Handwerk Archiv
Foto: handwerk.com

Rückstellung für Garantieleistungen

Rückstellung für Garantieleistungen

Unternehmer, die in den nächsten Jahren Garantieleistungen erwarten, können diese zum Jahresende teilweise als gewinnmindernde Betriebsausgabe berücksichtigen.

Unternehmer, die in den nächsten Jahren Garantieleistungen erwarten, können diese zum Jahresende teilweise als gewinnmindernde Betriebsausgabe berücksichtigen. Diese Rückstellungen müssen auf Erfahrungswerten basieren. Kann ein Unternehmer dem Betriebsprüfer die Höhe der Rückstellung nicht plausibel aufzeigen, ist mit einer gewinnmindernden Auflösung zu rechnen. Das tut doppelt weh: Einmal kostet die daraus resultierende Steuernachzahlungen Geld, zum anderen drohen Zinsnachzahlungen, die seit 1999 nicht als Betriebsausgaben berücksichtigt werden dürfen.

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.
Handwerk Archiv

Rückstellung für Rekultivierung

Rückstellung für Rekultivierung

Bauunternehmer, die für die Wiedernutzbarmachung eines gepachteten Grundstücks Kosten erwarten, dürfen hierfür in der Bilanz gewinnmindernde Rückstellungen bilden. Allerdings muss keine Abzinsung vorgenommen werden.

    • Archiv
Handwerk Archiv

Leasing-Sonderzahlung senkt Steuern

Leasing-Sonderzahlung senkt Steuern

Sonderzahlungen zu Beginn des Leasingvertrags können Unternehmer im Jahr der Zahlung in voller Höhe als gewinnmindernde Betriebsausgabe berücksichtigen.

    • Archiv
Handwerk Archiv

Bilanz-Korrektur für Unternehmer

Bilanz-Korrektur für Unternehmer

Jahresabschluss 2000: Steuerschonende Rückstellungen, gewinnmindernde Anpassung des Warenbestands, Betriebsausgaben für künftige Investitionen oder Abwertung von Forderungen - die Palette für Gewinnberichtigungen nach unten ist groß. Nur kennen sollte man sie.

    • Archiv
Handwerk Archiv

Arbeitsmittel

Arbeitsbrille gewinnmindernd abzugsfähig

Übernimmt ein Arbeitgeber die Kosten für die Bildschirmarbeitsbrillen seiner Mitarbeiter, kann er hierfür gewinnmindernde Betriebsausgaben geltend machen.

    • Archiv