Foto: Robert Kneschke - Fotolia.com

4 Tipps für den Erfolg via Facebook

Die goldenen Zeiten auf Facebook für Handwerker sind jetzt, denn noch sind dort nur wenige Kollegen aktiv. Viel falsch machen können Sie also nicht – wenn Sie diese 4 Tipps beachten.

Inhaltsverzeichnis

Marketing-Experte Thorsten Moortz coacht Handwerksunternehmer. Im Videogespräch verrät er, warum Facebook für die Betriebe (noch) ein Eldorado ist.

Tipp 1: Die goldenen Zeiten passieren jetzt

Tipp 2: Finger weg von diesen Tabu-Themen

Tipp 3: Geliebter Konkurrent? Mitstreiter unbedingt loben!

Tipp 4: Gefährliche „Reposts“: Der Handwerker und die NPD

Auch interessant:

Facebook: Klickkäufe sind toll – fürs Ego

Klartext in einer Minute: Was er von „Klickkäufen“ hält, sagt Handwerksmeister Christian Wigge im handwerk.com-Video.
Artikel lesen

Handwerksmeister Christian Wigge

Facebook: Der Fuß in der Tür des Kunden

Wie finden Betriebe den Kunden, der zu ihnen passt? Eine Möglichkeit zeigt Handwerksmeister Christian Wigge – in einer Minute.
Artikel lesen

-Anzeige-

Unter #lustaufhandwerk haben Handwerker bereits über 23.000 Beiträge auf Instagram veröffentlicht.
Foto: Denny Gille

Online Marketing

Wie Handwerker Lust auf Handwerk machen

Unter dem Hashtag #lustaufhandwerk zeigen Handwerker, wie viel Spaß ihnen die Arbeit in ihrem Beruf macht. Ziel: junge Talente begeistern.

Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Social Media Marketing

Facebook: 5 Tipps für Ihre Gewinnspiele

Sie wollen die Reichweite Ihrer Facebook-Seite erhöhen? Und die Fans zu mehr Aktivitäten animieren? Das können Sie mit Gewinnspielen in Ihrer Chronik. Aber Vorsicht, sie funktionieren nur, wenn Sie einige Tipps beachten.

Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Schritt für Schritt ein Netz aufbauen

Acht Tipps für Ihren Start ins Online Marketing

Facebook, Homepage, Blogs und Co. - was lockt im Netz neue Kunden wirklich in Ihren Betrieb? Mit diesen Tipps kommen Sie im Web weiter - Schritt für Schritt.

Foto: Coloures-pic - Fotolia.com

Beschwerdemanagement

7 Tipps: So bearbeiten Sie Reklamationen richtig

Kunden haben immer mal was zu meckern. Auch wenn es nur um Kleinigkeiten geht: Handwerker sollten Reklamationen ernst nehmen und ihren Kunden genau zuhören. 7 Tipps, wie Sie mit Reklamationen richtig umgehen.

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.