Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Twitter-Urteil

Wer twittert, haftet für die Verlinkung

Twitter-User sollten ab sofort noch genauer hinschauen, auf welche Webseiten sie verlinken. Denn wer auf rechtswidrigen Inhalten hinweist, kann sich strafbar machen.

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.
Handwerk Archiv

Social Media Marketing

15 Tipps für die erfolgreiche Twitter-Nutzung

Wer twittert, braucht eine Strategie. Doch was verbirgt sich dahinter? Mit diesen Tipps bringt Kommunikationsexperte Klaus Eck Handwerksbetriebe auf den richtigen Weg.

    • Archiv
Handwerk Archiv

Aufbewahrungsfristen beachten

Papiere nicht vorschnell entsorgen!

Von wegen ausmisten: Im Handwerker-Büro müssen Sie genau hinschauen, welche Papiere Sie vernichten. Bis zu zehn Jahre müssen Sie bestimmte Unterlagen aufheben – sonst drohen hohe Strafen. Diese Papiere gehören nicht in den Reißwolf.

    • Archiv
Handwerk Archiv

Social Media Marketing

10 Tipps für die erfolgreiche Twitter-Nutzung für Handwerker

Wer twittert, braucht eine Strategie. Doch was verbirgt sich dahinter? Mit diesen Tipps bringt Kommunikationsexperte Klaus Eck Handwerksbetriebe auf den richtigen Weg.

    • Archiv
Handwerk Archiv

Haftung für Gästebuch-Einträge

Haftung für Gästebuch-Einträge

Wer auf seiner Homepage ein Gästebuch betreibt, ist verpflichtet, dessen Inhalt regelmäßig auf rechtswidrige Eintragungen zu überprüfen und diese zu löschen. Das hat das Landgericht Trier in einem Urteil entschieden.

    • Archiv