Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Orthopädie Schuhtechnik Kampshoff, Bocholt

Orthopädie Schuhtechnik Kampshoff, Bocholt

Einen sehr guten Web-Auftritt mit hohem Branchenbezug bietet der Orthopädie-Meister Reinhold Kampshoff. Seine Homepage hält vor allem für Diabetiker hervorragend aufbereitete Erläuterungen bereit.

http://www.schuhtechnik.de

ausgezeichnet mit dem

"WebHammer" von handwerk.com

Bewertung

I. Gesamteindruck

(max. fünf Punkte pro Unterrubrik)

· Präsentation optisch

 

· Präsentation inhaltlich

· Bedienfreundlichkeit/

 

· Branchenbezug

Bemerkung: Eine sehr einprägsame Internet-Adresse hat sich Reinhold Kampshoff mit www.schuhtechnik.de sichern können. Denn genau darum geht es auch auf seinen Web-Seiten: um Orthopädie und Schuhtechnik.

Kampshoff sucht den direkten Kontakt zu den Besuchern seiner Seite: "An dieser Stelle möchte ich Ihnen von Zeit zu Zeit Einblicke in meine Tätigkeit als Orthopädie-Schuhtechnikmeister geben", heißt es beispielsweise in der Rubrik "Schuhtechnik". Das hat den Effekt, dass die User persönlich angesprochen werden und den Internet-Auftritt sicherlich etwas ausführlicher studieren werden.

Aber nicht nur diese Einleitungssätze laden zum Verweilen ein. schuhtechnik.de hält hervorragend aufbereitete Erläuterungen bereit sei es zu den verschiedenen Produkten der Orthopädie, wie beispielweise Einlagen oder Therapieschuhe oder über Erkrankungen der Füße bei Diabetikern. Exzellent sind die Informationen für Zuckerkranke, die Kampshoff mit Unterstützung der Ortho Südwest GmbH zur Verfügung stellt. Detailliert sind die Erklärungen in der Rubrik "Produkte": Nach einer kurzen Übersicht werden die verschiedenen Produkte in Wort und Bild ausführlich erläutert.

Die Skizzen und Abbildungen haben eine hervorragende Qualität, allerdings könnte die Benutzerführung hier leicht optimiert werden. Die meisten Bilder sind klickbar und werden dann vergrößert dargestellt. Leider finden sich die Erklärungen zu den Grafiken auf den Hauptseiten. Zusätzliche Bildunterschriften unterhalb der großen Darstellung böten einen erweiterten Service. Eine andere Möglichkeit für eine komfortable Nutzerführung bieten Pop-up-Fenster, die die Abbildungen in einem separaten Fenster öffnen. Dabei hat der Besucher die Möglichkeit, den erläuternden Text im Hintergrund zu behalten und bei Bedarf zuzuschalten.

II. Marketing

(max. fünf Punkte pro Unterrubrik)

· Kundenbindung (Forum, Newsletter)

 

 

 

 

· Umsetzung der Online-Marketing-Regeln (Metatags etc.)

 

 

· Bezug zwischen Online-Produkt und Betrieb

 

· Glaubwürdigkeit

Bemerkung: Die Kundenbindung sollte Reinhold Kampshoff noch verbessern. In diesem Bereich könnte er seinen Besuchern deutlich mehr bieten als ein Feedback-Formular. Gerade weil er den inhaltlichen Schwerpunkt seines Internet-Auftritts auf Diabetis legt, würde sich ein Newsletter oder ein Forum für die verschiedenen orthopädischen Hilfsmittel für Erkrankte anbieten.

Kampshoff bietet seinen Kunden allerdings einen besonderen Telefon-Service: Er hat sich eine so genannte "Vanity-Nummer" zugelegt. Anstelle der üblichen Zahlenkombinationen, müssen sich die Kunden nur noch eine Telefonnummer merken (0800) kampshoff. Wobei auf den heute üblichen Tasten-Telefonen jeder Buchstabe für eine Ziffer steht. Wählen müsste man die (0800) 5 26 77 46 33, aber die Wortkombination, die in diesem Fall für den Nachnamen steht, prägt sich deutlich besser ein. Mit (0800) schuhtechnik hätte Kampshoff das Online-/Offline-Marketing perfektioniert.

Weniger optimal gelöst, ist Kampshoffs Mail-Adresse, die "rkampshoff@t-online.de" lautet. Mail-Adressen dieses Typs sind im Online-Marketing wertlos, denn Sie werben für den Zugangs- und Mailprovider, nicht aber für die Web-Site des Unternehmes.Tipp: In der elektronischen Kommunikation grundsätzlich eine Mail-Adresse vom Typ "info@schuhtechnik.de" verwenden, damit in jeder E-Mail auch auf die vorhandene Firmen-Web-Site hingewiesen wird.

Obwohl schuhtechnik.de nicht mit Meta-Tags, also Schlüsselbegriffen für Suchmaschinen, versehen wurde, ist die Trefferquote in den fünf großen deutschen Suchmaschinen gut. Offensichtlich wurden die Seiten bei den Suchmaschinen manuell angemeldet, was durchaus ausreichen kann, um gute Rankings zu erzielen. Grundsätzlich sollten Web-Auftritte jedoch zusätzlich mit Meta-Tags versehen werden. Die Suchmaschinen durchforsten auch diesen Teil und filtern die Informationen aus diesen speziellen Einträgen heraus. Je besser die Seiten mit den Meta-Tags versehen sind, umso sicherer können diese von Suchmaschinen erfasst, indexiert, zugeordnet und bewertet werden. Die Suche wird noch weiter spezifiziert.

Die Bilder sollten zudem eindeutiger benannt werden. Zwar wurden die "Alt"-Tags der Bilder mit Keywords versehen. Doch auch die Abbildungen selbst sollten mit präzisen Schlagworten belegt werden ("leichtmetalleinlage.jpg" statt "einl06.jpg"). Wenn die Dateinamen dem Inhalt der Abbildung entsprechen, wird die Seite im Ranking der Suchmaschinen höher gelistet.

III. E-Commerce

(max. drei Punkte pro Unterrubrik)

· Bestellfunktion vorhanden

 

 

 

 

· Bedienfreundlichkeit

 

 

 

 

· Up-Sell/Cross-Sell

 

 

 

 

· Spezielle Online-Angebote

 

 

 

 

Bemerkung: Reinhold Kampshoff betreibt keinen Online-Shop.

Fazit

Sehr guter Web-Auftritt mit hohem Branchenbezug!

Maximale Punkte

52

Erreichte Punkte

31

(Stand: 22.4.2002)

Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

WebHammer-Check

Metalltechnik Lambrecht, Hannover

Klar strukturiert, leicht zu bedienen: Mit wenigen Worten lässt sich das Internet-Angebot von Metalltechnik Lambrecht beschreiben. Die Homepage wirkt insgesamt sehr ordentlich und übersichtlich, dabei aber auch etwas zu sachlich. Zu kurz kommt zudem der Bereich des Online-Marketings.

Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

WebHammer-Check

Bäckerei Schuhbeck, Ruhpolding

Nur wenige Punkte fehlen dem Internet-Angebot der Bäckerei Schuhbeck für die Auszeichnung mit dem WebHammer. Ist das Angebot inhaltlich ausgereift, stellt vor allen Dingen die teilweise unübersichtliche Navigation die User vor Probleme.

Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

WebHammer-Check

Malerbetrieb Wiesbrok, Schlangen

"Malerisch schön" steht im Titel des Internet-Auftritts der Firma Wiesbrok – zu Recht. Die optischer Umsetzung ist überaus gelungen. Wenngleich der Malerbetrieb inhaltlich noch deutlich mehr bieten könnte.

Image
Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Hüttenbrauck Kälte- und Klimatechnik, Koblenz

Hüttenbrauck Kälte- und Klimatechnik, Koblenz

Eventuellen Interessenten wird die Entscheidung, den Betrieb zu beauftragen, leicht gemacht: Dirk Hüttenbrauck leistet einen guten Beitrag in Sachen Eigenmarketing fürs Unternehmen. Bei der Benutzerführung und der Bedienfreundlichkeit besteht jedoch noch Optimierungsbedarf.

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.