Das hat eine Umfrage unter kleinen Unternehmen in Deutschland ergeben.
Foto: Artur Marciniec / Oleg and Polly - stock.adobe.com

Netzwerk für Unternehmen

Instagram für Betriebe: Mehr Umsatz, mehr Bekanntheit, mehr Kunden

Instagram hat in einer Befragung untersucht, wie kleine und mittlere Betriebe die Plattform nutzen.

Inhaltsverzeichnis

Auf einen Blick:

  • Instagram wächst: In dem sozialen Netzwerk sind Kunden und Unternehmen gleichermaßen unterwegs. In Deutschland hat Instagram knapp 20 Millionen Nutzer.
  • Potenzial für Betriebe: Kleine und mittlere Unternehmen können von dem Netzwerk profitieren, ergibt eine Umfrage.
  • Das Ergebnis: Kunden suchen auf Instagram nach Produkten und Dienstleistungen, kaufen ein und treten mit Unternehmen in Kontakt. Eine große Chance für kleine Betriebe.

Über eine Milliarde Nutzer weltweit, knapp 20 Millionen allein in Deutschland: Das soziale Netzwerk Instagram wächst. Jetzt hat Instagram selbst das erste Mal kleine und mittlere Betriebe (KMU) in Deutschland zur Nutzung befragt.

Drei Handwerker verraten: So starten Sie auf Instagram durch!

Handwerk erzählt Geschichten – mit starken Fotos! Diese Handwerker wissen wie das geht: Sie begeistern Tausende auf Instagram. Hier erzählen sie, worauf es ankommt.
Artikel lesen >

Umsätze und Bekanntheit mit Instagram steigern

Im November 2018 hat Instagram 3.000 deutsche Instagram-Nutzer und 1.000 deutsche KMUs nach dem Ziel der Nutzung des Netzwerkes befragt. Fokus der Umfrage: Wie setzen Unternehmen Instagram im Marketing-Mix ein und wie kommunizieren und interagieren sie mit ihren Kunden?

Die Ergebnisse:

  • 52 Prozent der befragten Unternehmen gaben an, dass durch Instagram Menschen auf ihre Marke aufmerksam werden.
  • 46 Prozent waren der Meinung, dass Instagram ihnen hilft, ihr Geschäft erfolgreich zu machen.
  • 46 Prozent stimmten der Aussage zu, dass Instagram es ihnen erleichtert, sich mit Kunden in ihrer Stadt zu verbinden.
  • 40 Prozent der Unternehmen konnten durch die Nutzung von Instagram ihre Umsätze steigern.

Auch auf Nutzerseite zeigen die Ergebnisse, dass Kunden auf Instagram nach Marken und Betrieben suchen:

  • 55 Prozent der Nutzer haben eine Marke auf dem Kanal entdeckt.
  • 49 Prozent der Befragten haben von Produkten oder Dienstleistungen erfahren.
  • 43 Prozent haben ein Produkt oder eine Dienstleistung gekauft, nachdem sie auf Instagram davon erfahren haben.
  • 35 Prozent der Befragten haben mithilfe des Netzwerkes kleine Unternehmen entdeckt, auf die sie sonst nicht aufmerksam geworden wären.

Instagram-Shopping wird auch von KMU genutzt

Seit März 2018 bietet Instagram für Unternehmen Instagram Shopping an: Nutzer können laut der Befragung direkt auf der Plattform shoppen, ohne Instagram zu verlassen. Produkte können in organischen Beiträgen getaggt (verlinkt) werden. Davon könnten Unternehmen profitieren, ergibt die Befragung. Die Ergebnisse zu Instagram Shopping:

  • Bei 49 Prozent der Unternehmen kaufen mehr Kunden in ihrem Online-Shop ein, seitdem sie Instagram-Shopping nutzen.
  • 47 Prozent haben mehr Produkte oder Dienstleistungen an Kunden verkauft, seitdem sie Instagram-Shopping nutzen.
  • 45 Prozent der befragten KMU sind der Meinung, dass Instagram dabei hilft, Kunden in ihren Online-Shop zu locken.

Instagram Stories: der direkte Draht zum Kunden

Die Stories auf Instagram, die nur 24 Stunden für Nutzer sichtbar sind, seien ebenfalls ein wichtiges Marketing-Werkzeug für Unternehmen, hat die Befragung ergeben. Sie förderten die Interaktion zwischen Kunden und Betrieben und brächten sie näher zusammen, beispielsweise durch Umfragen, direkte Nachrichten und andere interaktive Tools.

  • Die Hälfte der befragten Unternehmen, die Stories verwenden, wurden bereits von Kunden per Direktnachricht in der Story kontaktiert.
  • 43 Prozent der KMU geben an, dass ihnen Umfragen in Stories dabei geholfen haben, aus den Ergebnissen Entscheidungen abzuleiten.

Und noch ein Thema deckt Instagram laut der Befragung mit ab: Es ist ein Kanal, auf dem Unternehmen nach Mitarbeitern suchen. 47 Prozent der befragten Unternehmen gaben an, dass ihnen Instagram dabei hilft, interessierten Bewerbern ihren Betrieb näherzubringen.

Tipp: Sie wollen mehr zum Thema Marketing & Werbung erfahren? Mit den Whatsapp-Nachrichten von handwerk.com versorgen wir Sie regelmäßig mit interessanten Infos. Hier geht es zur Anmeldung!

Auch interessant:

Tipps und Tricks für Ihren Instagram-Erfolg

Sie wollen eine jüngere Zielgruppe erreichen? Instagram ist dafür ideal. Mit unseren Tipps für Fotos, Hashtags und mehr bauen Sie spielend Reichweite auf.
Artikel lesen >

Werbung auf Instagram: Was ist erlaubt?

Wer zu werblichen Zwecken Texte und Fotos auf Instagram verwendet, kann abgemahnt werden – vor allem für die falsche Verwendung von Links. 6 Tipps zeigen, worauf Sie achten müssen.
Artikel lesen >
Anzeige

Sponsored Post

8 Tipps, wie Sie Instagram für Ihr lokales Business nutzen

Viele Unternehmen sind skeptisch, ob Instagram für ihr Business relevant ist. Warum Zeit, Arbeit und Geld in einen Social-Media-Kanal investieren, wenn die Follower nie zu zahlenden Kunden werden?

Whatsapp als Kommunikationsmittel

Kundenservice: Messenger beliebter als Social Media und Website-Hilfe

Keine Wartezeiten, keine Öffnungszeiten, keine Kosten: Haben Kunden die Wahl, kontaktieren sie Unternehmen am liebsten über Messenger wie Whatsapp.

Strategie

81 Prozent: Unternehmer ohne Notfallplan

Fällt der Chef unerwartet längere Zeit aus, kann das unabsehbare Folgen für den Betrieb haben. Kaum ein Unternehmen ist laut einer Umfrage dafür gewappnet.

Bewerberfrust

Darum brechen Jobsuchende den Bewerbungsprozess ab

Zu umständlich, zu unklar, zu langsam: Mehr als die Hälfte der Jobsuchenden lässt die Finger von Stellen, die sie eigentlich interessieren.