Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Nutzfahrzeuge-Übersicht

Transporter im Vergleich: Alle Lieferwagen bis 3,5 Tonnen auf einen Blick

Neu auf handwerk.com: Praktische Übersichtstabellen zu den wichtigsten Nutzfahrzeugklassen. Diese Woche: Nutzfahrzeuge in der 3,5-Tonnen-Klasse. Welcher Lieferwagen leistet was am besten? Hier finden Sie alle Modelle von Citroën, Ford, Mercedes, Nissan, Opel, Peugeot, Renault und VW.

Sie suchen nach einem neuen Lieferwagen? Einem praktischen Werkstattwagen und/oder Transporter für den täglichen Weg zum Kunden? Dann nutzen Sie unsere neuen Übersichtstabellen für eine erste Orientierung. Der kostenlose Download liefert Ihnen die wichtigsten technischen Daten auf einen Blick.
 
Wer schafft was weg? Wer glänzt an der Zapfsäule mit angenehmer Zurückhaltung? Und punktet mit Ladevolumen, -gewicht und Zugkraft? Finden Sie es heraus und klicken Sie hier.
 
 Weitere Tabellen:  
Im Vergleich: Transporter bis 7,5 Tonnen 
Im Vergleich: Stadtlieferwagen 
Im Vergleich: Pick-ups
Im Vergleich: Kleinlieferwagen

AKTUELLE DATEN AUS 2016:
Fiat Fiorino, Renault Kangoo Rapid Compact und Co.: Übersicht Kleinlieferwagen
Fiat Doblò, VW Caddy, Peugeot Partner und Co.: Übersicht Stadtlieferwagen
VW T6, Mercedes Vito, Toyota Proace und Co.: Übersicht Nutzfahrzeuge bis 3,5 Tonnen
Iveco Daily, Opel Movano, Fuso Canter und Co.: Übersicht Nutzfahrzeuge bis 7,5 Tonnen
Nissan Navara, Mitsubishi L200 und Co.: Übersicht Pick-ups

Daten aus 2015:
Selbstverständlich aktualisieren wir die Übersichtstabellen als Service für Sie regelmäßig. Die aktuellsten Versionen finden Sie hier:  
Caddy, NV200, Scudo und Co.: ÜBERSICHT KLEIN- UND STADTLIEFERWAGEN 2015  
Bulli, Sprinter und Co.: DIE 3,5 TONNEN-KLASSE AUF EINEN BLICK
Wenn es mal wieder etwas mehr sein darf: DIE 7,5 TONNEN-KLASSE IN DER ÜBERSICHT 2015
Nicht nur für harte Kerle: DIE 2015er PICK-UP-MODELLE IM ÜBERBLICK

(ha)

Aktuelle Berichte aus dem Bereich Fahrzeuge, die Sie auch intressieren könnten:  
Äger um die Tachografenpflicht: Was Leser zu den Plänen der EU sagen
Dauerläufer im Anwenderbericht: Der Ford Transit Baujahr 2012
Nach Feierabend: Der Kurvenkünstler


Frustriert von der Mitarbeitersuche?

handwerk.com und die Schlütersche helfen Ihnen Ihre offenen Stellen einfach, zeit- und kostensparend mit den richtigen Kandidaten zu besetzen! Mehr als 500 Betriebe vertrauen uns bei der Mitarbeitersuche!

Jetzt Bewerber finden!

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.
Die kompakten Transporter und Hochdachkombis (im Bild der Opel Combo-e) sind jetzt auch rein elektrisch zu haben.

Fahrbericht

Die drei von der Strom-Tankstelle

Als Citroen e-Berlingo, Peugeot e-Partner und Opel Combo-e sind die kleinen Transporter von Stellantis jetzt auch rein elektrisch unterwegs.

    • Fuhrpark
Peugeot_e-Expert_Kastenwagen_Test_01.jpeg

Elektrotransporter im Test

Experte für die kurzen Wege

Der Peugeot e-Expert ist der ganze Nutzfahrzeug-Stolz von PSA. Die ermittelte Reichweite von 330 Kilometern ist in der Praxis aber eher Theorie.

    • Fuhrpark

Fahrbericht

Ford Transit Custom: Ein Custom-Wagen zum Verlieben

Während der Große seinen soliden 3,5-Tonnen-Job erledigt, lässt Ford den kleineren Ableger zu neuen Höhen aufschwingen. Wir sind ihn gefahren.

    • Fuhrpark

Interessante Alternative

Der Hyundai H350 im Praxistest

Hyundai will im wichtigen Segment leichter Nutzfahrzeuge bis 3,5 Tonnen mitspielen. Dafür haben die Koreaner mit dem H350 ein attraktives Paket geschnürt. Wir haben es ausgepackt und den neuen Spieler im umkämpften Markt Probe gefahren.

    • Fuhrpark