Foto: Fiat Chrysler Automobiles

Fuhrpark

Alle brauchen Nutzfahrzeuge. Außer Chuck Norris.

Er ist der einzige Actionheld mit einer eigenen Witzeserie – nun soll Chuck Norris Handwerker zum Nutzfahrzeugkauf bewegen. Unmöglich? Nicht für Chuck Norris.

Kennen Sie den schon? „Wenn Chuck Norris Liegestütze macht, drückt er nicht sich nach oben. Er drückt die Erde runter.“

Der US-Schauspieler mag als Actionheld in Kino und Fernsehen berühmt geworden sein. Doch erst Hunderte absurder Chuck-Norris-Witze machten ihn legendär.

Sie erheben den Schauspieler zu einer Art Action-Gottheit. So ist Norris der einzige Mensch, der nicht nass wird, wenn er ins Wasser springt: Das Wasser wird Chuck Norris.

Auf den Kultstatus des Actionhelden setzt jetzt Fiat in einer neuen Werbekampagne für seine Handwerkerfahrzeuge. Die selbstbewusste PR-Botschaft des Konzerns: Um die Herausforderungen Ihres Arbeitsalltags zu meistern, müssen Sie entweder Chuck Norris sein – oder Sie brauchen einen Wagen von Fiat Professional.

Denn nur Chuck Norris braucht kein Nutzfahrzeug. Aber Nutzfahrzeuge brauchen Chuck Norris.

 

Ein Video vom Fiat-Dreh mit dem Action-Gott sehen Sie hier.

-Anzeige-

Panorama

Goldener Bulli 2018: Sozial engagierter Fahrer gesucht!

Sie engagieren sich für Ihre Mitmenschen und möchten einen nagelneuen VW T6 fahren? Dann bewerben Sie sich mit Ihrem sozialen Projekt um den Goldenen Bulli 2018.

Unterwegs bei der VW-Offroad-Challenge 2018

Blauer Himmel, blaue Amaroks, dazu noch e-Crafter, Trailer-Training und ein Parcours mit dem Caddy – das waren die Zutaten für die 5. VW-Offroad-Challenge.

Fuhrpark

Fiat Doblò Natural Power: Der steckt was weg

Erdgasantrieb, Schiebetüren und geräumiger Innenraum: Der neue Fiat Dobló ist für viele Einsätze bestens gerüstet – mit ein paar kleinen Abstrichen.

Fuhrpark

Der Fiat Talento im Test: Raumwunder mit Fahrkomfort

Ein Auto mit langem Radstand passt eigentlich nicht in den Fuhrpark von Erwin und Nadine Schwarze. Doch das Einparken des Fiat Talento Testwagens war leichter, als gedacht. Was den Testern noch auffiel, lesen Sie im Praxistest.