

Geschäftsdaten in die Cloud – ob er keine Sicherheitsbedenken hat? „Ich habe da keine Bedenken. Allerdings mache ich mir da auch nichts vor. Das Risiko ist halt so“, räumt Salomon ein. Die Vorteile der Lösung überwiegen seine Bedenken aber ganz eindeutig. Außerdem vermittle die Lösung durch die Kombination aus Passwort- und Hardwareschutz – die Datev-Lösung beinhaltet einen mIDentity-Stick genannten Hardware-Schlüssel – einen hohen Sicherheitsstandard, findet Salomon.

 - Ulf Salomon, Chef von Salomon Haustechnik in Magdeburg, hat keine.
Ulf Salomon, Chef von Salomon Haustechnik in Magdeburg, hat keine.
Hamacher

Was den Unternehmer und seine Mitarbeiterin von Anfang an begeistert hat: „Unser Steuerberater ist gleichzeitig auch unser IT-Dienstleister. Wenn dann doch mal was in der Lösung klemmt, hilft er uns weiter“, sagt Thorandt. Neben klassischem Telefon-Support kann er sich bei Bedarf via Fernwartung direkt auf den Rechner im Unternehmen aufschalten und helfen. „Dann sieht man hier, wie der Mauszeiger von Braunschweig aus bewegt wird“, erzählt Thorandt. In der Praxis komme das aber sehr selten vor.

Was die Bürokauffrau außerdem lobt: „Der Zugang zur Software ist ganz einfach.“ Vieles erkläre sich von selbst.

Ob es denn gar keinen Haken gebe? „Doch“, sagt sie: „Wenn die Internetverbindung hakt, dann funktioniert die Lösung nicht. Aber dafür kann die Software ja nichts.“

Ein filmisches Fazit von Ulf Salomon zur Lösung „Unternehmen online“ sehen Sie auf der nächsten Seite.

Zeit für ein Fazit

 

Mehr über die Grundfunktionen von Unternehmen online, lesen Sie hier.

Außerdem haben wir uns mit Ulf Salomons Steuerberater Jörg Eckstädt unterhalten. Was sind aus seiner Sicht als Berater die Hauptvorteile der Lösung? Das lesen Sie hier.

(ha)

Weitere Themen aus dem Bereich Strategie amp; Organisation

Tipps vom TV-Coach: Den Anspruch zu Geld machen
Mit Tagesansicht im Outlook: Endlich mehr Übersicht im Terminchaos
Download zur Selbstkontrolle: So viel kostet Sie ein Angebot

Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Unternehmen online

“Die Arbeit bleibt gleich, doch ich schaffe mehr”

Peter Eggert hat gewechselt: Der Handwerksunternehmer stellte seine Buchhaltung auf die Lösung “Unternehmen online” von der Datev um. Wie er die Arbeit in der Praxis erlebt?

Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Unternehmen online

„An der digitalen Buchführung führt kein Weg vorbei“

Mehr Transparenz, bessere Zusammenarbeit mit dem Berater und eine schnellere Übersicht für den Chef – Jörg Eckstädt, Steuerberater aus Braunschweig, sieht keine Alternative zur digitalen Buchführung. Doch lohnt sich die für kleine Unternehmen?

Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Digitale Buchhaltung

Stichwort: „Unternehmen online“

Die Internetanwendung der Datev unterstützt Unternehmer bei der Buchhaltung und vereinfacht die Zusammenarbeit mit dem Steuerberater.

Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Unternehmen online

Das sagt der Steuerberater

Die Datev bietet mit "Unternehmen online" einen einfachen Einstieg in die digitale Buchhaltung. Unternehmer Peter Eggert hat gewechselt. Was sagt sein Steuerberater zu der Lösung?

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.