Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Gute Handy-Headsets müssen nicht teuer sein

Gute Handy-Headsets müssen nicht teuer sein

Ob im Auto oder unterwegs: Beim Handy-Telefonat setzen sich die praktischen Headsets immer mehr durch. Dabei muss eine solche Hilfe nicht mal teuer sein, wie ein Test der Zeitschrift "Connect" zeigt.

Ob im Auto oder unterwegs: Beim Handy-Telefonat setzen sich die praktischen Headsets immer mehr durch. Über die kleinen Anlagen mit Ohrhörer und Mikrofon kann jeder ohne das Handy in die Hand zu nehmen, telefonieren. Teuer muss eine solche Hilfe nicht sein, wie ein Test der Zeitschrift "Connect" zeigt.

Die Experten haben 40 Headsets für alle populären Mobiltelefon-Modelle unter die Lupe genommen. Das Ergebnis: Das häufig kostspielige Original-Zubehör der Handy-Hersteller ist nicht immer die beste Wahl. So hat etwa der 49 Mark teure Ohrhörer von Siemens beim Test am "SL45" deutlich weniger zu bieten als der Testsieger "D-Parts Fontastic" für knapp 20 Mark.

Anders beim 69 Mark teuren Nokia-Headset "Nokia HDC-9P", das am Handy-Modell "6210" getestet worden ist: Es lässt die günstigere Konkurrenz in puncto Qualität hinter sich. Für Mobiltelefone von Ericsson ist das 56 Mark teure Headset "Jabra Earbud" die beste Wahl. Es überzeugt durch einen guten Klang und eine attraktive Fernbedienung am Kabel. Ein Original-Headset sorgt beim Handy von Motorola für den besten Klang: Beim "Motorola HSK7000" fehlt allerdings die Fernbedienung.

Fazit der Tester: Preiswerte Ohrknöpfe mit gutem Klang sind schon für unter 20 Mark zu haben. Wer eine schmucke Lösung mit Bügel bevorzugt, der muss rund 100 Mark anlegen. Ob günstig oder teuer: Vor dem Kauf sollte jedes Headset zusammen mit dem Handy getestet werden. Denn nicht jedes Modell passt zu jedem Mobiltelefon.

Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Handy-Plauderei im Ausland zu teuer

Handy-Plauderei im Ausland zu teuer

Auf ihr Handy sollten Urlauber im Ausland lieber verzichten: Das mobile Gespräch frisst wesentlich höhere Gebühren als ein Telefonat über das Festnetz vor Ort.

Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Teure Prepaid-Handys

Teure Prepaid-Handys

Handys mit Guthaben gehören derzeit zu den Rennern im Geschäft mit der Telekommunikation. Doch Vorsicht: Vor allem für Dauertelefonierer wird Prepaid zum teuren Vergnügen.

Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Das passende Handy für jedes Alter

Das passende Handy für jedes Alter

Immer mehr Senioren wollen sich ein Handy anschaffen. Damit sind sie auch unterwegs erreichbar und können zudem im Notfall von jedem Ort aus Hilfe rufen. Aus diesem Grund wird auch immer öfter ein Mobiltelefon als Geschenk erwägt. Doch die meisten Geräte sind für ältere Menschen völlig ungeeignet.

Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Das Handy als Geldbörse

Das Handy als Geldbörse

Die Zeiten, in denen ein Handy nur zum Telefonieren genutzt worden ist, sind endgültig vorbei. Künftig muss das Mobiltelefon noch weitere Aufgaben übernehmen - beispielsweise das Bezahlen.

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.