Foto: FPM-BERLIN - stock.adobe.com

Steuern

Kfz-Steuer zu hoch: Handwerker sollten widersprechen

Handwerksbetriebe mit leichten Nutzfahrzeugen erhalten derzeit zu hohe Kfz-Steuerbescheide. Ein Einspruch lohnt sich!

Foto: Klaus Winterfeld

Diesel-Nutzfahrzeuge

Hardware-Nachrüstung: Was Handwerker jetzt wissen müssen

Sie wollen eine Hardware-Nachrüstung für Ihr Diesel-Nutzfahrzeug? Das ist leichter gesagt als getan! Es gibt noch zwei Probleme.

Foto: gguy - stock.adobe.com

Urteil

Beim Fahrzeugkauf getäuscht: VW muss Euro-6-Diesel zurücknehmen

Der Abgasskandal beschäftigt die Justiz noch immer. Ein Gericht entschied jetzt, dass Volkswagen einen Euro-6-Diesel zum Kaufpreis zurücknehmen muss. Wegen sittenwidriger Schädigung.

Foto: m.mphoto - stock.adobe.com

Diesel-Nutzfahrzeuge

Nachrüst-Förderung: Der Bund zahlt Betrieben bis zu 5.000 Euro

Die Hardware-Umrüstung ihrer Diesel-Nutzfahrzeuge können sich Betriebe vom Bund fördern lassen. Die meiste Förderung gibt es für Anträge bis Ende Mai.

Foto: Dennis Gauert

Fuhrpark

Unterwegs mit dem neuen Opel Combo Cargo

Top-Ausstattung, geringer Verbrauch und viel Platz im Ladeabteil – mit dem Combo Cargo gibt Opel Gas. Wir waren mit dem kleinen Rüsselsheimer unterwegs.

Foto: Julien L. Balmer/Stocksy - stock.adobe.com

Panorama

Handwerker ohne Führerschein: Chef kauft Lastenfahrrad

Ein Transporter, aber mehrere Mitarbeiter ohne Führerschein. Im Betriebsalltag ist das ein Problem. Ein Handwerksunternehmer hat der Bild verraten, welche Lösung er gefunden hat.

Foto: Dennis Gauert

Fuhrpark

Fiat Talento 145 Eco Jet: Fiat Temperamento

Kastenwagen, weiß, L1H2, Diesel. So liest sich kein Abenteuer. Und doch hat der Italiener so einiges auf dem Kasten, wie unser Fahrbericht belegt.

Foto: herraez - stock.adobe.com

Fuhrpark

Nachrüst-Förderung für 945.000 Nutzfahrzeug-Diesel

Die Bundesregierung will die Hardware-Nachrüstung für knapp eine Million Handwerker- und Lieferantendiesel fördern. Zu 80 Prozent. Wer trägt den Rest?

Foto: Dennis Gauert

Fuhrpark

Fiat Ducato im Test

30.340 Euro netto – mit dem Ducato hat Fiat ein heißes Eisen im Feuer, wenn es um günstige Transporter geht. Wir haben dem Italiener auf den Zahn gefühlt.

Foto: Shutter81 - stock.adobe.com - Montage: handwerk.com

Fuhrpark

Wären Sie von der Maut ab 3,5 Tonnen betroffen?

Das Europaparlament will die Lkw-Maut ab 3,5 Tonnen. Die müsste jeder zahlen, der auf Bundesstraßen mit Transportern der Sprinterklasse unterwegs ist. Wären auch Sie betroffen?

Foto: Dennis Gauert

Fuhrpark

Japanischer Wein

Robuste Pick-ups mit Lifestylecharakter, dafür kennt man die Franzosen – nicht. Umso mehr überrascht Renault mit dem Alaskan, dem Franzosen mit japanischen Genen. Wir waren mit ihm unterwegs.

Foto: VW

Fuhrpark

Unterwegs mit dem neuen VW e-Crafter

Zugeschnitten wurde der neue VW e-Crafter wie kaum ein zweiter auf die Zielgruppe. Doch lohnt sich der elektrisch angetriebene Transporter für Handwerker?

Foto: nikkytok - stock.adobe.com, Montage: handwerk.com

Umfrage

Was halten Sie vom Diesel-Kompromiss?

Um Fahrverbote zu verhindern, hat sich die Bundesregierung in der Dieselkrise auf einen Kompromiss verständigt. Was halten Sie von diesen Plänen?

Foto: fotofox33 - stock.adobe.com

Politik und Gesellschaft

Diesel-Paket: Das plant die Regierung für Nutzfahrzeuge

Beim Diesel-Gipfel hat sich die Koalition auf ein Maßnahmenpaket geeinigt. Doch wie sind die Ergebnisse aus Sicht des Handwerks zu bewerten?

Foto: Timo Bürger/bfp

Fuhrpark

Fiat Doblò Natural Power: Der steckt was weg

Erdgasantrieb, Schiebetüren und geräumiger Innenraum: Der neue Fiat Dobló ist für viele Einsätze bestens gerüstet – mit ein paar kleinen Abstrichen.

Foto: Privat

Fuhrpark

Praxistest: Lastenräder bei Betrieben beliebt

Sie ersetzen nicht den Transporter, sind aber eine willkommene Ergänzung im Fuhrpark von Handwerkern: Drei Unternehmer berichten von ihrem Lastenrad-Praxistest. Auch Sie können Tester werden.

Foto: Imaginis – Fotolia.com

Gerichtsurteil

Frankfurt muss Diesel-Fahrverbote verhängen

Hamburg hat schon Fahrverbote für Diesel. Jetzt folgt auch Frankfurt. Der ZDH kritisiert das Gerichts-Urteil und fordert Lösungen von der Autoindustrie.

Foto: Denny Gille

Fuhrpark

Diesel-Finale: Handwerker kämpft vor Bundesgerichtshof

Handwerksmeister Harald Götze zieht in der VW-Dieselaffäre vor Deutschlands höchstes Gericht. Hat er Erfolg, könnte das auch anderen Betroffenen helfen.

Foto: Christian Schwier - Fotolia.com

Fuhrpark

Dieselstreit, letzter Akt? Meister gegen Volkswagen

Der Dieselskandal landet erstmals vor dem Bundesgerichtshof. Handwerksmeister Harald Götze könnte dort ein Grundsatzurteil für Tausende VW-Fahrer erkämpfen, schreibt die Süddeutsche Zeitung.

Foto: Renault

Fuhrpark

Elektro-Autos: die Nachfrage steigt

Der Absatz von Elektroautos ist gegenüber dem letzten Jahr geradezu sprunghaft angestiegen. Die Produktpalette der Stromer wächst auch im Nutzfahrzeugsegment.

Foto: © I SEE Electric Trucks GmbH


I SEE rüstet Opels Nutzfahrzeuge um

Jetzt wird der Blitz erst richtig elektrisch

Das Unternehmen "I See Electric Trucks" hat sich mit dem e-Vivaro und e-Movano viel vorgenommen. Eine erste Testfahrt – kann "I See" sein Versprechen halten?