Die meisten Auftraggeber sind mit ihren Handwerkern zufrieden.
Foto: Wellnhofer Designs - stock.adobe.com

Wertschätzung

Umfrage: Auftraggeber sind zufrieden mit Handwerkern

78 Prozent geben positives Urteil über das Preis-Leistungs-Verhältnis ab. Handwerklich begabte Kunden sind am zufriedensten.

Zufrieden oder sehr zufrieden sind die meisten Deutschen mit ihren Handwerkern. In einer Umfrage, die das Institut Splendid Research durchgeführt hat, wurden Auftraggeber von Handwerksleistungen unter anderem nach ihren Erfahrungen mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis gefragt. 78 Prozent äußerte sich positiv, 19 Prozent sagte „teils-teils“ und nur drei Prozent waren unzufrieden.

Gleichzeitig wurde auch der handwerkliche Hintergrund der Auftraggeber beleuchtet. Sie konnten ihre eigenen Fähigkeiten beim Heimwerken einschätzen. Dabei gliederte sich die Gruppe der Befragten in 13 Prozent Profi-Handwerker, 48 Prozent Heimwerker, die ihre eigenen handwerklichen Fähigkeiten als gut bis passabel einstuften, und 37 Prozent Laien, die sich selbst nur wenig zutrauten.

Dabei stellte sich heraus: Je mehr die Befragten von handwerklichen Tätigkeiten verstanden, desto größer war ihre Zufriedenheit mit den beauftragten Profis. Während unter den Laien nur 70 Prozent ein positives Urteil abgaben, waren unter den Heimwerkern schon 80 Prozent zufrieden. Allerdings fand sich hier mit fünf Prozent der größte Anteil der tatsächlich Unzufriedenen. Das beste Zeugnis stellten die Handwerker aus: 88 Prozent gaben ein positives Feedback – und niemand war unzufrieden.

Für die Studie hatte Splendid Research insgesamt 1.003 Personen zum Thema Heimwerken befragt. Ein gutes Viertel von ihnen hatte im letzten halben Jahr Handwerker beauftragt und konnte Antworten zur Zufriedenheit geben.

Auch interessant:

6 typische Warnsignale bevor Kunden abspringen

Einen Kunden zu verlieren oder einen Auftrag nicht buchen zu können, ist für jeden Handwerksbetrieb ärgerlich. Die gute Nachricht: Die meisten Kunden senden Warnzeichen, bevor sie abspringen. Wer sie erkennt, kann rechtzeitig reagieren.
Artikel lesen >

Wann sind Kunden wirklich zufrieden?

Kundenzufriedenheit hängt nur zu 20 Prozent von der Qualität ab, sagt Handwerksmeister Olaf Ringeisen. Was bedeutet das für den Alltag? Ist Qualität auf einmal nicht mehr wichtig?
Artikel lesen >

Neue Zahlen

Arbeitnehmer werden immer zufriedener

73 Prozent der Arbeitnehmer in Deutschland sind mit ihrem Arbeitsplatz zufrieden. Wer unglücklich ist, sucht Neues: Jeder Fünfte plant einen Jobwechsel.

Unternehmerfrauen

Studie: Frauen im Handwerk kämpfen um Anerkennung

Die Rolle der Unternehmerfrauen in Handwerksbetrieben hat sich verändert. Das überrascht nicht. Aber es wird in der Öffentlichkeit nicht ausreichend wahrgenommen, ergibt eine aktuelle Studie – und gibt Handlungsempfehlungen.

IW-Studie

Zu viel Kontrolle macht Mitarbeiter unproduktiv

Mitarbeitern bei der Gestaltung ihrer Arbeitszeiten freie Hand lassen? Das trauen sich viele Chefs nicht! Doch Vertrauen zahlt sich für Betriebe aus, so das Ergebnis einer Studie.

Digitalisierung + IT

Jeder vierte investiert in Digitalisierungsprojekte

14 Milliarden Euro hat der deutsche Mittelstand 2016 in die Digitalisierung investiert. Wofür wurde das Geld ausgegeben?