Foto: Statista, lizenziert unter CC BY-ND 3.0*

Das wollen Mitarbeiter von ihren Arbeitgebern

In Zeiten des Fachkräftemangels rückt das Wohl der Mitarbeiter noch stärker in den Fokus. Aber was motiviert Mitarbeiter am meisten? Eine Umfrage gibt Antworten.

Dreht sich alles nur ums Geld – oder zählen bei den Fachkräften auch andere Werte? Der Personaldienstleister ADP beantwortet Fragen wie diese in der Studie „The Workforce View in Europe 2018“. Knapp 10.000 Europäer seien dafür in Deutschland, Spanien, Frankreich, Italien, Polen, Großbritannien, der Schweiz und den Niederlanden befragt worden, schreibt das Statistikportal Statista.

Resultat: Geld ist nicht alles, aber für 47 Prozent der Befragten sind Vergütung und Arbeitgeberleistungen tatsächlich der entscheidende Faktor zur Stärkung ihrer Arbeitsmoral. Was sonst noch wichtig ist, sehen Sie in der Grafik. (red)

*Lizenziert unter CC BY-ND 3.0

Auch interessant:

Unternehmerfrauen

Studie: Frauen im Handwerk kämpfen um Anerkennung

Die Rolle der Unternehmerfrauen in Handwerksbetrieben hat sich verändert. Das überrascht nicht. Aber es wird in der Öffentlichkeit nicht ausreichend wahrgenommen, ergibt eine aktuelle Studie – und gibt Handlungsempfehlungen.

Personal

Keine mobile Bewerbung? Das kostet Sie Fachkräfte!

Mobile Bewerbungen haben unter Fachkräften im Handwerk einen enormen Stellenwert. Wer diesen Bedarf nicht bedient, büßt laut Studie ein Drittel Bewerber ein.

Preise

Viele Betriebe erhöhen die Preise

Die aktuelle Konjunkturumfrage der Creditreform zeigt: Das Handwerk feiert Hochkonjunktur. Das wirkt sich auf die Preisgestaltung aus.

Politik und Gesellschaft

Reicht die gesetzliche Verjährungsfrist bei Baumängeln aus?

Manche Baumängel treten erst auf, wenn die gesetzliche Verjährungsfrist abgelaufen ist. Muss sie deshalb verlängert werden? Eine Studie liefert nun eine eindeutige Antwort.