Durch das Online-Tool kann er Kundenanfragen flexibel beantworten – auch nach Feierabend.
Foto: bloomua - Fotolia.com

Terminplanungs-Tool

Bei diesem Meister buchen Kunden Termine online

Bei Fliesenlegermeister Marcell Tasler können Kunden online Termine vereinbaren. Das sorgt für Entlastung im Betriebsalltag und hilft ihm, neue Kunden zu gewinnen.

Mit diesen Formulierungen kommunizieren Sie klar und selbstbewusst.
Foto: deagreez - stock.adobe.com

Kommunikation

Selbstbewusst kommuniziert: 9 Kurztipps für Ihre E-Mails

Die Freiberuflerin Dani Donovan hat 9 Fehler in ihrer E-Mail-Kommunikation entdeckt – und behoben. Ihre E-Mail-Tipps wurden zum Instagram-Erfolg.

Sprachnachrichten per Messenger eignen sich vor allem zur Information der Kunden.
Foto: SokRom - stock.adobe.com

Kommunikation

Sprachnachrichten mit Kunden: Nützlich oder überflüssig?

Auch wenn sie eher im privaten Bereich genutzt werden, sind Sprachnachrichten im geschäftlichen Alltag hilfreich. Vorausgesetzt, Sie beachten einige Regeln.

Fliesenlegermeiser Stefan Klöppel.
Foto: Privat

Craftnote in der Praxis

"Whatsapp-Ersatz für den Betrieb"

Ob Baustellendokumentation oder interne Kommunikation: Diese Betriebe testen zurzeit die App „Craftnote“. Sie sparen Zeit und vernetzen Baustelle und Büro.

Mit diesen Kommunikationstipps sorgen Sie für Klarheit.
Foto: Drobot Dean - stock.adobe.com

Kommunikation

Hilfe, meine Mitarbeiter verstehen mich nicht!

Tun Ihre Leute oft etwas anderes als das, was Sie erwarten? Dann haben Sie vermutlich ein Kommunikationsproblem.

Freie Termine sind in Handwerksbüchern vielerorts Mangelware.
Foto: auremar - stock.adobe.com

Panorama

Funktionieren die? Tipps für schnelle Handwerker-Termine

Im Interview mit RTL Nord gibt eine SHK-Fachfrau Tipps, wie Kunden schneller zu Handwerker-Terminen kommen. Wie gut würden die bei Ihnen funktionieren?

Haben Sie oft Stress mit bestimmten Kundengruppen?
Foto: golubovy - stock.adobe.com, Montage: handwerk.com

Kommunikation

Haben Sie oft Stress mit bestimmten Kundengruppen?

Ein Fliesenleger lehnt bestimmte Kunden ab und erntet dafür Beifall im Netz. Ist Stress bei manchen Kundengruppen vorprogrammiert? Wie ist Ihre Erfahrung?

Besitzen Sie die Gabe des Zuhörens?
Foto: pathdoc - stock.adobe.com

Der erste Eindruck zählt!

6 Tipps für Ihre tägliche Kommunikation

In der Kommunikation spielen viele Faktoren eine Rolle. Mit diesen Tipps von handwerk.com-Autor Klaus Steinseifer punkten Sie immer bei Ihren Kunden.

Foto: pathdoc - stock.adobe.com / Montage: handwerk.com

Kommunikation

Haben Sie schon eine Whatsapp-Alternative getestet?

Whatsapp ist der am weitesten verbreitete Messenger, aber aus Datenschutzgründen auch besonders umstritten. Haben Sie schon eine Alternative ausprobiert?

Bei zornigen Kunden sind Geduld und Diplomatie gefragt. Sonst kommt noch mehr Dampf auf den Kessel!
Foto: pathdoc - stock.adobe.com

Was tun wenn der Kunde motzt?

So reagieren Sie souverän auf Kundenkritik

Kritik von Kunden kommt oft überraschend. Wer „aus dem Bauch heraus“ reagiert, riskiert Streit. 4 Tipps, wie Sie es besser machen.

Handwerksunternehmer Peter Friemelt aus Buxtehude
Foto: Torben Röhricht

Digitalisierung + IT

Whatsapp Business Praxisbericht: "Wir sind zufrieden"

Viele Betriebe reden davon, aber trauen sich nicht umzusteigen. Dieser Handwerksunternehmer nutzt Whatsapp Business und hat gute Erfahrungen gemacht. Wie das in der Praxis abläuft, hat er handwerk.com verraten.

Unternehmerfrau Sylvia Schwer ist sich noch nicht sicher, ob ihr Dachdeckerreibetrieb auf die Business-Version des Messengers umstellt.
Foto: Privat

Digitalisierung + IT

Wechsel zu Whatsapp Business: Betriebe sind unsicher

Whatsapp auf die Business-Version umstellen? Das klingt für diesen Handwerksbetrieb verlockend. Doch vor dem Wechsel gibt es viele Unsicherheiten.

Foto: Ibi – Fotolia.com

Digitalisierung

Barcamp zum Erfahrungsaustausch

Die digitale Transformation setzt viele Bauunternehmer unter Druck. Wer sich mit anderen austauscht, kann schneller dazulernen. Dazu dient ein Handwerkscamp in Berlin.

Da ist es nicht leicht, unzertrennlich zu bleiben. Marianne und Helmut Becker haben einige Tipps für Unternehmerpaare, wie es dennoch gelingen kann.
Foto: iMAGINE - stock.adobe.com

Work-Life-Balance

Wie Unternehmerpaare unzertrennlich bleiben

Sind Sie beruflich und privat ein Paar? Marianne und Helmut Becker kennen die Probleme aus eigener Erfahrung. Hier verraten sie, wie man Beziehungskiller unschädlich macht.

Whatsapp bedeutet: Sie sind immer erreichbar für den Kunden. Egal wann, wo und warum. Das kann stressig werden!
Foto: pathdoc - stock.adobe.com

Immer erreichbar!?

Was tun, wenn Kunden Whatsapp missbrauchen?

Eigentlich soll Whatsapp die Kommunikation vereinfachen. Doch 4 Kundentypen nutzen das gnadenlos aus, warnt Sascha Trynoga und fragt: Wie gehen wir damit um?

Foto: Google / Screenshot handwerk.com

Digitalisierung + IT

Whatsapp Business: App für Betriebe offiziell verfügbar

Whatsapp hat seine App für Unternehmen veröffentlicht. Sie soll kleinen Firmen die Kommunikation mit Kunden erleichtern. Hierzulande müssen sich Betriebe aber noch ein wenig gedulden.

Smileys in geschäftlichen E-Mails ersetzen kein echtes Lächeln.
Foto: by-studio - Fotolia.com

Kommunikation

Smileys in geschäftlichen E-Mails wirken negativ

Was im persönlichen Kontakt gilt, schreckt im Schriftverkehr ab: Smileys in geschäftlichen E-Mails werden negativ bewertet, ergibt eine aktuelle Studie. Und liefert Anregungen für die Geschäftspost.

Unternehmerfrauen in den Betrieben übernehmen immer häufiger Führungsaufgaben, ergab eine Studie.
Foto: MEV Verlag GmbH, Germany

Unternehmerfrauen

Studie: Frauen im Handwerk kämpfen um Anerkennung

Die Rolle der Unternehmerfrauen in Handwerksbetrieben hat sich verändert. Das überrascht nicht. Aber es wird in der Öffentlichkeit nicht ausreichend wahrgenommen, ergibt eine aktuelle Studie – und gibt Handlungsempfehlungen.

Foto: Firma V - fotolia.com

Kommunikation

Dicke Luft beim Kunden – wie Sie für Klarheit sorgen

Erst nett und plötzlich frostig – wenn ein Kunde sein Verhalten abrupt ändert, könnte ein Ärgernis dahinterstecken. Was können Sie tun, um solche Spannungen aufzulösen?

Menschenkenntnis ist ein Muss!
Foto: ©olly - stock.adobe.com

Psychologie

Hinter die Fassade blicken: Menschenkenntnis

Können Sie Ihr Gegenüber schnell richtig einschätzen, ist der Umgang miteinander leichter. Doch ist Menschenkenntnis erlernbar?

Foto: pholidito - stock.adobe.com

Umgang mit Kunden

Beraten statt Besserwissen

Wenn Kunden es besser wissen als er, sieht Handwerksmeister Thomas Schwer das gelassen – und setzt sein Wissen ein. Doch es gibt eine Ausnahme.