Foto: Robert Kneschke - Fotolia.com

4 Tipps für den Erfolg via Facebook

Die goldenen Zeiten auf Facebook für Handwerker sind jetzt, denn noch sind dort nur wenige Kollegen aktiv. Viel falsch machen können Sie also nicht – wenn Sie diese 4 Tipps beachten.

Inhaltsverzeichnis

Marketing-Experte Thorsten Moortz coacht Handwerksunternehmer. Im Videogespräch verrät er, warum Facebook für die Betriebe (noch) ein Eldorado ist.

Tipp 1: Die goldenen Zeiten passieren jetzt

Tipp 2: Finger weg von diesen Tabu-Themen

Tipp 3: Geliebter Konkurrent? Mitstreiter unbedingt loben!

Tipp 4: Gefährliche „Reposts“: Der Handwerker und die NPD

Auch interessant:

Facebook: Klickkäufe sind toll – fürs Ego

Klartext in einer Minute: Was er von „Klickkäufen“ hält, sagt Handwerksmeister Christian Wigge im handwerk.com-Video.
Artikel lesen >

Facebook: Der Fuß in der Tür des Kunden

Wie finden Betriebe den Kunden, der zu ihnen passt? Eine Möglichkeit zeigt Handwerksmeister Christian Wigge – in einer Minute.
Artikel lesen >

-Anzeige-

Marketing und Werbung

Facebook: Da muss der Chef ran

Zack, zack, nebenbei. Ist das Ihre Facebook-Methode? Handwerksmeister Christian Wigge kennt die Alternative.

Mitarbeiterbindung durch Wertschätzung

Mitarbeiter loben – so geht’s

Wer seine Leute im Team halten will, muss ihnen Wertschätzung entgegenbringen. Doch loben ist nicht immer einfach – so machen Sie es richtig.

Fachkräfte

Erfolg mit Wertschätzung – dieser Betrieb ist ein Fachkräftemagnet

Fachkräftemangel ist für diesen Betrieb kein Thema. Und das liegt nicht am Standort. Bei Heideglas sollen sich einfach alle wohlfühlen. Das Konzept geht auf.

Mitarbeiter frustriert?

Die 6 schlimmsten Motivationskiller für Ihr Team

Stress, Geringschätzung oder Pessimismus – diese Führungsfehler demotivieren Ihr Team. Also Achtung vor diesen Motivationskillern.

Ihre Stimme zählt: Was können wir besser machen?

Wir wollen unsere Whatsapp-News und unsere App „Handwerk“ verbessern. Helfen Sie uns, indem Sie ein paar kurze Fragen beantworten – damit Sie die Infos bekommen, die Ihnen wirklich nützen!

Hier geht es zur Umfrage