Foto: pholidito - stock.adobe.com

Umgang mit Kunden

Beraten statt Besserwissen

Wenn Kunden es besser wissen als er, sieht Handwerksmeister Thomas Schwer das gelassen – und setzt sein Wissen ein. Doch es gibt eine Ausnahme.

Foto: Drobot Dean Fotolia.com

Kommunikation

Verstehen Ihre Kunden oft nur "Bahnhof"?

Sprechen Sie als Handwerker nur „fachchinesisch“, versteht der Kunde Sie nicht. Trotzdem müssen Sie ihm erklären können, was Sie tun. 6 Tipps zeigen, wie Sie Missverständnisse und Ärger vermeiden.

Foto: christian isacu - nullnull3, Montage: Gille

Strategie

Die Tischlerei für kleine Räume

Kleine Haushalte, wenig Wohnraum – so entwickelt sich das Stadtleben. Doch wie baut man kleine Räume geräumig und repräsentativ aus? Diese Tischlerei zeigt es – in einem Hochhaus an der Hamburger Reeperbahn.

Foto: Ingo Bartussek - Fotolia.com

Digitalisierung + IT

Dienstliche Smartphones: "Mehrwert für Betrieb und Team"

In diesem Betrieb hat fast jeder Mitarbeiter ein dienstliches Smartphone: Nicht nur, weil die Zeiterfassung digital läuft. Das Unternehmen denkt dabei auch an künftige Bewerber.

Foto: Gajus - Fotolia.com

Strategie

Sind Sie auf den Notfall im Betrieb vorbereitet?

Fällt der Chef eines Betriebs plötzlich aus, kann alles zum Erliegen kommen. Damit Ihnen das nicht passiert, sollten Sie vorsorgen. Und auch vermeintlich banale Dinge dokumentieren.

Foto: sdecoret - Fotolia.com

Lieferanten

Da geht noch was: Den besten Preis verhandeln!

Viele Handwerker lassen sich von Lieferanten mit dem Hinweis auf Fest- oder Einkaufspreise abspeisen. Doch meistens ist mit den richtigen Argumenten noch etwas zu machen.

Foto: Brian Jackson -Foolia.com

Strategie

Nicht alles ist Chefsache: Lassen Sie sich helfen!

Alles wächst Ihnen über den Kopf, aber trotzdem glauben Sie, als Chef alles selbst machen zu müssen? Falsch! Hier die besten 7 Tipps, was Sie alles delegieren können – und an wen!

Foto: ruslan_khismatov - Fotolia.com

Strategie

3 Grundregeln für erfolgreiche Kooperationen

Die Zusammenarbeit mit anderen Betrieben kann kompliziert werden, selbst bei unkomplizierten Partnern. Einfacher wird es, wenn Sie diese Regeln beachten.

Foto: ra2studio - Fotolia.com

Strategie

Ja oder nein? Keine Angst vor schnellen Entscheidungen!

Chefs im Handwerk müssen viel entscheiden – oft schnell und anhand weniger Informationen, denn für lange Überlegungen bleibt selten Zeit. Ist das nicht gefährlich?

Foto: Jahn

Hohe Nachfrage, wenig Fachkräfte

Ein Hufschmied kämpft für sein Handwerk

Mathias Straßner ist Hufschmied. Als er gelernt hat, war es noch ein Handwerksberuf. Genau das wünscht sich der Metallbaumeister heute zurück - weil er sieht, was der Fachkräftemangel anrichtet. Ein Besuch vor Ort.

Foto: Robert Kneschke - Fotolia.com

Alles im Wandel

So holen Sie Ihre Mitarbeiter bei Änderungen ins Boot!

Neue Abläufe, neue Aufgaben, neue Kollegen – viele Handwerksbetriebe stehen im Wandel. Doch was tun, wenn das Team bei Neuerungen mauert?

Foto: Ingo Bartussek - Fotolia.com

Personalführung

Mitarbeiter einbinden: Wer macht hier eigentlich die Arbeit?

Sie sind im Dauerstress und ständig stehen Mitarbeiter mit irgendwelchen Fragen auf der Matte? Da könnten Sie deren Arbeit doch gleich selbst erledigen. Oder geht es vielleicht auch anders?

Foto: masterzphotofo - Fotolia.com, Montage: handwerk.com

Google-Ranking

Suchmaschinenoptimierung: Versuchen Sie, bei Google ganz vorn zu landen?

Online-Marketing ist ohne Google fast gar nicht mehr möglich. Auch viele Kunden suchen mobil nach Handwerkern. Da ist ein gutes Ranking in der Suchmaschine ein Muss. Tun Sie etwas dafür?

Foto: Gisela Aulfes

4 Strategien

So trickst Ihr Schweinehund Sie aus

Nur noch schnell… das kennen Sie sicher, wenn Sie unbeliebte Vorhaben verschieben. Dahinter steckt Ihr innerer Schweinehund. 4 Strategien, mit denen er Sie austrickst – und warum Sie ihn dennoch brauchen.

Foto: MEV-Verlag GmbH, Germany

Zeitmanagement

"Chef-Sprechstunden": So bringen Sie Ruhe in den Arbeitsalltag

Sie sind genervt von dauernden Störungen und Unterbrechungen? Abhilfe schaffen "Chef-Sprechstunden" – fast wie beim Arzt. Wie das funktioniert, lesen Sie hier – Schritt für Schritt.

Foto: Denny Gille

Strategie

Serie: Gut gemacht! Handwerker verraten ihre Erfolgsrezepte

Viele Wege führen zum Erfolg. Aber welche? In dieser Kurzinterview-Reihe berichten Selbstständige in 60 Sekunden, was ihren Betrieb wirklich ausmacht. Teil 2: Mehr Emotion, bitte!

Foto: privat

Strategie

6 Tipps: So überzeugen Sie mit Ehrlichkeit

Kann man mit Ehrlichkeit heute noch verkaufen? Man kann. 6 einfache Tipps, wie Sie sich bei Kunden nicht verbiegen müssen.

Foto: Rawf8 - Fotolia.com

Digitalisierung + IT

Profi-Material für jeden – warum die Aufregung?

Profi-Marken können Kunden längst selbst kaufen, im Internet. Nun also auch Farben von Caparol. Manche Kollegen regt das auf. Sascha Trynoga regt sich auch auf – über die ganze Aufregung, die sich nun wirklich nicht lohnt.

Foto: contrastwerkstatt - Fotolia.com

Digitalisierung + IT

Geldgeschenke für die Digitalisierung

Der Bund will Handwerksbetrieben bei der Digitalisierung unter die Arme greifen. Im Programm Go Digital spendiert er pro Vorhaben bis zu 16.500 Euro.

Foto: Dada Lin – Fotolia.com

Ablauforganisation

Stressfreie Baustellen – geht das überhaupt?

Raus aus dem Hamsterrad: Jede gut funktionierende Baustelle folgt einem bestimmten Muster, sagt Handwerksmeister Olaf Ringeisen. Man muss es nur erkennen – und konsequent nutzen.