Foto: Robert Kneschke - Fotolia.com

4 Tipps für den Erfolg via Facebook

Die goldenen Zeiten auf Facebook für Handwerker sind jetzt, denn noch sind dort nur wenige Kollegen aktiv. Viel falsch machen können Sie also nicht – wenn Sie diese 4 Tipps beachten.

Inhaltsverzeichnis

Marketing-Experte Thorsten Moortz coacht Handwerksunternehmer. Im Videogespräch verrät er, warum Facebook für die Betriebe (noch) ein Eldorado ist.

Tipp 1: Die goldenen Zeiten passieren jetzt

Tipp 2: Finger weg von diesen Tabu-Themen

Tipp 3: Geliebter Konkurrent? Mitstreiter unbedingt loben!

Tipp 4: Gefährliche „Reposts“: Der Handwerker und die NPD

Auch interessant:

Facebook: Klickkäufe sind toll – fürs Ego

Klartext in einer Minute: Was er von „Klickkäufen“ hält, sagt Handwerksmeister Christian Wigge im handwerk.com-Video.
Artikel lesen

Handwerksmeister Christian Wigge

Facebook: Der Fuß in der Tür des Kunden

Wie finden Betriebe den Kunden, der zu ihnen passt? Eine Möglichkeit zeigt Handwerksmeister Christian Wigge – in einer Minute.
Artikel lesen

-Anzeige-

Unter #lustaufhandwerk haben Handwerker bereits über 23.000 Beiträge auf Instagram veröffentlicht.
Foto: Denny Gille

Online Marketing

Wie Handwerker Lust auf Handwerk machen

Unter dem Hashtag #lustaufhandwerk zeigen Handwerker, wie viel Spaß ihnen die Arbeit in ihrem Beruf macht. Ziel: junge Talente begeistern.

Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Social Media Marketing

Facebook: 5 Tipps für Ihre Gewinnspiele

Sie wollen die Reichweite Ihrer Facebook-Seite erhöhen? Und die Fans zu mehr Aktivitäten animieren? Das können Sie mit Gewinnspielen in Ihrer Chronik. Aber Vorsicht, sie funktionieren nur, wenn Sie einige Tipps beachten.

Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Schritt für Schritt ein Netz aufbauen

Acht Tipps für Ihren Start ins Online Marketing

Facebook, Homepage, Blogs und Co. - was lockt im Netz neue Kunden wirklich in Ihren Betrieb? Mit diesen Tipps kommen Sie im Web weiter - Schritt für Schritt.

Foto: Coloures-pic - Fotolia.com

Beschwerdemanagement

7 Tipps: So bearbeiten Sie Reklamationen richtig

Kunden haben immer mal was zu meckern. Auch wenn es nur um Kleinigkeiten geht: Handwerker sollten Reklamationen ernst nehmen und ihren Kunden genau zuhören. 7 Tipps, wie Sie mit Reklamationen richtig umgehen.

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.