Mit dem Job-Futuromaten des IAB finden Sie eine Antwort auf diese Frage.
Foto: ©Tatiana Shepeleva - stock.adobe.com

Job-Futuromat

Könnten Roboter schon jetzt Ihren Job machen?

Roboter sind technisch in der Lage, so manche Arbeiten zu übernehmen. Ein Grund, Angst zu haben? Wir haben einen Tischler und eine Wissenschaftlerin gefragt.

Bußgelder sollen bei DSGVO-Verstößen ab sofort in 5 Schritten berechnet werden.
Foto: sasun Bughdaryan - stock.adobe.com

Digitalisierung + IT

DSGVO-Verstöße: So werden Bußgelder berechnet

Die deutschen Datenschutzbehörden haben ihr Konzept für die Bußgeld-Berechnung bei DSGVO-Verstößen vorgestellt. Fünf Schritte sollen Klarheit bringen.

Das Projekt Arsul erforscht wie Datenbrillen die Wissensvermittlung im Handwerk unterstützen können.
Foto: daniilvolkov - stock.adobe.com

Digitalisierung + IT

So sollen Handwerker Praxiswissen mit Datenbrillen lernen

Das Projekt Arsul erforscht im SHK-Handwerk, wie Datenbrillen Mitarbeiter im Arbeitsalltag unterstützen und den Fachkräftemangel lösen können.

Etwa indem man Werkzeuge mit Modulen zur Standortermittlung ausstattet. Auch dieses Beispiel wird in der Publikation “Handwerksbetriebe auf dem Weg in die Arbeitswelt 4.0“ erläutert.
Foto: andrey gonchar - stock.adobe.com

Digitalisierung + IT

10 starke Praxisbeispiele: So digitalisieren Handwerker

Eine neue Publikation zeigt zehn erfolgreiche Digitalisierungsprojekte von Handwerkern. Ein Beispiel: das digitale Werkzeugmanagement.

Seine Monteure füllen die Stundenzettel bei Kundenterminen schon digital aus, als nächstes will er die gesamte Arbeitszeiterfassung digitalisieren.
Foto: Jörg Wiebking

Unternehmer berichten

Serie: Genial digital! So nutzen Handwerker die Digitalisierung

Was sind die beliebtesten Handwerker-Apps, welche Social-Media-Strategie hat sich im Betrieb bewährt? Das verraten Handwerker in dieser Kurzinterview-Reihe.

Foto: Schlütersche

Podcast

hörWERK: 3 Tipps, sich digital neu zu organisieren

Viel Zeitersparnis, wenig Aufwand! Wie Sie sich mit Digitalisierung das Leben leicht machen, erklären unsere Profis in dieser Folge des Podcasts hörWERK.

Laut einer Befragung der KfW-Bankengruppe planen 52,2 Prozent fest, in den kommenden 2 Jahren in Digitalisierung zu investieren.
Foto: opolja - stock.adobe.com

Unternehmensbefragung der KfW

Digitalisierung: Jeder zweite Betrieb plant Investitionen

Im Handwerk wollen viele Betriebe digitalisieren. Doch wofür planen sie, Geld auszugeben, und was sind die größten Hemmnisse? Eine Studie liefert Antworten.

Er will demnächst die Fahrzeuge mit GPS-Ortung ausstatten und eine digitale Zeiterfassung einführen.
Foto: Privat

Digitalisierung + IT

Serie: Genial digital! So nutzen Handwerker die Digitalisierung

Was sind die beliebtesten Handwerker-Apps, welche Social-Media-Strategie hat sich im Betrieb bewährt? Das verraten Handwerker in dieser Kurzinterview-Reihe.

Bleiben Nutzungsdaten von Geräten nur der Industrie vorbehalten würde das Wettbewerb und Verbrauchern schaden, warnt der ZVEH.
Foto: knssr - stock.adobe.com

Digitalisierung + IT

Datenmonopole: „Wir brauchen faire Wettbewerbsbedingungen“

Wie schaden Datenmonopole Handwerksbetrieben und Verbrauchern? Ein Handwerker und ein Rechtsanwalt ordnen ein.

Durch das Online-Tool kann er Kundenanfragen flexibel beantworten – auch nach Feierabend.
Foto: bloomua - Fotolia.com

Terminplanungs-Tool

Bei diesem Meister buchen Kunden Termine online

Bei Fliesenlegermeister Marcell Tasler können Kunden online Termine vereinbaren. Das sorgt für Entlastung im Betriebsalltag und hilft ihm, neue Kunden zu gewinnen.

Die häufigsten hat das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht mit einem FAQ beantwortet.
Foto: vegefox.com - stock.adobe.com

FAQ zur Datenschutz-Grundverordnung

Häufige Fragen zur DSGVO: Eine Behörde antwortet

Ob Datenschutzerklärung, Direktmarketing oder Verschlüsselung – zur DSGVO tauchen noch immer Fragen auf. Die häufigsten hat eine Landesbehörde jetzt mit einem FAQ beantwortet.

Beim Software-Kauf kann man manche Fehler machen. Gute Beratung und ein guter Vertrag schützen Sie – auch für den Ernstfall.
Foto: pathdoc - stock.adobe.com

Fehlinvestition vermeiden

5 Tipps für den Software-Kauf ohne Reue

Sie wollen große Enttäuschungen mit der nächsten Software vermeiden? Dann treffen Sie Vorsorge – und kennen Sie Ihre Rechte.

Mit unseren Suchtipps finden Sie leichter den passenden IT-Dienstleister.
Foto: bnenin - stock.adobe.com

Digitalisierung leicht gemacht

So finden Sie die passenden IT-Dienstleister

Jetzt wird Ihr Digitalisierungsprojekt einfacher: Wir haben die besten Adressen für kostenlose Beratung und Tipps für die Dienstleister-Suche!

Was war Ihre größte Digitalisierungs-Herausforderung?
Foto: Konstantin Hermann - stock.adobe.com, Montage: handwerk.com

Digitalisierung + IT

Was war Ihre größte Digitalisierungs-Herausforderung?

Die Digitalisierung durchzieht immer mehr Arbeitsbereiche im Handwerk. Dabei ist jedes Digitalisierungs-Projekt mit Aufwand verbunden. Was war Ihre größte Hürde?

Wer solche cloudbasierte Dienste nutzen will, sollte sich aber mit den dafür geltenden Datenschutz-Regeln auseinandersetzen.
Foto: phonlamaiphoto - stock.adobe.com

Digitalisierung + IT

Diese Datenschutz-Regeln gelten bei der Software-Auswahl

Egal ob Messenger, mobile Zeiterfassung oder Planungs-App: Wo ein Team standortunabhängig auf Daten zugreift, ist meist eine Cloud im Spiel. Wer die Dienste nutzen will, muss die DSGVO beachten.

Eine Studie des Marktforschungsinstituts Bauinfoconsult zeigt, wie es aktuell um BIM am Bau bestellt ist.
Foto: Khongkit Wiriyachan - stock.adobe.com

Studie zu Building Information Modeling

2019: So wird BIM am Bau eingesetzt

Building Information Modelling wird seit Jahren diskutiert. Eine Studie zeigt, wie es um die BIM-Nutzung auf dem Bau tatsächlich bestellt ist.

Industrielle Hersteller von Geräten könnten aus den Nutzungsdaten künftig eigene Dienste für Kunden entwickeln. Auf Kosten der Handwerker.
Foto: S.Gvozd - stock.adobe.com

Digitalisierung + IT

So bedrohen Datenmonopole Ihren Betrieb!

Bald könnte die Industrie Endverbraucher direkt bedienen. Handwerker hätten dann kaum Chancen, für ihre Kunden neue Leistungen zu entwickeln. Dagegen wächst Widerstand.

75 Prozent glauben, ihr Unternehmen sei für Kriminelle nicht interessant.
Foto: fotomowo - stock.adobe.com

Digitalisierung + IT

Fast jeder fünfte Handwerker von Cyberattacken betroffen

Cyberangriffe auf Handwerksbetriebe sind keine Ausnahme mehr. Dennoch halten einer Umfrage zufolge 74 Prozent das Risiko für gering.

Viele Geräte, die Nutzer in der Öffentlichkeit geschäftlich verwenden, sind nicht vor neugierigen Blicken geschützt.
Foto: Racle Fotodesign - stock.adobe.com

IT-Sicherheit

Einfach ausgespäht: Kein Schutz vor Visual Hacking

Wer außerhalb der eigenen Geschäftsräume arbeitet, gibt sensible Daten leicht anderen preis. So können Sie sich davor schützen.

Ein Handwerker macht schlechte Erfahrungen mit den Versprechen eines Anbieters.
Foto: samuel - stock.adobe.com

Digitalisierung + IT

Software-Desaster kostet Handwerker 20.000 Euro

Vollständige Digitalisierung aller Prozesse im Betrieb durch Branchensoftware? Weil Matthias Fenske auf die Versprechen eines Anbieters vertraute, wurde es richtig teuer für ihn!

Der Digitalbonus Niedersachsen unterstützt Betriebe dabei.
Foto: Sikov - stock.adobe.com

Digitalisierung + IT

Digitalbonus Niedersachsen startet

Anfang September öffnet Niedersachsen den Fördertopf des Digitalbonus. Das Land gewährt Zuschüsse bis 50 Prozent der Investitionssumme.