Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

PR im Handwerk

Der Umgang mit Medienvertretern

Die Erfolgschancen der Pressearbeit kann erheblich steigern, wer mit einer guten Idee auf den richtigen Ansprechpartner in der Redaktion trifft.

handwerk.com Archiv
Aktuelle Inhalte findest Du unter www.handwerk.com.

12.02.2002

PR im Handwerk

Der Umgang mit Medienvertretern

Die Erfolgschancen der Pressearbeit kann erheblich steigern, wer mit einer guten Idee auf den richtigen Ansprechpartner in der Redaktion trifft.

von Birgit Lutzer

Die Medien berichten am liebsten über Dinge, Ideen oder Ereignisse, die neu, einmalig oder brisant sind. Deshalb benötigen Sie einen aktuellen "Aufhänger" oder Anlass.

Auch Fachbeiträge aus Ihrem Kompetenzbereich, die für die Leser der Zeitung einen Nutzen haben, werden gerne genommen. Meinungsäußerungen zu politischen Entscheidungen oder eine Firmenpräsentation reichen häufig nicht aus, um das Interesse von Journalisten zu wecken. Allgemein dient die Presseinfo als Grundlage für einen Text, den der Journalist selbst erstellt #150; manche Redakteure übernehmen einen guten Text auch im Wortlaut.

Ansprechpartner ermitteln
Große Zeitungen und auch die Programmabteilungen von Funk und Fernsehen sind in bestimmte Ressorts (zum Beispiel Wirtschaft, Politik, Kultur und Lokales) eingeteilt. Klären Sie bitte durch einen Anruf in der Redaktion, wer Ihr Ansprechpartner ist. Diesem erklären Sie kurz, um was es geht und fragen ihn, ob Sie die Info zuschicken, mailen oder faxen dürfen. So vermeiden bei Desinteresse unnötige Fax- und Porto-Kosten. Schicken Sie das Pressematerial möglichst sofort nach dem Telefonat an den Empfänger #150; und nehmen Sie im Anschreiben Bezug auf das Telefonat. Damit frischen Sie gegebenenfalls das Erinnerungsvermögen Ihres Medienpartners auf. In kleineren Redaktionen gibt es oft keinen festen Ansprechpartner und Sie werden gebeten, die Info "an die Redaktion" zu schicken.

Wenn sich nicht gerade ein dringender Anlass ergibt, dann reicht eine Presse-Aktion alle ein bis zwei Monate aus. Häufig arbeiten die Redaktionen mit der Anzeigenabteilung zusammen, so dass beim Schalten einer (größeren) Anzeige eher eine Bereitschaft besteht, einen positiven Artikel über Sie zu schreiben.

Birgit Lutzer ist frei Journalistin und Inhaberin des Bielefelder Trainingsinstituts LUTZERTRAIN, das sich auf Marketing- und PR-Seminare spezialisiert hat.

Tipps, Downloads und News für Ihren Betrieb:der handwerk.com-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen handwerk.com-Newsletter!

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.
Handwerk Archiv

Wegweiser

Adressen und Links von Verbänden, Kammern & CoAdressen und Links von Verbänden, Kammern & Co

Die richtigen Ansprechpartner für alle Fragen der Betriebsübergabe und -übernahme.

    • Archiv
Handwerk Archiv

Erfolgreich verhandeln beim Unternehmesverkauf

Erfolgreich verhandeln beim UnternehmensverkaufErfolgreich verhandeln beim Unternehmensverkauf

Der Erfolg eines Unternehmensverkaufs entscheidet sich im Verhandlungsstadium. Obwohl die Verhandlungsführung eine wichtige Bedeutung einnimmt, wird dieser Aufgabe zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Wer jedoch einige Ratschläge beachtet, kann seine Erfolgschancen erheblich verbessern

    • Archiv
Interviewanfragen von Journalisten: Bevor Sie sich entscheiden, sollten Sie sich überlegen, ob das Thema zu Ihnen passt und ob Sie die Zeit für ein Interview haben.

Marketing und Werbung

10 Tipps: So kommen Handwerker in die Medien

Journalisten suchen immer spannende Geschichten. Im Handwerk gibt es davon jede Menge. Für Betriebe ist das eine Chance, wenn sie ihre Pressearbeit richtig angehen.

    • Marketing und Werbung, Online Marketing, Strategie
Handwerk Archiv

Pressearbeit 2: Professionell informieren

Pressearbeit 2: Professionell informieren

Die richtige Idee, ein ansprechender Textaufbau, die passende Länge: Einige einfache Regeln erhöhen die Erfolgsaussichten Ihrer PR-Arbeit beträchtlich. Expertin Birgit Lutzer gibt im zweiten Teil ihrer Serie Tipps für das Schreiben von Presseinformationen.

    • Archiv