Foto: Matej Kastelic
Speaker Giving a Talk at Business Meeting. Audience in the conference hall. Business and Entrepreneurship.

Personal

Förderprogramm "Unternehmenswert: Mensch" verlängert

Flexible Arbeitszeiten, betriebliche Gesundheitsförderung oder ein Prämienlohnsystem: Sie möchten als Arbeitgeber attraktiver werden und dafür einen Berater engagieren? Dafür gibt es staatliche Zuschüsse von bis zu 80 Prozent.

Das 2015 gestartete Förderprogramm "Unternehmenswert: Mensch" soll kleine und mittlere Unternehmen im gesamten Bundesgebiet auf dem Weg hin zu einer mitarbeiterorientierten Unternehmenskultur unterstützen. Bislang haben 699 Handwerksbetriebe diese Förderung in Anspruch genommen. Das Programm wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales gespeist und wurde kürzlich um zwei Jahre bis zum 31.07.2020 verlängert.

Die Erstberatung in einer der bundesweit 100 Erstberatungsstellen ist kostenlos. Wird bei dieser Beratung ein Beratungsscheck ausgestellt, kann die darauf folgende Prozessberatung bei einem dafür zugelassenen Berater finanziell gefördert werden.

Unternehmen mit weniger als zehn Beschäftigten bekommen Zuschüsse von bis zu 80 Prozent der Beratungskosten, Unternehmen mit 10 bis 249 Beschäftigten bis zu 50 Prozent. Die Restkosten tragen die Unternehmen selbst. Die Beratung direkt im Unternehmen darf höchstens zehn Tage dauern und maximal 1000 Euro pro Beratungstag kosten. Förderberechtigt sind Unternehmen mit mindestens einer Vollzeitkraft.

Beratungsschecks können durch die Verlängerung des Programms bis zum 31.07.2019 mit voller Laufzeit der Prozessberatung (ein Jahr) vergeben werden und bis zum 31.10.2019 mit verkürzter Laufzeit von sechs Monaten. Genauere Informationen über Förderkonditionen, Handlungsfelder sowie über die Erstberatungsstellen und Prozessberater vor Ort finden sich auf der Website von "Unternehmenswert: Mensch". (afu)

Frustriert von der Mitarbeitersuche?

handwerk.com und die Schlütersche helfen Ihnen Ihre offenen Stellen einfach, zeit- und kostensparend mit den richtigen Kandidaten zu besetzen! Mehr als 500 Betriebe vertrauen der uns bei der Mitarbeitersuche!

Jetzt Bewerber finden!

Wir haben noch mehr für Sie!

Praktische Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte von Kollegen gibt es dienstags und donnerstags auch direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an - schnell und kostenlos!
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.

Föderung vom Fiskus

So spendieren Sie Gesundheitsförderung steuerfrei

Soll die Gesundheitsförderung für Ihren Betrieb steuerfrei sein, dann müssen Sie diese 3 Regeln beachten. Was passiert, wenn Sie sich nicht daran halten, zeigt ein aktuelles Urteil.

Steuern

Betriebsrentenreform verständlich erklärt

Arbeitnehmer absichern und Steuern sparen: 2018 wird die betriebliche Altersvorsorge attraktiver. Was Betriebe jetzt wissen sollten, erklärt eine übersichtliche Info-Broschüre.

    • Steuern, Personal

Politik und Gesellschaft

Förderprogramm Willkommenslotsen läuft weiter

Das bundesweite Programm wird Unternehmen vier weitere Jahre bei der Integration Geflüchteter unterstützen.

    • Politik und Gesellschaft

Geringfügige Beschäftigung

Midijobs: Das ändert sich 2019

Die Obergrenze bei Midijobs 2019 steigt um 450 Euro. Für Arbeitnehmer wird das Arbeiten in der Gleitzone dadurch attraktiver, denn die Belastung durch Sozialabgaben sinkt – bei vollem Rentenanspruch.

    • Politik und Gesellschaft, Personal