Image
AdobeStock_165586224.jpeg
Foto: Robert Kneschke - stock.adobe.com
Chefs, die Mitarbeitern zuhören und genau nachfragen, erreichen damit oft ein gutes Betriebsklima.

Führen durch Fragen

Zuhören und Nachfragen: So bindet dieser Meister Mitarbeiter

Ruhig bleiben und ein offenes Ohr haben sind nur zwei wichtige Faktoren. Malermeister Erol Pakca berichtet, wie er durch gezieltes Fragen sein Team stärkt.

Drei Fragen an Erol Pakca, Maler- und Lackierermeister aus Braunschweig:

Haben Sie immer ein offenes Ihr für Ihre Mitarbeiter?

Ja, das betone ich seit Beginn meiner Selbstständigkeit immer wieder. Meine Mitarbeiter können mich jederzeit ansprechen. Wir treffen uns außerdem jeden Morgen zum Kaffee und besprechen den Tag. Dort frage ich, wie es allen geht. Klar, kommen da nicht die schwierigen Themen auf den Tisch, aber die Möglichkeit ist da. Wenn ich merke, dass niemand reagiert, frage ich bei anderer Gelegenheit bei einzelnen Personen nach. Die Mitarbeiter tauschen sich auch untereinander aus. Das Klima bei uns ist freundschaftlich.

Image
Erol Pakca klein.jpeg
Foto: Privat Malermeister Erol Pakca aus Braunschweig gibt seinen Mitarbeitern täglich die Gelegenheit für einen Austausch.

Wie schaffen Sie es, echtes Interesse an ihren Mitarbeitern zu zeigen?

Durch genaues Zuhören: Ich merke mir bewusst persönliche Dinge, beispielsweise über die Kinder oder die Freizeitgestaltung. Später frage ich gezielt nach und knüpfe an diese Informationen an. Meist sind die Mitarbeiter überrascht, dass ich sie wieder anspreche und vertrauen mir Persönliches an. Das stärkt die vertrauensvolle Basis zwischen mir und meinem Team.

10 Kleinigkeiten: So machen Sie Ihr Team glücklich

Mitarbeiterbindung ist wichtig in Zeiten des Fachkräftemangels – und die muss nicht teuer sein. Mit diesen zehn Kleinigkeiten machen Sie Ihr Team glücklich.
Artikel lesen

Wie fragen Sie in Situationen nach, in denen etwas schiefläuft?

Ich suche ein Gespräch unter vier Augen. Ich frage, was genau passiert ist und gebe Raum für Erklärungen. Wenn das nichts bringt, frage ich weiter, warum es gerade nicht rundläuft. Da kommen wichtige Themen auf – dafür lohnt sich das Nachfragen und Zuhören. Meistens finden wir gemeinsam eine Lösung: der Mitarbeiter nimmt mal einen Nachmittag frei. Oder wir tauschen die Teams. Kleinere Fehler müssen die Mitarbeiter selbst ausbessern.

Tipp: Sie wollen alle wichtigen Meldungen zum Thema Mitarbeiterbindung erhalten? Dann abonnieren Sie den handwerk.com-Newsletter. Jetzt anmelden!

Auch interessant: 

Zehn Tipps, damit Ihr Team bei der Stange bleibt

Die emotionale Bindung von Mitarbeitern an ein Unternehmen hängt vor allem vom direkten Vorgesetzten ab. Mit diesen Tipps bleibt Ihr Team Ihnen treu.
Artikel lesen

5 Tipps: So finden und binden Sie Mitarbeiter

Suchen Sie gute Fachkräfte? Wollen Sie Ihre Top-Mitarbeiter an sich binden? Hier 5 praktische Tipps für Ihren Alltag!
Artikel lesen

Mitarbeiterbindung: Voller Einsatz für das Team

Die Chefin vereinbart Arzttermine für die Mitarbeiter, der Chef liefert Weihnachtsbäume bis in die Stube. Dieser Handwerksbetrieb gibt alles für sein Team.
Artikel lesen
Zwei von vielen anderen Argumenten, die für ein strategisches Betriebliches Gesundheitsmanagement sprechen.
Foto: maram - Fotolia

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Gesundheitsförderung bindet Mitarbeiter

Wer sich für die Gesundheit seines Teams einsetzt, trägt nicht nur dazu bei, dass es fit für den Job ist. Welche positiven Effekte betriebliches Gesundheitsmanagement noch hat, ergibt eine aktuelle Studie.

Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Elektronische Weiterbildung bindet Mitarbeiter

Elektronische Weiterbildung bindet Mitarbeiter

Bei der Bindung ihrer Fachkräfte setzen die meisten Unternehmen auf Weiterbildungsmaßnahmen. Bei dieser Qualifizierung der Mitarbeiter spielen E-Learning-Angebote eine immer größere Rolle.

Foto: Ingo Bartussek - Fotolia.com

Personalführung

Mitarbeiter einbinden: Wer macht hier eigentlich die Arbeit?

Sie sind im Dauerstress und ständig stehen Mitarbeiter mit irgendwelchen Fragen auf der Matte? Da könnten Sie deren Arbeit doch gleich selbst erledigen. Oder geht es vielleicht auch anders?

Wer Mitarbeiter binden will, braucht gute Argumente.
Foto: Coloures-pic - Fotolia.com

Personal

So binden Sie Ihre Mitarbeiter an den Betrieb

Im Wettbewerb um Fachkräfte sind attraktive Arbeitsplätze gefragt. Mit diesen 7 Bleibeanreizen können Sie punkten, um gute Mitarbeiter im Unternehmen zu halten.

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.