Foto: Matthew Bowden - Fotolia

Werkzeug

5 Spezialfunktionen, die auch in Ihrem Rollbandmaß stecken

Kreise ziehen, Anreißen ohne Bleistift und sogar eine Rechenhilfe. Spezialfunktionen wie diese stecken praktisch in jedem guten Bandmaß. Der US-Amerikaner Scott Wadsworth erklärt, wie er sie nutzt.

Auf einen Blick

  • Zum Nachahmen geeignet: Scott Wadsworth zeigt, welche Baustellen-Aufgaben er ganz einfach mit seinem Maßband löst.
  • 5 Sonderfunktionen: Ziehen Sie Kreislinien, gerade Linien, mit oder ohne Bleistift, alles mit einem Bandmaß. Hier lesen Sie, wie das geht.
  • Sie möchten es visueller? Schauen Sie sich jeden Tipp im Video an.

Alle Infos

Die eine oder andere Spezialfunktion Ihres Maßbandes haben Sie sicher längst selbst entdeckt. Aber kennen Sie all die ausgefallenen Möglichkeiten, die der Schmied Scott Wadsworth in seinem Youtube-Video zeigt? Lassen Sie sich überraschen. Die 5 interessantesten Spezialfunktionen haben wir hier für Sie zusammengefasst.

Basiswissen für Bandmaß-Neulinge

Aber zunächst etwas Basiswissen. Damit startet Wadsworth sein Video und beantwortet die Frage:

Warum hat der Haken am Ende des Bandmaßes etwas Spiel?

Der Bewegungsspielraum des angenieteten Hakens entspricht genau seiner Materialstärke, erklärt Wadsworth. Er verschiebt sich, damit das Messergebnis bei Innen- und Außenmessung – also bei Messung auf Stoß und auf Zug – gleichermaßen exakt ist (im Video ab Minute 0:25).

5 Spezialfunktionen guter Rollbandmaße

#1 Die Lücke im Haken

In die Aussparung im Haken des Bandmaßes passt der Kopf von Nagel oder Schraube (im Video ab Minute 1:12). So lässt sich das Bandmaß nicht nur aufhängen oder zum Messen um einen Ankerpunkt (Nagel) verwenden. Es eignet sich damit auch zum Zeichnen von Kreisen (Minute 1:35).

#2 Schnelles Anreißen spart Zeit

Es muss nicht immer der Bleistift sein. Wadsworth nutzt den Haken auch zum Anreißen, damit er weiß, wo die Säge ansetzen muss. Einfach die gewünschte Länge des Bandmaßes mit dem Daumen an der Kante fixieren, am anderen Ende den Haken mit etwas Druck über das Holz ziehen, fertig (Minute 2:03).

#3 Gerade Linien entlang von Kanten

Auch das macht Wadsworth mit dem Bandmaß. Eine Hand hält das Bandmaß auf der gewünschte Länge an der Brettkante, die andere hält den Bleistift am Haken des Bandmaßes. Jetzt wird das Band an der Kante entlanggeführt, fertig ist die Bleistiftlinie (Minute 2:44).

#4 Handwerkerzeigestock

Scott Wadsworth empfiehlt die Nutzung eines Rollbandmaßes aus Metall mit 2,5 Zentimeter Breite. Denn diese Breite macht es stabil genug, um es auf über zwei Meter auszuziehen, ohne dass es einknickt. So verwendet Wadsworth es auf der Baustelle gerne als Zeigestock oder hakt es an schwer zugänglichen Stellen zum Messen ein (Minute 4:25).

#5 Rechenhilfe für halbe Maße

Wer eine Länge schneller durch zwei teilen will, ohne seinen Kopf zu sehr anzustrengen, könne sein Bandmaß einfach einmal umschlagen und den Haken an der gewünschten Ausgangslänge anhalten. Die Position des Maßband-Knicks verrät den halbierten Wert (Minute 9:55).

Werfen Sie einen Blick ins Video

Ihre Meinung?

Was sagen Sie zu den Bandmaß-Tipps vom US-Schmied? Clever, längst bekannt oder alles Unsinn? Kommentieren Sie hier.

IT-Sicherheit

Wie sicher ist Online-Banking?

Online-Banking ist bequem – nicht nur für Kunden, sondern auch für manchen Hacker. Gefährdet Online-Banking unsere Finanzen oder ist alles halb so wild? Ein Sicherheitsforscher erklärt, wie Sie sich absichern.

Steuern

Geldwäsche? Zu viel Bargeld macht verdächtig!

Fehlalarm mit Folgen: Banken melden Bargeldzahlungen bei Verdacht auf Geldwäsche. Selten ist was dran – doch das Finanzamt wird in jedem Fall nachfassen.

IT-Sicherheit

Passwort geknackt? Machen Sie den Test!

Sind Ihre Online-Passwörter sicher oder wurden sie längst geknackt? Diese Datenbank kennt die Antwort. Finden Sie es heraus.

Digitalisierung + IT

Digitalisierung: Mehr Zeit für Handarbeit

Digitale Prozesse und lockere Mitarbeiterführung sind bei Artfischer selbstverständlich. So schafft das Unternehmen die Freiräume für seine wichtigste Aufgabe: individuelle Möbel für exklusive Kunden bauen.